Home
http://www.faz.net/-gzg-6zhzv
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Offenbach Sechs Leichtverletzte wegen Gaslecks in Wohnung

Bei einem Gasaustritt in einer Wohnung in Offenbach sind eine verköpfige Familie und zwei Rettungssanitäter leicht verletzt worden. Das Gas trat vermutlich bei einer defekten Therme aus.

Eine vierköpfige Familie und zwei Rettungssanitäter sind bei einem Gasaustritt in einer Wohnung in Offenbach leicht verletzt worden. Das Gas trat vermutlich bei einer defekten Therme aus, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Mehr zum Thema

Der Notruf ging demnach gegen 14.30 Uhr bei der Feuerwehr ein. Die Verletzten, neben den Sanitätern die Eltern und zwei Kinder der Familie, wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Das Gas in der Wohnung wurde abgestellt. Die übrigen Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden laut Polizei nicht verletzt.

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Unruhen in Ferguson Das umstrittene Vermächtnis des Michael Brown

Zum zweiten Mal ist an der Leiche des Jugendlichen, der in Missouri von einem Polizisten getötet wurde, eine Autopsie vorgenommen worden. Und die Ergebnisse wecken Zweifel an Aussagen von Augenzeugen. Die Bewohner der Vorstadt Ferguson sehen in Michael Brown einen Märtyrer. Mehr

18.08.2014, 17:59 Uhr | Politik
Tödlicher Unfall Holiday Park sagt nach Tod von Mädchen Show ab

Nach dem Unfalltod einer Elfjährigen verzichtet der Holiday Park auf eine Show mit Tanz und Feuerwerk. Das Mädchen war von einem Karussell mitgeschleift und getötet worden. Die Polizei sucht noch nach Zeugen. Mehr

16.08.2014, 11:48 Uhr | Gesellschaft
Frankfurt - die wachsende Stadt Der Einbrecher kommt selten zweimal

Frankfurt gilt als „Hauptstadt des Verbrechens“. Das ist ein Irrtum. Allerdings gibt es für die Polizei viele Herausforderungen, vor allem in großen Wohnsiedlungen. Mehr

13.08.2014, 10:05 Uhr | Rhein-Main

Die Verrücktheiten der Energiewende

Von Manfred Köhler

Auch wenn Hessen bei der Energiewende nur eine Nebenrolle spielt, zahlen müssen die Bürger trotzdem. Und das über diverse Wege, sodass zu hoffen bleibt, dass neue Investitionen genau überlegt sind. Mehr 4