http://www.faz.net/-gzg-76z8e
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 16.02.2013, 11:16 Uhr

Offenbach Fünf Verletzte bei Küchenbrand

Bei einem Küchenbrand in Offenbach sind in der Nacht zum Samstag fünf Menschen durch das Einatmen von Qualm verletzt worden.

Bei einem Küchenbrand in Offenbach sind in der Nacht zum Samstag fünf Menschen durch das Einatmen von Qualm verletzt worden. Vermutlich hatten Kinder den Herd eingeschaltet und so den Brand ausgelöst, wie die Polizei in Offenbach berichtete. Ein Nachbar erstickte einen Teil der Flammen mit einem Feuerlöscher, bevor die Feuerwehr eintraf. Er, der Vater der Kinder und drei weitere Hausbewohner kamen ins Krankenhaus. Die Mutter und ihre eineinhalb und zwei Monate alten Kinder blieben unverletzt. Die Wohnung ist zunächst unbewohnbar. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Gelände war ungesichert Flüchtlingscontainer abgebrannt

In Volkmarsen ist ein Wohncontainer für Flüchtlinge abgebrannt. Das Gelände, auf dem der Container stand, war allerdings ungesichert. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen. Mehr

19.06.2016, 17:26 Uhr | Rhein-Main
Krefeld am Niederrhein Mutter soll Kinder aus dem Fenster geworfen haben

Ein Radfahrer habe am frühen Montag Morgen die lebensgefährlich verletzten Kinder im Alter von drei, fünf und sechs Jahren vor dem Haus gefunden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Mehr

13.06.2016, 19:17 Uhr | Gesellschaft
Krefeld Kinder nach Familiendrama außer Lebensgefahr

Eine Mutter in Krefeld soll ihre drei Kinder aus dem Fenster geworfen haben. Sie sind mittlerweile außer Lebensgefahr. Die Mutter schweigt zu dem Vorfall. Mehr

14.06.2016, 10:28 Uhr | Gesellschaft
EM in Frankreich Staatsanwalt äußert sich zu den Fan-Krawallen in Marseille

Rund um das EM-Spiel England gegen Russland am Samstag in Marseille war es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen den Fans und auch zwischen Fans und Polizei gekommen. Dabei gab es Dutzende Verletzte und Verhaftungen. Eine schwer verletzte Person schwebt noch in Lebensgefahr. Mehr

13.06.2016, 17:15 Uhr | Sport
Unwetter im Rhein-Main-Gebiet Starke Regenfälle setzen Frankfurt unter Wasser

Über dem Rhein-Main-Gebiet haben sich innerhalb kurzer Zeit große Wassermengen ergossen. Teile Offenbachs standen unter Wasser. Auch in Hamburg hat es Wolkenbrüche gegeben. Mehr

14.06.2016, 19:00 Uhr | Rhein-Main

Der Vorhang geht auf

Von Rainer Hein

Wohin die politische Reise der AfD geht, scheint auch auf regionaler Ebene noch nicht ausgemacht. Darmstadts AfD hat sich wohl auf die Flüchtlingspolitik eingeschossen - samt Panikmache. Mehr 4

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen