Home
http://www.faz.net/-gzg-76z8e
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 16.02.2013, 11:16 Uhr

Offenbach Fünf Verletzte bei Küchenbrand

Bei einem Küchenbrand in Offenbach sind in der Nacht zum Samstag fünf Menschen durch das Einatmen von Qualm verletzt worden.

Bei einem Küchenbrand in Offenbach sind in der Nacht zum Samstag fünf Menschen durch das Einatmen von Qualm verletzt worden. Vermutlich hatten Kinder den Herd eingeschaltet und so den Brand ausgelöst, wie die Polizei in Offenbach berichtete. Ein Nachbar erstickte einen Teil der Flammen mit einem Feuerlöscher, bevor die Feuerwehr eintraf. Er, der Vater der Kinder und drei weitere Hausbewohner kamen ins Krankenhaus. Die Mutter und ihre eineinhalb und zwei Monate alten Kinder blieben unverletzt. Die Wohnung ist zunächst unbewohnbar. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Psychisch angeschlagen Mann fährt auf A3 rückwärts und rammt Polizeiautos

Zunächst war er als Falschfahrer auf der Autobahn 3 unterwegs, dann legte er zwischen Rodgau und Aschaffenburg den Rückwärtsgang ein - und rammte Streifenwagen. Dabei blieb es aber nicht. Mehr

10.02.2016, 13:26 Uhr | Rhein-Main
Flüchtlingskrise Dramatische Rettungsaktion in der Ägäis

Vor der griechischen Insel Agathonisi haben Retter in der Nacht etwa 40 Flüchtlinge, die in Seenot geraten waren, aus dem Wasser gezogen. Unter den Schiffbrüchigen waren auch mehrere Kinder. Seit Jahresbeginn ist die Zahl der Flüchtlinge, die täglich auf den griechischen Inseln in der Ägäis ankommen, deutlich gesunken. Mehr

16.01.2016, 14:44 Uhr | Politik
Großbrand in Aachen Feuer zerstört Forschungshalle der Technischen Hochschule

Ein Großbrand hat Teile einer Maschinenhalle der Technischen Hochschule Aachen zerstört. Noch am Mittag waren die Einsatzkräfte damit beschäftigt, immer wieder aufflammende Glutnester zu löschen. Mehr

05.02.2016, 14:56 Uhr | Gesellschaft
Australien Auto rast in Tankstelle

Bilder einer Überwachungskamera zeigen, wie eine Frau sich gerade auf den Weg in Richtung Theke macht, als das Auto durch die vordere Glaswand der Tankstelle bricht. Durch den Aufprall wird sie zu Boden geschleudert, bleibt aber weitgehend unverletzt. Mehr

20.01.2016, 15:33 Uhr | Gesellschaft
Tirol Fünf Menschen von Lawine in den Alpen getötet

Bei einem Lawinenabgang in Tirol sind fünf Skitourengeher ums Leben gekommen. Rettungskräfte konnten zwei weitere verletzte Wintersportler bergen. In dem beliebten Skigebiet nahe der deutschen Grenze herrscht erhebliche Lawinengefahr. Mehr

06.02.2016, 20:23 Uhr | Gesellschaft

Um die Würstchen

Von Matthias Alexander

Wer möchte, dass es gelegentlich auch Würstchen mit Schweinfleisch gibt, die in der Tat vielen Kindern besonders gut schmecken, der sollte sich dafür in der betreffenden Einrichtung einsetzen. Unter mündigen Bürgern wird sich eine Lösung finden. Mehr 27

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen