http://www.faz.net/-gzg-76xt5
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 14.02.2013, 18:47 Uhr

Odenwaldschule Beirat zur Missbrauchsaufklärung gegründet

Die Aufklärung des sexuellen Missbrauchs von Lehrern an Schülern der Odenwaldschule ist einen Schritt weiter gekommen. In Heppenheim gründete sich am Donnerstag ein Beirat, der den Plan für dieses Projekt erarbeiten soll.

Die Aufklärung des sexuellen Missbrauchs von Lehrern an Schülern der Odenwaldschule ist einen Schritt weiter gekommen. In Heppenheim gründete sich am Donnerstag ein Beirat, der den Plan für dieses Projekt erarbeiten soll, wie ein Sprecher des Opfer-Vereins „Glasbrechen“ mitteilte. In dem Gremium sitzen je drei Vertreter von „Glasbrechen“ wie auch von der Schule.

Das Gremium soll ein unabhängiges Aufarbeiten der schon lange zurückliegenden und verjährten Übergriffe möglich machen. Sie waren im März 2010 hochgekocht. Ein Abschlussbericht nennt die Zahl von 132 Missbrauchten. Opfer-Vertreter gehen aber von deutlich mehr aus.

Konzept zur Aufklärung von Missbrauch erstellen

Der Beirat soll ein Konzept zur Aufklärung der Taten und der Verdrängung an der renommierten Schule erarbeiten. Dann wird die Aufarbeitung ausgeschrieben und die Auftragsvergabe vorgeschlagen.

Wer den Beirat leitet, muss noch bestimmt werden. Ein Mitglied habe wegen Krankheit gefehlt, es sollte nicht vorgegriffen werden. Die nächste Sitzung sei für Anfang März geplant.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Digitale Schulen Wie Schüler in der digitalen Welt lernen

In den Niederlanden entstehen immer mehr Steve-Jobs-Schulen. Jedes Kind lernt eigenständig auf dem Computer und wird Herr über seinen Schultag. Lehrer greifen nur selten ein. Mehr Von Lisa Becker, Amsterdam

20.08.2016, 14:13 Uhr | Wirtschaft
Indien 120-Jähriger verrät sein Geheimnis ewiger Jugend

Der Inder Swami Sivananda ist angeblich 120 Jahre alt. Nun bewirbt er sich um einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde als ältester Mann, der je gelebt hat. Sein Rezept für Fitness bis ins hohe Alter basiert auf Yoga, Disziplin und sexueller Enthaltsamkeit. Mehr

19.08.2016, 16:48 Uhr | Gesellschaft
Gerichtsentscheidung Schule darf verschleierte Schülerin abweisen

Erst wurde eine Schülerin an einem Abendgymnasium zugelassen, dann erschien sie mit Niqab im Unterricht – und die Schule hob die Zulassung wieder auf. Ein Gericht bestätigt die Entscheidung. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

22.08.2016, 14:30 Uhr | Politik
Skurriles Verbrechen Männer brechen mit Krokodilen in Schule ein

Vier Männer sind in Australien in animalischer Gesellschaft in ein Schulbüro eingebrochen. Ihre Begleitung? Drei Salzwasserkrokodile, die sie zuvor in das Büro geworfen hatten. Mehr

23.08.2016, 08:57 Uhr | Gesellschaft
Deutschland im Ernstfall Das sind Details des neuen Zivilschutz-Konzepts

Die Bundesregierung fordert zum Hamstern auf, heißt es jetzt. Doch im neuen Zivilverteidigungskonzept steht noch viel mehr drin. Etwa zu einer möglichen Wiedereinführung der Wehrpflicht. Mehr Von Thomas Gutschker

22.08.2016, 12:12 Uhr | Politik

Kulturelle Irritation

Von Stefan Toepfer

Frauen in Niqab sorgen hierzulande für ein Fremdheitsgefühl, das ist aus mehreren Gründen nachvollziehbar. Aber das wichtigere Thema wird ausgelassen: das Kopftuch. Mehr 6

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen