Home
http://www.faz.net/-gzg-7k0j6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Odenwald Zweimal am selben Tag betrunken am Steuer

Weil er gleich zweimal binnen weniger Stunden mit Promille im Blut am Steuer erwischt wurde, musste ein Mann im Odenwald bei der Polizei übernachten.

© dpa Doppel-Stopp: Gleich zweimal am selben Tag ist ein Autofahrer im Odenwald betrunken am Steuer erwischt worden. Und beim zweiten Mal auch ohne Führerschein

Gleich zweimal am selben Tag ist ein Autofahrer im Odenwald betrunken am Steuer erwischt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde dem 54 Jahre alten Mann während einer ersten Kontrolle am Samstag in Brensbach im Odenwaldkreis der Führerschein abgenommen. Da ergab der Alkoholtest einen Wert von 1,8 Promille.

Doch damit nicht genug: Rund dreieinhalb Stunden später stoppte eine Streife den Wagen des Mannes abermals. Nüchtern war der Mann da noch nicht wieder, er musste deshalb die Nacht bei der Polizei verbringen.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.Net mit lhe

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Kontrollen für Kampfhunde Ein Hund gehört nicht in solche Hände

Wer mit einem Kampfhund unterwegs ist, muss mit Kontrollen rechnen. Wer dabei nicht über die nötigen Papiere verfügt oder gar handgreiflich wird, sieht einer saftigen Strafe entgegen. Mehr Von Katharina Müller-Güldemeister, Offenbach

24.07.2015, 14:47 Uhr | Rhein-Main
Betrunken am Steuer Vidal crasht seinen Ferrari

Der chilenische Mittelfeldspieler von Juventus Turin soll betrunken mit seinem gefahren sein. Dabei hat der Mittelfeldspieler bei einem Unfall in seinem Heimatland seinen Ferrari zerstört. Die Polizei nahm ihn wegen Trunkenheit am Steuer fest. Mehr

18.06.2015, 11:20 Uhr | Sport
Gesuchter Mann festgenommen Vier Polizisten bei Verfolgungsjagden verletzt

Gasgeben und davonrasen: In zwei Fällen haben Autofahrer versucht, sich mit hohem Tempo dem Zugriff der Polizei zu entziehen. Vier Beamte wurden verletzt. Mehr

16.07.2015, 11:45 Uhr | Rhein-Main
Vietnam Prost: Mit zwei Promille durch Hanoi

Der Alkohol-Konsum nimmt in Vietnam rapide zu; für viele Menschen gehört der Rausch zum Feiern einfach dazu - alles andere wäre doch rausgeschmissenes Geld, sagt ein Mann. Die Folgen sind oft häusliche Gewalt und Todesfälle im Straßenverkehr. Doch noch fehlt in der Gesellschaft das Problembewusstsein. Mehr

21.02.2015, 09:27 Uhr | Stil
Mittelhessen Holztransporter reißt Fußgängerbrücke mit sich

Wenn ein Holzlaster mit seinem Ladekran über Land fährt, sollte der Mann am Steuer um die Höhe seines Fahrzeugs wissen. Andernfalls drohen Unfälle wie jener, den es gerade nahe Marburg gab. Mehr

20.07.2015, 13:48 Uhr | Rhein-Main

Veröffentlicht: 02.12.2013, 12:58 Uhr

Ein bisschen Frieden

Von Helmut Schwan

Die Hells Angels haben auf ihrem selbsternannten „Weltkongress“ den Burgfrieden für Hessen unter den Chartern einberufen. Doch die Stille ist trügerisch - in Anbetracht des aufflammenden Machtkampfes. Mehr 1