http://www.faz.net/-gzg-9245a

Oberbürgermeister-Stichwahl : SPD-Mann Schwenke gewinnt in Offenbach

  • Aktualisiert am

Sieger in Offenbach: Felix Schwenke (SPD), künftiger Rathauschef Bild: Helmut Fricke

Auch der neue Rathauschef von Offenbach ist ein Sozialdemokrat . SPD-Mann Schwenke hat die Stichwahl gegen seinen Herausforderer von der CDU klar gewonnen.

          Felix Schwenke (SPD) wird neuer Oberbürgermeister in Offenbach und damit Nachfolger seines Parteifreunds Horst Schneider. Die Stadt veröffentlichte ein vorläufiges Endergebnis, das der Auszählung der 91 Wahlbezirke basiert.

          Demnach entfallen auf Schwenke gut 67 Prozent der Stimmen, auf Peter Freier (CDU) knapp 33 Prozent. Schwenke hatte auch schon im ersten Wahlgang vor zwei Wochen vorne gelegen. Die Wahlbeteiligung im zweiten Wahlgang lag bei 44 Prozent.

          Weitere Themen

          Was nun, Frau Nahles?

          Aufruhr in der SPD : Was nun, Frau Nahles?

          Nach der Maaßen-Entscheidung kocht die SPD-Basis vor Wut. Der Druck auf Andrea Nahles wird immer größer. Mit der Forderung nach neuen Verhandlungen versucht die SPD-Chefin einen Befreiungsschlag.

          Touch and Cut Video-Seite öffnen

          Wahl der Frisur am Automat : Touch and Cut

          Des Mannes Haar will wohl frisiert sein. In Russland können Männer in den Filialen einer Friseur-Kette ihren Look an einem nun Terminal bestellen - und gleich auch bezahlen.

          Das Elend der CSU

          Partei im Umfragetief : Das Elend der CSU

          Markus Söder und Horst Seehofer strotzen vor Selbstbewusstsein. Doch die bayerische Staatspartei scheint weit entfernt von der absoluten Mehrheit. Wie konnte es so weit kommen?

          Topmeldungen

          Zivilisten gehen bei einem Anschlag im Iran in Deckung.

          Anschlag : Iran ruft EU-Diplomaten zu Gesprächen

          Die iranische Regierung bestellt nach einem Angriff auf eine Parade Diplomaten drei EU-Staaten ein. Die Länder hätten Mitglieder der Terrorgruppe beherbergt, die für den Angriff verantwortlich sind.
          „So gut wie immer sind Alkohol und Frauen im Spiel“, sagt der Geschäftsführer einer Agentur.

          Junggesellenabschiede : Das organisierte Erbrechen

          Junggesellenabschiede werden immer beliebter. Für Agenturen sind sie ein gutes Geschäft. Hinsichtlich der Vorlieben von Frauen und Männern stellen sie große Unterschiede fest.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.