Home
http://www.faz.net/-gzg-6xxsp
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Notwehr Polizist schießt am Frankfurter Hauptbahnhof auf Mann

Ein Polizist hat am Donnerstagabend am Frankfurter Hauptbahnhof einen 35-Jährigen angeschossen.

© dpa Vergrößern Nicht wie hier als Sport in Vancouver, sondern in Notwehr schoss ein Polizist in Frankfurt einen Mann an.

Der Mann habe zwei Beamte mit einem Messer bedroht, als diese ihn kontrollieren wollten, teilte die Polizei am frühen Freitagmorgen mit. Weil er sich geweigert habe, das Messer fallen zu lassen, habe ein Beamter aus Notwehr auf den Mann geschossen und ihn am Bein leicht verletzt. Zunächst war unklar, woher der Mann kommt und warum er sich der Kontrolle widersetzte. Er solle am Morgen einem Haftrichter vorgeführt werden, sagte ein Polizeisprecher. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Krawalle Obama bittet vergeblich um Besonnenheit

Plünderungen, Feuer und vereinzelte Schüsse: Auch die Appelle des amerikanischen Präsidenten haben schwere Ausschreitungen in Ferguson und weiteren Städten nicht verhindert.  Mehr

25.11.2014, 11:13 Uhr | Politik
Schleswig-Holstein Verdächtiger im Pferdestall-Mord festgenommen

Eine Woche nach dem Mord an zwei Frauen in einem Pferdestall in Haale hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst. Ein zweiter Mann wurde festgenommen, dann aber wieder freigelassen. Mehr

26.11.2014, 12:06 Uhr | Gesellschaft
Hanau Senior soll mit Kokain gedealt haben

Ein Kilo Koks hat ein Mann in Hanau in seiner Wohnung gebunkert - bis er Besuch von Polizisten bekam. Die Beamten fanden bei dem 75 Jahre alten mutmaßlichen Dealer-Opa auch verkaufsfertige Päckchen. Mehr

20.11.2014, 16:29 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 24.02.2012, 03:36 Uhr

Der öffentliche Zugang zählt

Von Hans Riebsamen

Der Vorschlag, „entartete Kunst“ an das Museum zurückzugeben, dem sie entwendet wurde, würde einen riesigen Ringtausch nötig machen. Dabei kommt es nicht darauf an, in welchem Haus ein Werk zu sehen ist. Mehr 2