http://www.faz.net/-gzg-770bx
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 17.02.2013, 19:09 Uhr

Nahe Rüdesheim Zwei Tote bei Absturz eines Kleinflugzeugs

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im Wald bei Rüdesheim sind am Sonntag beide Insassen ums Leben gekommen. Ob die Ursache des Unglücks ein Flugfehler war oder ob es eine technische Ursache gab, ist noch unklar.

© dpa Spurensicherung am Wrack eines Kleinflugzeugs im Wald bei Rüdesheim-Aulhausen

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im Wald bei Rüdesheim sind am Sonntag beide Insassen ums Leben gekommen. Zu dem Unglück kam es laut Polizei kurz nach 16 Uhr nahe einem Segelflugplatz beim Ortsteil Aulhausen. Nach Aussage eines Zeugen hatte der Pilot noch versucht, an Höhe zu gewinnen. „Es gelang ihm aber nicht, und das Flugzeug stürzte ziemlich senkrecht nach unten“, sagte der Sprecher des Rheingau-Taunus-Kreises, Christoph Zehler. Am Boden habe das Kleinflugzeug dann Feuer gefangen.

Ein herausgeschleuderter Mann habe nicht mehr wiederbelebt werden können. Ein zweiter Mensch sei im Flugzeugwrack bis zur Unkenntlichkeit verbrannt. „Ob das Flugzeug an den Baumwipfeln hängenblieb oder ob es ein Flugfehler war oder ob es eine technische Ursache gab, ist noch unklar“, ergänzte Zehler.

Eine erste Vermutung, dass es einen Zusammenstoß mit einem anderen Flugzeug gegeben haben könnte, habe sich nicht bestätigt. Erst im Dezember hatte die Kollision zweier Kleinflugzeuge in der Wetterau acht Menschenleben gefordert.

Quelle: dpa (lhe)

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Niedersachsen Zwei junge Menschen sterben bei nächtlichem Bootsunfall

Kein Licht, zu viel Alkohol getrunken? Die Ermittler rätseln, warum sich zwei Sportboote bei Nacht auf einem niedersächsischen Gewässer gerammt haben. Nur eines ist klar: Zwei Menschen sind tot. Mehr

28.08.2016, 14:20 Uhr | Aktuell
Natur erleben Wald und Wiesen in Finnlands Norden

Die Region Oulu zieht Besucher wegen ihrer einzigartigen Natur und der Einsamkeit an. Die arktische Kargheit – gepaart mit üppigen Wäldern und Flüssen – lädt zum Wandern, Paddeln und Mountainbike-Fahren ein. Mehr

28.08.2016, 14:14 Uhr | Reise
Beschädigtes Gipfelkreuz Kreuzmordrätsel

Ein Unbekannter legt in den Bayerischen Alpen die Axt an Gipfelkreuze an. Religiöse Symbole in der Natur scheinen nicht zum ersten Mal unerwünscht zu sein. Mehr Von Christoph Strauch

31.08.2016, 22:06 Uhr | Gesellschaft
Erdbeben in Italien Diese Bilder zeigen das Ausmaß der Zerstörung

Amatrice gehörte zu den schönsten Orten Italiens. Nach dem verheerenden Erdbeben sind weite Teile zerstört. Wie sehr, zeigen Bilder vor und nach dem Unglück. Mehr

26.08.2016, 18:02 Uhr | Gesellschaft
Solingen Kleinkind nach Unfall mit Fahrerflucht gestorben

Ein halsbrecherisches Überholmanöver auf der Autobahn endet mit einem Zusammenstoß. Der Fahrer flüchtet mit seiner verletzten Beifahrerin und deren Kleinkind. Mehr

28.08.2016, 12:05 Uhr | Aktuell

Nur das Nötigste

Von Ralf Euler

Hessen hinkt bei der Sanierung seiner Straßen hinterher. Tarek Al-Wazir will den Etat für die Sanierung um 7 Millionen Euro im Jahr aufstocken. Das ist zu wenig. Mehr 1

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen