http://www.faz.net/-gzg-76ct2
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 06.02.2013, 17:35 Uhr

Nach Niederlagenserie Kickers Offenbach feuert Trainer Arie van Lent

Fußball-Drittligist Kickers Offenbach hat aus dem anhaltenden sportlichen Misserfolg die Konsequenzen gezogen und Trainer Arie van Lent beurlaubt.

© Jan Huebner Raus: Die Kickers Offenbach hat Trainer Arie van Lent gefeuert.

Fußball-Drittligist Kickers Offenbach hat aus dem anhaltenden sportlichen Misserfolg die Konsequenzen gezogen und am Mittwoch Trainer Arie van Lent und seinen Assistenten Manfred Binz beurlaubt. „Die anhaltende Erfolglosigkeit der letzten Wochen mit nur einem Sieg aus den letzten elf Ligaspielen hat uns zum Handeln gezwungen“, sagte OFC-Geschäftsführer David Fischer in einer Mitteilung des Vereins.

„Wir möchten uns ausdrücklich bei Arie van Lent und Manfred Binz für die Arbeit der letzten Jahre bedanken“, erklärte Fischer, der mit Präsident Frank Ruhl und Sportkoordinator Ramon Berndroth dem Duo die Entscheidung überbrachte.

Mehr zum Thema

Nur vier Punkte vor einem Abstiegsplatz

Unter der Regie von van Lent hatten die Kickers im DFB-Pokal für Furore gesorgt. Nacheinander wurden die SpVgg Greuther Fürth (2:0), Union Berlin (2:0) und im Achtelfinale auch Fortuna Düsseldorf (2:0) besiegt. Im Viertelfinale (26. Februar) ist Wolfsburg der Gegner.

Die Negativserie in der Liga gab den Ausschlag. Mit 27 Punkten hat der OFC nur vier Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Interimsweise übernimmt der bisherige Coach der U 19-Junioren, Michael Hartmann, die Trainingsleitung.

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Eintracht Frankfurt Ein Fingerhut voll Zuversicht

Existenzangst bei der Eintracht: Trainer Kovac glaubt unbeirrt an die Rettung, Vorstandschef Bruchhagen kontert Bertholds Kritik – und eine brave Mannschaft soll es richten. Mehr Von Marc Heinrich und Ralf Weitbrecht

22.04.2016, 05:34 Uhr | Rhein-Main
Berlin Helene Fischer räumt beim Echo ab

Helene Fischer konnte vier Trophäen mit nach Hause nehmen. Doch auch Joris, Sarah Connor und Udo Lindenberg hatten Grund zum Jubeln. Mehr

08.04.2016, 16:28 Uhr | Feuilleton
Aufregung um Bayerns Vidal Natürlich war es eine Schwalbe

Eine Fehlentscheidung führt zum 2:0 der Bayern im Pokal-Halbfinale gegen Werder. Erstaunlich ist die Reaktion der Bremer auf den Fall Vidal. Konsequenzen muss der Chilene aber nicht befürchten. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, München

20.04.2016, 12:26 Uhr | Sport
Video Rätselhaftes Fischsterben: Tausende Tonnen toter Tiere

Tausende Fische schwimmen seit Tagen tot im Fluss Queule im Süden Chiles. Nach Angaben der örtlichen Fischer handelt es sich um mehrere Tausend Tonnen toter Sardinen. Die Ursache für das Massensterben ist noch völlig unklar. Mehr

12.04.2016, 09:36 Uhr | Gesellschaft
Eintracht Frankfurt Es wird keine Notverkäufe geben

Geräuschlos hat die Eintracht die zweite Liga geplant. Auch die Suche des Sportvorstandes kommt voran: Bobic ist einer von drei Kandidaten. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt

21.04.2016, 06:08 Uhr | Rhein-Main

Polizei in der Bredouille

Von Helmut Schwan

Dass es nach dem Hessen-Derby zu Jagdszenen in Darmstadts Innenstadt kommt, ist nicht zu befürchten. Doch die Stadt verhält sich nach dem Richterspruch höchst ungewöhnlich und erschwert der Polizei die Arbeit. Mehr 3 0

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen