Home
http://www.faz.net/-gzg-77qqx
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Montag Zugausfälle und Verspätungen Warnstreik bei der Bahn

Pendler und Bahnreisende in Hessen müssen sich am Montagmorgen auf Zugausfälle und Verspätungen einstellen. Grund ist der Tarifstreit.

© dapd Die bahn steht: Am Montag ist mit Verspätungen und Zugausfällen zu rechnen.

Pendler und Bahnreisende in Hessen müssen sich am Montagmorgen auf Zugausfälle und Verspätungen einstellen. Im Tarifstreit mit der Deutschen Bahn AG treten Mitglieder der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) zwischen 6 und 8 Uhr bundesweit in einen Warnstreik. Zur gleichen Zeit soll vor dem Frankfurter Hauptbahnhof eine Kundgebung stattfinden, wie ein Gewerkschaftssprecher am Sonntag mitteilte. Hessen werde kein Schwerpunkt der Aktionen sein, an anderen hessischen Bahnhöfen wie Kassel oder Wiesbaden und auch im benachbarten Mainz sei deshalb nicht mit größeren Behinderungen zu rechnen.

Quelle: F.A.Z.

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
S-Bahn-Tunnel Frankfurt Wieder Puls in der Verkehrsschlagader

Am Mittwoch um 4.52 fährt die erste S-Bahn durch den wochenlang gesperrten Tunnel unter Frankfurts Zentrum. Die Pendler werden aufatmen. Schlimmeres steht ihnen jedoch nächstes Jahr bevor. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

25.08.2015, 14:29 Uhr | Rhein-Main
GDL Bahnstreik bis Sonntag

Hunderttausende Bahnreisende müssen sich erneut wegen eines mehrtägigen Streikes der Lokführer auf Verspätungen und Zugausfälle einstellen. Im Güterverkehr beginnt der aktuelle Streik am Montag um 15.00 Uhr, im Personenverkehr am frühen Dienstagmorgen um 02.00 Uhr, wie die Gewerkschaft GDL am Sonntagabend mitteilte. Mehr

04.05.2015, 15:45 Uhr | Wirtschaft
Am Hauptbahnhof Polizei bittet Münchner, keine Hilfsgüter mehr zu bringen

Die überwältigende Spendenbereitschaft der Münchner hat die Polizei am Hauptbahnhof in Schwierigkeiten gebracht. Die Beamten baten die Bürger, nichts mehr zu bringen. Über eine Gabe freuten sich die Flüchtlinge besonders. Mehr Von Jonas Jansen, München

01.09.2015, 21:32 Uhr | Politik
Lokführerstreik GDL setzt Ausstand bei der Bahn fort

Die Lokführergewerkschaft GDL hat ihren Streik im Personen- und Güterverkehr der Deutschen Bahn fortgesetzt. Auch am Donnerstag mussten viele Reisende, wie hier in Köln, Zugausfälle und Verspätungen hinnehmen. Mehr

23.04.2015, 09:41 Uhr | Wirtschaft
Zeitverschwendung Münchens Mittlerer Ring ist Deutschlands Staustrecke Nummer eins

Wer gern im Stau steht, sollte - falls ihm London zu weit ist - nach Köln fahren. Oder am allerbesten auf den Mittleren Ring in München. Mehr

25.08.2015, 06:38 Uhr | Wirtschaft

Veröffentlicht: 17.03.2013, 17:57 Uhr

Ein Signal

Von Bernhard Biener

Alexander Hetjes kandidiert für den Kreistag - noch bevor er sein Amt als Oberbürgermeister Bad Homburgs begonnen hat. Damit setzt er ein Zeichen - und zwar ein begrüßenswertes. Mehr 0