Home
http://www.faz.net/-gzg-7742g
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

„Menschen statt Marge“ Demo gegen Renditedruck bei Siemens

Aus Protest gegen die aus ihrer Sicht überzogenen Renditeerwartungen haben mehrere hundert Siemens-Beschäftigte vor der Frankfurter Börse demonstriert.

Aus Protest gegen die aus ihrer Sicht überzogenen Renditeerwartungen haben mehrere hundert Siemens-Beschäftigte vor der Frankfurter Börse demonstriert. Die Delegationen aus Werken in Hessen und Rheinland-Pfalz verlangten am Donnerstag die Abkehr von unrealistischen Renditezielen, denen alle Geschäftsbereiche des Technologiekonzerns unterworfen werden sollten. Die IG Metall fürchtet umfangreiche Stellenstreichungen im Rahmen des vom Management angekündigten Sparprogramms „Siemens 2014“ mit einem Volumen von 6 Milliarden Euro.

Anstelle kurzfristiger Sparprogramme benötige das Unternehmen eine langfristige Orientierung, den ökologischen Umbau der Industriegesellschaft technologisch zu gestalten. „Siemens hat in allen wichtigen Zukunftsbereichen gute Lösungen anzubieten“, erklärte eine Sprecherin der Gewerkschaft. Es gehe nicht an, dass Siemens nach dem zweitbesten Ergebnis seiner Geschichte von den Finanzmärkten in die Nähe eines Sanierungsfalls gerückt werde.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Der Weg zu Flecki Zwischen einer Regentonne und Brennnesseln

Die Odyssee dauerte zwölf Tage und erstreckte sich über 80 Kilometer. Dann aber griff das Suchraster der Tiernotretter. Die sitzen nun allerdings auf den Kosten. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

01.08.2015, 21:30 Uhr | Gesellschaft
Lübeck Mehrere Festnahmen bei Protesten gegen G7

Hunderte haben in Lübeck gegen die Politik der G7, der sieben größten Industriestaaten, demonstriert. Deren Außenminister treffen sich zwei Tage lang in der norddeutschen Stadt zu Gesprächen. Mehr

15.04.2015, 12:36 Uhr | Politik
Schiersteiner Brücke Neunzig Meter in zweieinhalb Stunden

Die Schiersteiner Brücke wächst: Seit gestern reicht ein 2600 Tonnen schwerer Stahlträger 50 Meter weit über das Rhein-Ufer hinaus. Mehr Von Ewald Hetrodt

21.07.2015, 15:16 Uhr | Rhein-Main
Amerika Protest gegen Polizeigewalt in New York

Nach den Ereignissen der letzten Wochen und Monate versammelten sich hunderte Menschen in New York, um gemeinsam gegen Rassismus und Polizeigewalt zu demonstrieren. Allein in diesem Jahr sollen amerikanische Polizisten Medienberichten zufolge mehr als 90 unbewaffnete Menschen erschossen haben, die meisten von ihnen mit dunkler Hautfarbe. Mehr

16.04.2015, 10:23 Uhr | Politik
Bolivien Brand in der deutschen Botschaft

Bei Protesten in der bolivianischen Hauptstadt La Paz zünden Bergleute Dynamit nahe der deutschen Botschaft. Ausgelöst durch die Explosion kommt es dort zu einem Brand im Innern. Boliviens Vizepräsident Álvaro García bestätigt den Vorfall. Mehr

23.07.2015, 14:07 Uhr | Politik

Veröffentlicht: 21.02.2013, 15:00 Uhr

Schweigen und preisen

Von Matthias Alexander

Mit seinen Vorgängern im Amt zurechtzukommen ist so eine Sache. Bei Frankfurts Oberbürgermeister Feldmann läuft das besser als bei Wiesbadens Stadtoberhaupt Sven Gerich. Mehr 0