Home
http://www.faz.net/-gzg-6z3uu
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Marburg Ausgesetzter Hundewelpe im Sperrmüll

Aus welchen Gründen das kuschelige Etwas ausgesetzt worden ist, steht dahin. Auch ist die Rasse unklar. Klar ist: Ein Hundewelpe ist in Marburg im Sperrmüll entdeckt worden.

© Polizei Vergrößern In einem aufgeweichten Pappkarton in Marburg gefunden: ein Welpe

In einem aufgeweichten Pappkarton hat eine Fußgängerin in Marburg einen Hundewelpen gefunden. Der dunkelhaarige Vierbeiner sei ganz offensichtlich im Sperrmüll ausgesetzt worden, berichtete die Polizei.

Mehr zum Thema

„Bisher steht nicht fest, um was für eine Rasse oder Mischung es sich hier handelt“, teilten die Beamten mit. Die Polizei ermittelt nun wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Das fidele Hundebaby wurde in die Obhut eines Pflegers gegeben.

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
In Wohnung gefunden Frau in Frankfurt-Nied getötet

Eine 29 Jahre alte Frau aus Frankfurt-Nied ist Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Die Polizei hat sie am Freitag tot in ihrer Wohnung gefunden. Mehr

18.07.2014, 15:17 Uhr | Rhein-Main
Frankfurt Mann in Kalbach nahe U-Bahnstation getötet

Im Frankfurter Stadtteil Kalbach ist ein Mann auf einem Parkplatz an der U-Bahn-Station getötet worden. Ein Verdächtiger wurde festgenommen. Mehr

16.07.2014, 00:04 Uhr | Rhein-Main
Nach Anti-Israel-Kundgebung Innenminister verspricht „intensive Aufklärung“

Nach der Eskalation der Anti-Israel-Kundgebung in Frankfurt sind viele Fragen zu klären, so auch welche Rolle Salafisten dabei gespielt haben. Die Opposition im Landtag kritisiert das Vorgehen der Polizei scharf. Mehr

15.07.2014, 09:40 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Polizei vor großer Herausforderung

Von Katharina Iskandar

Derzeit nur schwer zu glauben, dass Frankfurt ein eher friedlicher Ort ist. Denn die Zahl der Morde und anderer Verbrechen, die sich zuletzt ereignet haben, vermittelt den Eindruck, Frankfurt sei zum „deutschen Chicago“ verkommen. Mehr 2 1