Home
http://www.faz.net/-gzg-74hb2
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Maintal Apotheker lacht Räuber aus und vertreibt ihn

Alter schützt vor Torheit nicht: Ein betagter Mann hat eine Apotheke in Maintal berauben wollen, ist aber abgeblitzt. Der Apotheker lachte den verhinderten Räuber einfach aus und beförderte ihn hinaus.

Ein Apotheker hat einen Räuber beim Überfall auf seinen Laden erst ausgelacht und dann vertrieben. Der betagte Räuber im Alter von 50 und 60 Jahren hatte am Montagabend in Maintal im Main-Kinzig-Kreis eine Waffe gezückt und Geld gefordert. Der Apotheker lachte ihn aber aus, packte ihn am Arm und beförderte ihn aus dem Geschäft, wie die Polizei in Offenbach berichtete.

Beim Rausschmiss des Räubers verletzte sich der Apotheker allerdings an der Hand. Eine Angestellte erlitt angesichts der filmreifen Szene einen Schock.

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Butzbach Zwei Festnahmen nach Überfall auf Schülerin

Gut eine Woche nach einem Überfall auf eine Schülerin in Butzbach hat die Polizei einen Fahndungserfolg vorzuweisen. Sie nahm zwei Männer aus Butzbach und Frankfurt fest, die die junge Frau beraubt haben sollen. Mehr Von Jens Joachim

30.06.2015, 15:27 Uhr | Rhein-Main
IS-Extremisten vertrieben Kurdische Milizen haben IS-Extremisten aus Kobani vertrieben

Nach Informationen der oppositionsnahen Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte haben kurdische Milizen die IS-Extremisten aus der Stadt Kobane an der türkischen Grenze vertrieben. Die Kämpfer der kurdischen Miliz kontrollierten wieder die gesamte Stadt. Mehr

28.06.2015, 11:50 Uhr | Politik
Trotz Schranke Joggerin von S-Bahn erfasst und getötet

An einer S-Bahn-Überquerung bei Ober-Roden ist am späten Donnerstagabend eine Frau ums Leben gekommen. Sie hatte die geschlossene Schranke ignoriert. Mehr

26.06.2015, 07:01 Uhr | Rhein-Main
Notstand ausgerufen Hochwasser bedroht Zehntausende in Brasilien

Hochwasser hat im Westen Brasiliens Tausende Menschen aus ihren Häusern vertrieben. Mehr als 18.000 Gebäude stehen unter Wasser. Der Strom in vielen Stadteilen ist abgeschaltet. Mehr

03.03.2015, 16:41 Uhr | Gesellschaft
Verhängnisvolle Unfälle Beifahrer stirbt in Grebenhain - Dreher auf A66

Mehrere Verkehrsunfälle in Hessen haben einen Toten und eine Reihe Schwerverletzte gefordert. Im Vogelsbergkreis starb ein Beifahrer nach einem Frontalzusammenstoß. Mehr

23.06.2015, 11:16 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 20.11.2012, 15:47 Uhr

Ein Piccolo für die FDP

Von Matthias Alexander

Mancher FDP-Politiker dürfte am Samstag in Gedanken zumindest einen Piccolo geöffnet haben angesichts der Turbulenzen in der AfD. Vermutlich ist die FDP sogar die einzige etablierte Partei, die sich über die Entwicklung freut. Mehr 0