Home
http://www.faz.net/-gzg-746cu
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Literaturland-Fotowettbewerb Hessen und die Romantik

Für den Fotowettbewerb „Literaturland Hessen“, den die Rhein-Main-Zeitung und der Hessische Rundfunk in diesem Jahr zum dritten Mal gemeinsam veranstalten, suchen wir noch Aufnahmen.

© Gerd Kittel Wo Karoline von Günderrode und Friedrich Carl von Savigny einander küssten: Veste Otzberg

Die Romantik und Hessen, das passt zusammen. Hier suchten die Grimms nach Märchen und Sagen, hier schrieben Clemens von Brentano, seine Schwester Bettine und deren gute Freundin Karoline von Günderrode. Ihre Werke, ihre Erlebnisse und ihre Äußerungen in Briefen und Tagebüchern sind mit hessischen Orten verbunden, die auch heute noch etwas von dem zeigen, was die Romantiker in ihnen sahen oder aus ihnen machten.

Mehr zum Thema

Florian  Balke Folgen:

Für den Fotowettbewerb „Literaturland Hessen“, den die Rhein-Main-Zeitung und der Hessische Rundfunk in diesem Jahr zum dritten Mal gemeinsam veranstalten, suchen wir noch bis zum 30. November Aufnahmen, die etwas zeigen von den Spuren, die die Romantik in Hessen hinterlassen hat. Zur Anregung begleiten wir den Wettbewerb mit einer losen Folge von Artikeln.

Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite des Wettbewerbs unter der Adresse www.literaturland.hr-online.de.

Quelle: RMZ

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Erstaufnahmestellen voll Hessen erwartet bis zu 40.000 Flüchtlinge

Es bleibt voll in Hessens Unterkünften für Flüchtlinge. Seit Monaten geht es für die Behörden darum, immer neue Betten für die Menschen zu finden. Auch außerhalb der Einrichtungen. Nun berät der Landtag über die Aufnahme. Mehr

23.06.2015, 11:07 Uhr | Rhein-Main
Polizist rettet Leben Mann aus brennendem Auto gerettet

Im Amerikanischen Bundesstaat South Carolina hat ein Polizist einen Autofahrer aus seinem brennenden Wagen gerettet. Auf den Aufnahmen aus der Videokamera des Polizeiwagens sieht man, wie der Beamte mit einem Feuerlöscher versucht, den Brand zu löschen. Mehr

04.06.2015, 11:12 Uhr | Gesellschaft
Samstag heißester Tag Hessischer Hitzerekord wackelt

Dieser Sommer ist knackig. In Hessen erwarten Meteorologen für morgen um die 39 Grad. Doch Hitze und Ozonwerte belasten die Gesundheit. Sanitäter bereiten sich auf viele Hilfseinsätze vor. Mehr

03.07.2015, 17:29 Uhr | Rhein-Main
Die Jagd ist eröffnet Ein Fisch ruiniert das ganze Ökosystem

Vor der Küste Floridas werden regelmäßige Wettbewerbe veranstaltet, bei denen Jagd auf einen ganz bestimmten Fisch gemacht wird: Den giftstacheltragenden Rotfeuerfisch. Die eingewanderte Art hat keine natürlichen Feinde und bringt das Ökosystem an den Korallenriffs durcheinander. Der Fisch wird indes auch als Delikatesse immer beliebter. Mehr

07.03.2015, 13:10 Uhr | Stil
Hessen Plädoyer für Bundesjugendspiele

Sie seien demütigend und unzeitgemäß: Tausende wettern im Internet gegen die Sportwettkämpfe an Schulen. Für Kultusminister Alexander Lorz (CDU) steht eine Abschaffung jedoch nicht zur Debatte. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

02.07.2015, 13:17 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 06.11.2012, 17:55 Uhr

Und jetzt die Kommunalwahl

Von Luise Glaser-Lotz

Heiß war der Wahlkampf um den Posten des Hanauer Rathauschefs nur wegen der Temperaturen. Doch ob Claus Kaminsky das derzeitige Bündnis seiner SPD mit den Grünen und den Bürgern für Hanau wieder wird schmieden können, ist nicht gesagt. Mehr 0