Home
http://www.faz.net/-gzg-746cu
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Literaturland-Fotowettbewerb Hessen und die Romantik

Für den Fotowettbewerb „Literaturland Hessen“, den die Rhein-Main-Zeitung und der Hessische Rundfunk in diesem Jahr zum dritten Mal gemeinsam veranstalten, suchen wir noch Aufnahmen.

© Gerd Kittel Wo Karoline von Günderrode und Friedrich Carl von Savigny einander küssten: Veste Otzberg

Die Romantik und Hessen, das passt zusammen. Hier suchten die Grimms nach Märchen und Sagen, hier schrieben Clemens von Brentano, seine Schwester Bettine und deren gute Freundin Karoline von Günderrode. Ihre Werke, ihre Erlebnisse und ihre Äußerungen in Briefen und Tagebüchern sind mit hessischen Orten verbunden, die auch heute noch etwas von dem zeigen, was die Romantiker in ihnen sahen oder aus ihnen machten.

Mehr zum Thema

Florian  Balke Folgen:

Für den Fotowettbewerb „Literaturland Hessen“, den die Rhein-Main-Zeitung und der Hessische Rundfunk in diesem Jahr zum dritten Mal gemeinsam veranstalten, suchen wir noch bis zum 30. November Aufnahmen, die etwas zeigen von den Spuren, die die Romantik in Hessen hinterlassen hat. Zur Anregung begleiten wir den Wettbewerb mit einer losen Folge von Artikeln.

Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite des Wettbewerbs unter der Adresse www.literaturland.hr-online.de.

Quelle: RMZ

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Romantik Emanzipiert im Roten Salon

Das Marburger Haus der Romantik macht die Kultur des 19. Jahrhunderts lebendig. Ein Rundgang erinnert an glückliche Momente der Frühromantik. Mehr Von Laurens Roolfs, Freie Waldorfschule, Marburg

27.07.2015, 15:16 Uhr | Gesellschaft
Polizist rettet Leben Mann aus brennendem Auto gerettet

Im Amerikanischen Bundesstaat South Carolina hat ein Polizist einen Autofahrer aus seinem brennenden Wagen gerettet. Auf den Aufnahmen aus der Videokamera des Polizeiwagens sieht man, wie der Beamte mit einem Feuerlöscher versucht, den Brand zu löschen. Mehr

04.06.2015, 11:12 Uhr | Gesellschaft
Landesvertretung in der EU Hessen glänzt in Europa

Sei es der Flughafen oder der Ausschank von Ebbelwei: Die Landesvertretung in Brüssel vertritt hessische Interessen - und das meist mit Erfolg. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden/Brüssel

18.07.2015, 19:55 Uhr | Rhein-Main
Die Jagd ist eröffnet Ein Fisch ruiniert das ganze Ökosystem

Vor der Küste Floridas werden regelmäßige Wettbewerbe veranstaltet, bei denen Jagd auf einen ganz bestimmten Fisch gemacht wird: Den giftstacheltragenden Rotfeuerfisch. Die eingewanderte Art hat keine natürlichen Feinde und bringt das Ökosystem an den Korallenriffs durcheinander. Der Fisch wird indes auch als Delikatesse immer beliebter. Mehr

07.03.2015, 13:10 Uhr | Stil
Hessens Kultusminister Lorz: Wechsele nicht ans Bundesverfassungsgericht

Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) hat Gerüchten eine Absage erteilt, er wechsele als Richter ans Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Mehr

16.07.2015, 12:59 Uhr | Rhein-Main

Veröffentlicht: 06.11.2012, 17:55 Uhr

Ein bisschen Frieden

Von Helmut Schwan

Die Hells Angels haben auf ihrem selbsternannten „Weltkongress“ den Burgfrieden für Hessen unter den Chartern einberufen. Doch die Stille ist trügerisch - in Anbetracht des aufflammenden Machtkampfes. Mehr 1