Home
http://www.faz.net/-gzg-770pc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 18.02.2013, 14:18 Uhr

Lebensmittelskandal Pferdefleisch auch in Proben aus Hessen

Der Skandal um nicht deklariertes Pferdefleisch hat auch Hessen erreicht. Das Landeslabor in Gießen fand fünf positive Proben bei Gerichten wie Lasagne, Chili con Carne, Tortelloni oder Burgern.

© Eilmes, Wolfgang Das Landeslabor in Gießen hat in mehreren Fertiggerichten, die in Hessen verkauft worden sind, Anteile von Pferdefleisch gefunden

Auch in Hessen sind in mehreren Fertiggerichten, die in Hessen verkauft worden sind, Anteile von Pferdefleisch gefunden worden. Das Hessische Landeslabor listete fünf positive Proben bei Gerichten wie Lasagne, Chili con Carne, Tortelloni oder Burgern auf.

Vier der Proben stammten aus Beständen, die der Handel schon zurückgerufen hatte, teilte das Umweltministerium in Wiesbaden mit. Von eingegangenen 112 Proben hätten die Veterinärämter 48 abschließend untersucht.

Mehr zum Thema

Wo Pferdefleisch gefunden wurde, gebe es nun weitere Tests auf das Medikament Phenylbutazon. Die restlichen Proben sollen bis Mitte der Woche ausgewertet werden.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Ausgabe der Rhein-Main-Zeitung vom Dienstag, 19. Februar 2013.

Quelle: FAZ.Net mit lhe

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Resistente Bakterien Koordinierter Kampf gegen Killerkeime

Forscher aus Frankfurt und Gießen untersuchen, wie sich antibiotikaresistente Bakterien ausbreiten. Auch die aktuellen Flüchtlingsströme haben sie dabei im Blick. Mehr Von Sascha Zoske, Frankfurt/Gießen

27.01.2016, 18:57 Uhr | Rhein-Main
Tausende tote Sardinen In der Bucht der Olympiade

In der Bucht von Guanabara bei Rio de Janeiro sind Tausende tote Sardinen gefunden worden. Die brasilianische Metropole richtet im August die Olympischen Sommerspiele aus. Mehr

14.01.2016, 16:52 Uhr | Gesellschaft
Fast-Food-Kette Hans im Glück verliert 12 Filialen

Die Burger-Kette Hans im Glück verliert auf einmal ein Viertel ihrer Restaurants. Ein Franchise-Nehmer trennt sich vom Mutterkonzern – er hat eigene Pläne für den Burger-Markt. Mehr Von Konstantin Hofmann

29.01.2016, 21:38 Uhr | Wirtschaft
Angespült Tote Wale auch an niederländischer Küste

In der Nordsee sind in den vergangenen Tagen an mehreren Orten tote Pottwale gefunden worden. Vor der Küste der niederländischen Wattenmeer-Insel Texel verendeten gleich fünf Exemplare. Mehr

14.01.2016, 10:05 Uhr | Gesellschaft
Comeback des Bestsellers Harry Potter und die nächste Fortsetzung

Stehen die Fans schon bald wieder Schlange? Im Sommer soll Harry Potter and The Cursed Child in die Buchläden kommen. J.K. Rowlings neues Buch wird sich aber in einem entscheidenden Punkt von seinen Vorgängern unterscheiden. Mehr

10.02.2016, 22:18 Uhr | Feuilleton

Um die Würstchen

Von Matthias Alexander

Wer möchte, dass es gelegentlich auch Würstchen mit Schweinfleisch gibt, die in der Tat vielen Kindern besonders gut schmecken, der sollte sich dafür in der betreffenden Einrichtung einsetzen. Unter mündigen Bürgern wird sich eine Lösung finden. Mehr 9

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen