Home
http://www.faz.net/-gzg-75jl7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Landkreis Offenbach Motorradfahrer gestürzt und mehrfach überrollt

Ein Motorradfahrer ist nahe Rödermark gestürzt und von mehreren Autos überrollt worden. Dabei wurde er tödlich verletzt. Die Bundesstraße wurde für mehrere Stunden voll gesperrt.

Ein Motorradfahrer ist am Samstagabend nahe Rödermark im Landkreis Offenbach von mehreren Autos überrollt und dabei getötet worden. Der 50 Jahre alte Mann aus Offenbach war laut Polizeibericht auf der Bundesstraße 45 aus noch ungeklärter Ursache von einem Auto von hinten gerammt worden. Er stürzte auf die Fahrbahn und wurde von zwei Autos überfahren.

Mehr zum Thema

Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unglücksstelle. Der 54 Jahre alte Autofahrer war den Angaben zufolge betrunken. Die Bundesstraße wurde für mehrere Stunden voll gesperrt.

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Blitzmarathon Zu schnell für ein Leben

Wer rast, gefährdet sich und andere: Mit dem Blitzmarathon will die Polizei Autofahrer sensibilisieren. Nicht alle finden das gut. Und Raser gibt es trotzdem. Mehr Von Karin Truscheit, München

16.04.2015, 18:19 Uhr | Gesellschaft
Mayville in Wisconsin Rentner rammt beim Ausparken neun Autos

Ein 92 Jahre alter Mann hat beim Ausparken auf einem Supermarkt-Parkplatz im amerikanischen Mayville mehrere Autos gerammt. Mehr

18.02.2015, 10:35 Uhr | Gesellschaft
Ungewöhnliche Trockenheit Waldstück nahe Bad Schwalbach abgebrannt

Derzeit ist es ungewöhnlich trocken in Hessen. Der April hat bisher viel zu wenig Regen gebracht. Deshalb steigt offenbar die Waldbrandgefahr - darauf lässt ein Brand im Untertaunus schließen. Mehr

23.04.2015, 11:41 Uhr | Rhein-Main
San Francisco Fensterputzer überlebt Sturz

Ein Fensterputzer ist in San Francisco von einem Hausdach gestürzt und auf dem Dach eines vorbeifahrenden Autos gelandet. Er wurde lebensbedrohlich verletzt. Mehr

24.11.2014, 12:19 Uhr | Gesellschaft
Frankfurt Überfahrener Wolf kam aus Niedersachsen

Anfang der Woche konnte nur spekuliert werden, ob es sich bei dem überfahrenen Tier auf der A 661 bei Frankfurt um einen Wolf handelt. Nun ist klar: Das Tier war ein Wolf und stammte aus Niedersachsen. Mehr

24.04.2015, 16:53 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 06.01.2013, 14:38 Uhr

Eine Nacht für alle

Von Patricia Andreae

Fast 40.000 Menschen sind zur Nacht der Museen gekommen. So voll wie an diesem Abend sind die Kultureinrichtungen selten. Ein Aufwand, der sich lohnt. Mehr