Home
http://www.faz.net/-gzg-75jl7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Landkreis Offenbach Motorradfahrer gestürzt und mehrfach überrollt

Ein Motorradfahrer ist nahe Rödermark gestürzt und von mehreren Autos überrollt worden. Dabei wurde er tödlich verletzt. Die Bundesstraße wurde für mehrere Stunden voll gesperrt.

Ein Motorradfahrer ist am Samstagabend nahe Rödermark im Landkreis Offenbach von mehreren Autos überrollt und dabei getötet worden. Der 50 Jahre alte Mann aus Offenbach war laut Polizeibericht auf der Bundesstraße 45 aus noch ungeklärter Ursache von einem Auto von hinten gerammt worden. Er stürzte auf die Fahrbahn und wurde von zwei Autos überfahren.

Mehr zum Thema

Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unglücksstelle. Der 54 Jahre alte Autofahrer war den Angaben zufolge betrunken. Die Bundesstraße wurde für mehrere Stunden voll gesperrt.

Quelle: LHE

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Wetteraukreis Mann stirbt in brennendem Auto auf A5

Erst kam er mit dem Wagen von der Fahrbahn ab, dann fing das Auto Feuer: Auf der A5 nahe Friedrichsdorf ist ein Mann in einem ausgebrannten Auto gestorben. Wer das Opfer ist, soll ein DNA-Test klären. Mehr

27.07.2015, 17:09 Uhr | Rhein-Main
Mayville in Wisconsin Rentner rammt beim Ausparken neun Autos

Ein 92 Jahre alter Mann hat beim Ausparken auf einem Supermarkt-Parkplatz im amerikanischen Mayville mehrere Autos gerammt. Mehr

18.02.2015, 10:35 Uhr | Gesellschaft
Südhessen Greisin fährt gegen Baum und stirbt

Aus bisher ungeklärten Gründen ist eine 88 Jahre Jahre alte Autofahrerin in Südhessen in einer Kurve von der Landstraße und gegen einen Baum geprallt. Sie konnte noch nur noch tot geborgen werden. Mehr

27.07.2015, 14:03 Uhr | Rhein-Main
Indonesien Mehr als 130 Tote nach Flugzeugabsturz

Am Dienstag ist ein Transportflugzeug des indonesischen Militärs in ein Wohngebiet der Stadt Medan gestürzt. Nach dem Unglück wurden mehr als 130 Tote geborgen. Es wird befürchtet, dass sich die Zahl der Opfer weiter erhöht. Die Lage an der Unglücksstelle bleibt unübersichtlich. Mehr

01.07.2015, 10:09 Uhr | Gesellschaft
Radtauglichkeit in Rhein-Main Lieber durch den Park

Hessen ist noch längst kein Fahrradland, soll es aber werden. Wir haben in Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden und Offenbach getestet, wie es sich dort radeln lässt. Mehr

15.07.2015, 12:15 Uhr | Rhein-Main

Veröffentlicht: 06.01.2013, 14:38 Uhr

Ein bisschen Frieden

Von Helmut Schwan

Die Hells Angels haben auf ihrem selbsternannten „Weltkongress“ den Burgfrieden für Hessen unter den Chartern einberufen. Doch die Stille ist trügerisch - in Anbetracht des aufflammenden Machtkampfes. Mehr 1