Home
http://www.faz.net/-gzg-746cu
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Literaturland-Fotowettbewerb Hessen und die Romantik

Für den Fotowettbewerb „Literaturland Hessen“, den die Rhein-Main-Zeitung und der Hessische Rundfunk in diesem Jahr zum dritten Mal gemeinsam veranstalten, suchen wir noch Aufnahmen.

© Gerd Kittel Vergrößern Wo Karoline von Günderrode und Friedrich Carl von Savigny einander küssten: Veste Otzberg

Die Romantik und Hessen, das passt zusammen. Hier suchten die Grimms nach Märchen und Sagen, hier schrieben Clemens von Brentano, seine Schwester Bettine und deren gute Freundin Karoline von Günderrode. Ihre Werke, ihre Erlebnisse und ihre Äußerungen in Briefen und Tagebüchern sind mit hessischen Orten verbunden, die auch heute noch etwas von dem zeigen, was die Romantiker in ihnen sahen oder aus ihnen machten.

Mehr zum Thema

Florian  Balke Folgen:  

Für den Fotowettbewerb „Literaturland Hessen“, den die Rhein-Main-Zeitung und der Hessische Rundfunk in diesem Jahr zum dritten Mal gemeinsam veranstalten, suchen wir noch bis zum 30. November Aufnahmen, die etwas zeigen von den Spuren, die die Romantik in Hessen hinterlassen hat. Zur Anregung begleiten wir den Wettbewerb mit einer losen Folge von Artikeln.

Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite des Wettbewerbs unter der Adresse www.literaturland.hr-online.de.

Quelle: RMZ

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Archiv digitalisiert Töne Mitten im Frieden überfällt uns der Feind

Das Deutsche Rundfunkarchiv bewahrt eine Dreiviertelmillion historischer Tondokumente auf. Sie müssen vor dem Verfall gerettet werden. Denn sie sind wichtige Träger der deutschen Geschichte. Mehr Von Alexander Kaiser

19.04.2015, 14:00 Uhr | Rhein-Main
Die Jagd ist eröffnet Ein Fisch ruiniert das ganze Ökosystem

Vor der Küste Floridas werden regelmäßige Wettbewerbe veranstaltet, bei denen Jagd auf einen ganz bestimmten Fisch gemacht wird: Den giftstacheltragenden Rotfeuerfisch. Die eingewanderte Art hat keine natürlichen Feinde und bringt das Ökosystem an den Korallenriffs durcheinander. Der Fisch wird indes auch als Delikatesse immer beliebter. Mehr

07.03.2015, 13:10 Uhr | Stil
Ironman 69.1 statt 70.3? Schwimmstrecke gesucht

Der Schiersteiner Hafen zu dreckig, der Rüdesheimer zu klein. Und Ko-Ausrichter Raunheim will die Arbeit am Waldsee nicht mehr leisten. Ausgerechnet am Wasser könnte die Austragung des Ironman in der Kurstadt scheitern. Mehr Von Achim Dreis, Wiesbaden

23.04.2015, 09:12 Uhr | Sport
Lichtblatt-Mikroskope Die Biodaten-Revolution

Lichtblatt-Mikroskope erzeugen Filme in Nanopräzision. Das Ergebnis sind atemberaubende Live-Aufnahmen vom Leben - und Big Data, das alle Dimensionen sprengt. Mehr

29.10.2014, 10:12 Uhr | Wissen
Lokführerstreik Bahn arbeitet an Ersatzfahrplan für Rhein-Main

Weil sich Deutsche Bahn und GdL nicht auf einen Tarifvertrag einigen können, müssen Bahnpendler auch in Rhein-Main wieder mit Lokführerstreiks rechnen. Die Bahn reagiert mit einem Ersatzfahrplan. Mehr

21.04.2015, 11:11 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 06.11.2012, 17:55 Uhr

Eine Nacht für alle

Von Patricia Andreae

Fast 40.000 Menschen sind zur Nacht der Museen gekommen. So voll wie an diesem Abend sind die Kultureinrichtungen selten. Ein Aufwand, der sich lohnt. Mehr 1