Home
http://www.faz.net/-gzg-75u36
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Kreis Fulda Räuber erbeutet 100.000 Euro bei Überfall

Ein bewaffneter Räuber hat am Freitagmorgen in Petersberg im Landkreis Fulda eine Geldbotin überfallen. Trotz Großfahndung konnte der Mann nicht gefunden werden.

Bei einem Überfall auf eine Geldbotin in Osthessen hat ein bewaffneter Räuber rund 100 000 Euro erbeutet. Anschließend flüchtete er am Freitag unerkannt mit einem Auto. Trotz einer Großfahndung blieb die Suche nach dem Mann zunächst erfolglos, wie die Polizei in Fulda mitteilte.

Der rund 40 Jahre alte Räuber hatte im Petersberger Ortsteil
Steinau (Kreis Fulda) die Frau mit einer Pistole bedroht, als diese
mit ihrem Auto vor der Bank anhielt. Die Bankangestellte hatte das
Geld gerade von der Hauptgeschäftsstelle abgeholt. Zunächst hatte die
Polizei von einem Banküberfall berichtet, ihre Angaben später aber
korrigiert.

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Überfall auf KaDeWe Zwei gefasst, einer bekannt, zwei gesucht

Kurz vor Heiligabend des vergangenen Jahres stürmten fünf Männer die Schmuckabteilung des KaDeWe und erbeuteten teuren Schmuck. Zwei Verdächtige waren der Polizei schon ins Netz gegangen, jetzt schnappte sie noch einen dritten. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

30.03.2015, 17:07 Uhr | Gesellschaft
Fahndung Überwachungsvideo zeigt KaDeWe-Raubüberfall

Dezember vergangenen Jahres haben fünf maskierte Täter das Berliner Kaufhaus KaDeWe überfallen. Mit diesem Zusammenschnitt von Aufnahmen der Überwachungskameras bittet die Berliner Polizei um Mithilfe bei der Identifizierung der Räuber. Mehr

11.03.2015, 13:41 Uhr | Gesellschaft
Baden-Württemberg Bankräuber fährt mit Fluchtauto gegen Hauswand und stirbt

Bewaffnet und mit einer Perücke getarnt überfiel ein Mann eine Sparkassen-Filiale im baden-württembergischen Gottenheim. Kurz darauf verunglückte er mit seinem Fluchtwagen tödlich. Mehr

31.03.2015, 13:42 Uhr | Gesellschaft
Berlin Maskierte überfallen Kaufhaus KaDeWe

Am Samstagmorgen haben mehrere Täter das Kaufhaus KaDeWe in Berlin überfallen. Die Männer waren maskiert und bewaffnet. Anschließend flüchteten sie in einem dunklen Wagen. Mehr

20.12.2014, 14:26 Uhr | Gesellschaft
Hessen Sturmböen knicken Bäume um und lassen Boote kentern

Jugendliche gehen mit ihren Booten unter, umherfliegende Äste beschädigen Autos, Zäune fliegen durch die Luft - Sturmböen haben Hessen ordentlich durchgewirbelt. Und so schnell soll noch nicht Schluss mit dem stürmischen Wetter sein. Mehr

30.03.2015, 18:36 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 18.01.2013, 12:30 Uhr

Jedenfalls nicht wie bisher

Von Rainer Schulze

In Sachen Schulbau muss sich die Stadt Frankfurt beeilen. Die altbekannte Ämterstruktur ist ineffizient, daher ist die Suche nach anderen Varianten für den Neubau sinnvoll. Mehr