http://www.faz.net/-gzg-75u36
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 18.01.2013, 12:30 Uhr

Kreis Fulda Räuber erbeutet 100.000 Euro bei Überfall

Ein bewaffneter Räuber hat am Freitagmorgen in Petersberg im Landkreis Fulda eine Geldbotin überfallen. Trotz Großfahndung konnte der Mann nicht gefunden werden.

Bei einem Überfall auf eine Geldbotin in Osthessen hat ein bewaffneter Räuber rund 100 000 Euro erbeutet. Anschließend flüchtete er am Freitag unerkannt mit einem Auto. Trotz einer Großfahndung blieb die Suche nach dem Mann zunächst erfolglos, wie die Polizei in Fulda mitteilte.

Der rund 40 Jahre alte Räuber hatte im Petersberger Ortsteil
Steinau (Kreis Fulda) die Frau mit einer Pistole bedroht, als diese
mit ihrem Auto vor der Bank anhielt. Die Bankangestellte hatte das
Geld gerade von der Hauptgeschäftsstelle abgeholt. Zunächst hatte die
Polizei von einem Banküberfall berichtet, ihre Angaben später aber
korrigiert.

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Untersuchungshaft Autoknacker verursachen 500.000 Euro Schaden

In der Region Wiesbaden haben Diebe gezielt teure Autos geknackt. Ihre Beute versteckten sie zum Beispiel im Wald. Nun ist die Polizei ihnen auf die Schliche gekommen. Mehr

29.04.2016, 16:39 Uhr | Rhein-Main
Video Kiosk-Überfall: Frau mit Baby verjagt bewaffneten Räuber

Die Eigentümerin eines Geschäfts in Nordfrankreich hat einen Angreifer mit einem Rucksack in die Flucht geschlagen. Zuvor war sie ungerührt mit einem Baby auf dem Arm an ihm und seiner Pistole vorbeigegangen. Mehr

20.04.2016, 08:15 Uhr | Gesellschaft
Wolf in Nordhessen gesichtet Wirbel um vermeintlichen Wolf in Kassel

Kaum ist erstmals seit Jahren wieder ein lebender Wolf in Hessen nachgewiesen worden, löst ein vermeintliches Exemplar einen Polizeieinsatz aus - mitten in Kassel. Mehr

22.04.2016, 15:15 Uhr | Rhein-Main
Belgien Krawalle in Molenbeek

Die belgische Polizei hat im Brüsseler Problemviertel Molenbeek zahlreiche Menschen festgenommen. Eine Frau wurde von einem Auto verletzt, das an der Polizeiabsperrung beschleunigte. Mehr

03.04.2016, 11:30 Uhr | Politik
Immer gleiches Muster Wieder Geldautomat in Mittelhessen gesprengt

Immer wieder sorgen gesprengte Geldautomaten für Aufsehen - in Hessen und anderswo in Deutschland. Die Masche ist gleich: Mit Gas werden die Geldschränke in die Luft gejagt. Die Schäden sind gewaltig. Mehr

25.04.2016, 11:36 Uhr | Rhein-Main

Die Brücke polarisiert

Von Oliver Bock

Die politischen Mehrheiten in Rüdesheim und Bingen haben sich geändert. So steht auf einmal wieder der Bau einer Brücke über den Rhein zur Diskussion - auch wenn die Argumente alt sind. Mehr 3

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen