Home
http://www.faz.net/-gzg-75u36
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Kreis Fulda Räuber erbeutet 100.000 Euro bei Überfall

Ein bewaffneter Räuber hat am Freitagmorgen in Petersberg im Landkreis Fulda eine Geldbotin überfallen. Trotz Großfahndung konnte der Mann nicht gefunden werden.

Bei einem Überfall auf eine Geldbotin in Osthessen hat ein bewaffneter Räuber rund 100 000 Euro erbeutet. Anschließend flüchtete er am Freitag unerkannt mit einem Auto. Trotz einer Großfahndung blieb die Suche nach dem Mann zunächst erfolglos, wie die Polizei in Fulda mitteilte.

Der rund 40 Jahre alte Räuber hatte im Petersberger Ortsteil
Steinau (Kreis Fulda) die Frau mit einer Pistole bedroht, als diese
mit ihrem Auto vor der Bank anhielt. Die Bankangestellte hatte das
Geld gerade von der Hauptgeschäftsstelle abgeholt. Zunächst hatte die
Polizei von einem Banküberfall berichtet, ihre Angaben später aber
korrigiert.

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Gießen/Kassel Festnahmen nach Bluttat und Bankraub

Nach einer Bluttat in Gießen hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Auch in Kassel gelang ihr ein Fahndungserfolg: Nur weniger Minuten nach einem Überfall auf eine Bank nahm sie den mutmaßlichen Räuber fest. Mehr

18.12.2014, 08:50 Uhr | Rhein-Main
Pizzabäcker verprügeln bewaffnete Räuber

EIn Pizza-Laden im Süden Italiens, in Ruvo di Puglia, wird von bewaffneten Räubern angegriffen. Es geht um die Kasse mit den Einnahmen, aber die Pizza-Männer setzen sich zur Wehr und fangen bald an, entschlossen mit Tellern zu werfen. Die Räuber flüchten und werden kurz darauf von Polizisten festgenommen. Mehr

10.09.2014, 09:31 Uhr | Gesellschaft
Überfall auf Supermarkt Polizei sucht möglichen Serientäter

Der Unbekannte, der beim Überfall auf einen Supermarkt in Hannover einen Kunden tötete, könnte ein Serientäter sein. Die Ermittler prüfen, ob er auch andere Märkte überfallen hat. Der Mann ist noch immer auf der Flucht. Mehr

08.12.2014, 11:34 Uhr | Gesellschaft
Australien Autodiebstahl vor laufender Kamera

Ein mutmaßlicher Räuber gab erst einem Kameramann Auskunft und stahl dann sein Auto. Doch er kam nicht weit. Mehr

07.11.2014, 15:46 Uhr | Gesellschaft
Überfall Räuber entführen Geschäftsmann in der Wetterau

Mit einer Schusswaffe haben zwei Unbekannte in der Wetterau einen Geschäftsmann überfallen, entführt und zur Herausgabe von mehreren tausend Euro gezwungen. Die Täter sind auf der Flucht. Mehr Von Jens Joachim, Büdingen/Gründau

09.12.2014, 21:30 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 18.01.2013, 12:30 Uhr

Keine Brandmauer

Von Helmut Schwan

Die Stadt Frankfurt kann verdeckte Bordelle in Wohngebieten untersagen. Das bestätigt das Bundesverwaltungsgericht. Eine Brandmauer zwischen den Stadtvierteln wird es deshalb nicht geben - aus einem einfachen Grund. Mehr