Home
http://www.faz.net/-gzg-6lps4
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Hospitanz in der Rhein-Main-Redaktion

In Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet mit seinen mehr als drei Millionen Einwohnern erscheint die Frankfurter Allgemeine Zeitung mit einem fünften Produkt - der Rhein-Main-Zeitung. Seit vielen Jahren bildet die Rhein-Main-Zeitung Hospitantinnen und Hospitanten aus. Ein Praktikum dauert drei Monate.

In dieser Zeit haben die angehenden Kolleginnen und Kollegen die Gelegenheit, sich mit allen journalistischen Darstellungsformen vertraut zu machen. Alle Hospitantinnen und Hospitanten werden von einem Mentor oder einer Mentorin betreut, alle Texte werden sorgfältig redigiert.

Journalistische Vorkenntnisse sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung. Bewerben können sich Studierende, die zu Beginn der Hospitanz mindestens im dritten Semester sind. Alle Bewerberinnen und Bewerber nehmen an einem Auswahlverfahren teil.

Die Bewerbungsunterlagen sollten Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und – sofern vorhanden – Arbeitsproben enthalten.

Bitte bewerben Sie sich für eine Hospitanz in der Rhein-Main-Redaktion der F.A.Z. ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal:

Jetzt online bewerben!

 
 ()
   Permalink
 
 
 
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 15.08.2011, 12:04 Uhr

Ein Piccolo für die FDP

Von Matthias Alexander

Mancher FDP-Politiker dürfte am Samstag in Gedanken zumindest einen Piccolo geöffnet haben angesichts der Turbulenzen in der AfD. Vermutlich ist die FDP sogar die einzige etablierte Partei, die sich über die Entwicklung freut. Mehr 2