http://www.faz.net/-gzg-75lxw
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 09.01.2013, 10:34 Uhr

Hessisches Trio vor Gericht Prozess gegen mutmaßliche Enkeltrick-Betrüger begonnen

Vor dem Landgericht Heidelberg hat der Prozess gegen ein Trio aus Hessen begonnen, das mit sogenannten Enkeltricks mehr als 200.000 Euro erbeutet haben soll.

Vor dem Landgericht Heidelberg hat der Prozess gegen ein Trio aus Hessen begonnen, das mit sogenannten Enkeltricks mehr als 200.000 Euro erbeutet haben soll. Die Staatsanwaltschaft listete zum Prozessauftakt am Mittwoch eine ganze Reihe von Taten im ganzen Bundesgebiet auf. Tatorte waren demnach unter anderem Bochum, Eberbach bei Heidelberg und Orte im Umkreis von Hanau. Die beiden angeklagten Männer und die Frau wohnen in Hanau beziehungsweise Frankfurt. Sie hatten sich bei den Taten laut Anklage als Angehörige ihrer Opfer ausgegeben und diese telefonisch um Geld gebeten, das dann ein vermeintlicher Bote abholte.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Terrorgruppe Menschlichkeit interessiert null im Islamischen Staat

Die Beobachtung einer brutalen Hinrichtung in Syrien ist für ihn der Wendepunkt: Ein 27 Jahre alter Mann aus Bremen verliert seinen Glauben an den Islamischen Staat und kehrt zurück. Jetzt sagt er vor Gericht umfassend aus. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

22.06.2016, 17:19 Uhr | Aktuell
Potsdam Prozess um Morde an Elias und Mohamed beginnt

Vor dem Landgericht Potsdam hat am Dienstag unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen der Prozess gegen Silvio S. begonnen. Die Staatsanwaltschaft legt ihm die Entführung und Ermordung der Jungen Elias und Mohamed zur Last. Mehr

14.06.2016, 15:59 Uhr | Gesellschaft
Unglück in Duisburg Staatsanwaltschaft plant weiteres Gutachten zur Loveparade

Warum kam es zur Loveparade-Tragödie mit 21 Toten? Weil es darauf keine Antwort gibt, kommen viele Betroffene nicht zur Ruhe. Die Staatsanwaltschaft wird jetzt wieder aktiv. Mehr

21.06.2016, 13:12 Uhr | Gesellschaft
Dumm gelaufen Einbrecher entlarven sich durch Facebook-Video

Die Freude war nur von kurzer Dauer: Nachdem drei Einbrecher aus Florida ihr Diebesgut in einem Facebook-Video präsentierten, nahm die Polizei zwei von ihnen fest. Die Fahndung nach dem dritten läuft. Die Einbrecher haben nach Angaben der Polizei mehr als 500.000 Dollar in bar und Schmuck erbeutet. Mehr

24.06.2016, 09:22 Uhr | Gesellschaft
Wegen Geheimnisverrats Bürgermeister von Hessens reichster Stadt vor Gericht

Eine filmreife Affäre um die Macht im Rathaus von Eschborn, der reichsten Stadt Hessens, wird nun vor dem Frankfurter Landgericht aufgerollt. Mehr

15.06.2016, 16:47 Uhr | Rhein-Main

Der Vorhang geht auf

Von Rainer Hein

Wohin die politische Reise der AfD geht, scheint auch auf regionaler Ebene noch nicht ausgemacht. Darmstadts AfD hat sich wohl auf die Flüchtlingspolitik eingeschossen - samt Panikmache. Mehr 4

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen