http://www.faz.net/-gzg-75lxw

Hessisches Trio vor Gericht : Prozess gegen mutmaßliche Enkeltrick-Betrüger begonnen

  • Aktualisiert am

Vor dem Landgericht Heidelberg hat der Prozess gegen ein Trio aus Hessen begonnen, das mit sogenannten Enkeltricks mehr als 200.000 Euro erbeutet haben soll.

          Vor dem Landgericht Heidelberg hat der Prozess gegen ein Trio aus Hessen begonnen, das mit sogenannten Enkeltricks mehr als 200.000 Euro erbeutet haben soll. Die Staatsanwaltschaft listete zum Prozessauftakt am Mittwoch eine ganze Reihe von Taten im ganzen Bundesgebiet auf. Tatorte waren demnach unter anderem Bochum, Eberbach bei Heidelberg und Orte im Umkreis von Hanau. Die beiden angeklagten Männer und die Frau wohnen in Hanau beziehungsweise Frankfurt. Sie hatten sich bei den Taten laut Anklage als Angehörige ihrer Opfer ausgegeben und diese telefonisch um Geld gebeten, das dann ein vermeintlicher Bote abholte.

          Quelle: LHE

          Weitere Themen

          Katalanischer Protest gegen Verhaftung Video-Seite öffnen

          Unabhängigkeitsbewegung : Katalanischer Protest gegen Verhaftung

          Rund 200.000 Katalanen sind in Barcelona nach Angaben der Polizei auf die Straßen gegangen. Sie forderten die Freilassung zweier verhafteter Anführer der Unabhängigkeitsbewegung. Ihnen wird die Organisation separatistischer Proteste vorgeworfen.

          Topmeldungen

          Brexit-Verhandlungen : Die EU und ihr hohes Ross

          Bei einem „harten“ Brexit verlieren alle – deshalb sollte das starke Brüssel auf das geschwächte London zugehen. Nur so lässt sich ein Showdown im Herbst vermeiden. Ein Kommentar.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.