http://www.faz.net/-gzg-8xpbv

Frankfurter Co-Trainer : Zivilcourage-Medaille für Räuber-Fänger Kovac

  • Aktualisiert am

Bald Preisträger: Robert Kovac (links), hier mit seinem Bruder Nico Bild: dpa

Robert Kovac hat einen Räuber mitten in Frankfurt gestellt und dafür schon viel Aufmerksamkeit erhalten. Nun setzt die Landesregierung noch einen drauf.

          Für seinen beherzten Einsatz bei der Verfolgung eines Räubers erhält Eintracht Frankfurts Co-Trainer Robert Kovac die Hessische Medaille für Zivilcourage. „In einer brisanten Situation hat er Courage bewiesen und ist mit seinem Einsatz zum Wohle eines Mitmenschen ein großes Vorbild für uns alle geworden“, sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Mittwoch laut Mitteilung.

          Der 43 Jahre alte Kovac hatte am Montagabend beobachtet, wie ein Rentner vor einer Bankfiliale überfallen wurde. Nach Polizeiinformationen lief er dem flüchtenden 28 Jahre alten Räuber hinterher und überwältigte ihn. Mit der Medaille für Zivilcourage ehrt die Landesregierung Menschen, die sich für die Werte der Hessischen Verfassung eingesetzt oder anderen in einer Notsituation geholfen haben.

          Quelle: dpa

          Weitere Themen

          Klassik am Main für 20.000 Fans Video-Seite öffnen

          Live aus Frankfurt : Klassik am Main für 20.000 Fans

          Die größte Klassik-Open-Air-Bühne des Landes steht heute am Main: Das Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks spielt ab 20 Uhr vor Tausenden Zuschauern. Verfolgen Sie das Konzert hier im Livestream.

          Topmeldungen

          Sorge um Iran-Atomabkommen : „Große Konflikte und Gefahren“

          Weil die Amerikaner als einzige nicht zufrieden sind, könnte das Iran-Abkommen „zerstört“ werden, warnt Außenminister Sigmar Gabriel. Angesichts der Atomkrise mit Nordkorea brauche man keine weitere, hieß es nach einer Sechserrunde in New York.
          Janet Yellen ist die Chefin der amerikanischen Notenbank Federal Reserve

          Historische Wende : Fed dreht den Geldhahn langsam zu

          Die Federal Reserve gibt den Einstieg in den Austieg bekannt. Die Stimulierung der Märkte soll nach und nach zurückgefahren werden. Es geht um Anleihen im Wert von knapp 4,5 Billionen Dollar.
          Abu Walaa, der als einer der einflussreichsten Prediger der deutschen Salafisten-Szene galt, auf einem Video-Screenshot.

          Terror-Prozess in Celle : Wichtiger Zeuge kann wohl nicht aussagen

          Beim Verfahren gegen eine mutmaßliche Führungsfigur des Islamischen Staats in Deutschland wird ein Zeuge offenbar fehlen: Für einen V-Mann, der Abu Walaa und die Salafistenszene ausspioniert hatte, soll eine Aussage zu gefährlich sein.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.