http://www.faz.net/-gzg-7fej3
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 09.08.2013, 16:33 Uhr

Hessen Abiturienten erreichen im Schnitt Note 2,42

Die Abiturienten in Hessen werden immer besser. Dieses Jahr schlossen sie die Schule im Schnitt mit der Note 2,42 ab.

© dpa Fleißig: Hessens Schüler sind besser geworden.

Die Abiturienten in Hessen werden immer besser. Dieses Jahr schlossen sie die Schule im Schnitt mit der Note 2,42 ab, im Jahr zuvor war es 2,43, wie das Kultusministerium in Wiesbaden mitteilte. Seit dem Jahr 2009 war der Durchschnitt der Abschlussnote im Land von 2,46 fast kontinuierlich abgesunken. 2013 fielen von den 32 609 Schülern 930 durch, das sind 2,9 Prozent. Auf 516 Abiturzeugnissen prangt eine 1,0.

Die G8-Schüler seien mit einem Schnitt von 2,37 erneut besser gewesen als diejenigen, die nicht die verkürzte Gymnasialzeit absolvierten - diese Schüler schlossen laut dem Ministerium im Schnitt mit der Note 2,45 ab.

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Prüfungsfragen unklar Unverständliches Deutsch-Abitur

Gerade im Fach Deutsch sollten Prüfungsfragen sauber formuliert sein. Weil das nicht der Fall war, ist die Bewertung der Klausuren in Hessen nun schwierig. Mehr Von Matthias Trautsch, Wiesbaden

21.04.2016, 18:17 Uhr | Rhein-Main
Video Wiederverwendbare Rakete absolviert Testflug

Die wiederverwendbare Rakete von Amazon-Gründer Jeff Bezos, New Shepard, erreichte nach einigen Minuten im Suborbit wieder sicher die Erde. Nicht nur der Start verlief nach Plan, sondern auch die Landung ein paar Minuten später. Bezos rechnet damit, dass im kommenden Jahr bemannte Testflüge starten können. Mehr

04.04.2016, 10:01 Uhr | Wirtschaft
Moscheeverband Ditib Ditib kritisch beobachten

Die Türkei nehme Einfluss auf den Islam-Unterricht in Deutschland, kritisiert der SPD-Abgeordnete Yüksel. Der hessische Ditib-Verband weist die Kritik entschieden zurück. Mehr Von Stefan Toepfer und Ralf Euler, Rhein-Main

27.04.2016, 08:28 Uhr | Rhein-Main
Plitsch-Platsch Die Brunnensaison in Wiesbaden ist eröffnet

Baudezernentin Sigrid Möricke hat die diesjährige Brunnensaison in Wiesbaden für eröffnet erklärt. Mehr

22.04.2016, 20:20 Uhr | Rhein-Main
Brisantes Gutachten Wie Kultusbehörden den Bildungswettbewerb behindern

Das Schulsystem in Deutschland ist Sache der Länder. Deshalb fallen in den Länderministerien auch spezifische Bildungsdaten an. Ein Gutachten, das der F.A.Z. vorliegt, kritisiert nun, dass diese Daten zurückgehalten würden - mit Absicht. Mehr Von Maja Brankovic

28.04.2016, 03:47 Uhr | Beruf-Chance

Unverzichtbare S-Bahn

Von Hans Riebsamen

Die nordmainische S-Bahn ist für den Ballungsraum Frankfurt unumgänglich. Das Gelingen des Projekts hängt allerdings von Geldern des Bundes ab. Hier ist Wirtschaftsminister Al-Wazir gefragt. Mehr 5

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen