Home
http://www.faz.net/-gzg-76e74
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Hanau Knapp 16 Millionen für Bauarbeiten in der Innenstadt

Die Hanauer Politik hat Investitionen von knapp 16 Millionen Euro für den Umbau des Busbahnhofs und für einen neuen Stadtplatz beschlossen.

© Rüchel, Dieter Vergrößern Investition in der Innenstadt: Auch der Busbahnhof am Freiheitsplatz in Hanau soll umgestaltet werden.

Die Hanauer Politik hat Investitionen von knapp 16 Millionen Euro für den Umbau des Busbahnhofs und für einen neuen Stadtplatz beschlossen. Beides soll auf der Ostseite des Freiheitsplatzes in der Innenstadt entstehen. Auf der Westseite baut das Hamburger Unternehmen HBB parallel das Einkaufszentrum „Forum Hanau“, in dem neben Einzelhandel auch die Stadtbibliothek unterkommen soll. Die Arbeiten für den neuen Busbahnhof und den Stadtplatz beginnen voraussichtlich im Frühsommer, wie die Stadt am Donnerstagabend mitteilte.

Bislang haben die Politiker aber nur den Kosten und noch nicht der Gestaltung zugestimmt. Denn das Design der künftigen Haltestellen am neuen Busbahnhof ist umstritten. Sie sollen aus 26 sogenannten Paillettenschirmen mit farbig-transparentem Dach bestehen, die das Büro „netzwerkarchitekten“ aus Darmstadt entworfen hat. Kritiker bezweifeln die Funktionstüchtigkeit der futuristisch anmutenden Konstruktionen bei Wind oder Regen und sehen die Kosten von knapp 1,7 Millionen Euro als zu hoch an. Auf dem angrenzenden neuen Stadtplatz sollen Bäume gepflanzt, ein Wasserspiel und Bänke aufgestellt werden.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Neu bei McDonald’s Essen für Besserverdiener

Die größte Hamburgerkette der Welt reagiert auf die geschäftlich mageren Zeiten und bereitet eine umfassende Neuausrichtung vor: McDonald’s will künftig auch anspruchsvolle Kunden ansprechen – und vor allem die Qualität heben. Mehr Von Rüdiger Köhn

22.02.2015, 08:54 Uhr | Wirtschaft
Hanau Ein Schwimmbad nur für Hunde

Verwöhnprogramm für Vierbeiner: Das Hundehallenbad in Hanau ist deutschlandweit wohl das einzige seiner Art. Mehr

21.09.2014, 14:09 Uhr | Aktuell
Ausstellung in Hanau Greser und Lenz zeigen auch Mohammed-Karikatur

Die Mohammed-Karikatur soll auf Wunsch des Hanauer Oberbürgermeister in die Werkschau. Wir haben keine Lust, unsere Prinzipien aufzuweichen, sagt Achim Greser. Allerdings haben sie auch Zweifel an ihrer Mohammed-Karikatur. Mehr Von Luise Glaser-Lotz. Michael Hierholzer, Hanau

23.02.2015, 11:02 Uhr | Rhein-Main
Lotto-Jackpot 80 Jahre alter Mann gewinnt knapp 300 Millionen Euro

Harold Diamond hat wohl ausgesorgt: Der 80-jährige Amerikaner hat den größten New Yorker Lotto-Jackpot aller Zeiten geknackt. Der ehemalige Grundschullehrer gewann knapp 300 Millionen Euro. Mehr

13.01.2015, 15:09 Uhr | Gesellschaft
Konkurrenz aus China VAC will 340 Stellen in Hanau abbauen

Angesichts aggressiver Konkurrenz aus China vor allem auf dem Gebiet der Selten-Erd-Dauermagnete will die Hanauer Vacuumschmelze am Stammsitz rund 340 Stellen streichen. Die VAC will in Hanau aber auch kräftig investieren. Mehr

18.02.2015, 15:51 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 08.02.2013, 10:29 Uhr

Blockupy und die Gewalt

Von Helmut Schwan

Es gibt Grüppchen im Netz, die planen vollmundig die Stilllegung der EZB-Eröffnung. Für die Polizei entwickelt sich dieses Gewaltpotential zu einer doppelten Herausforderung. Aber auch die Blockupy-Bewegung ist hier gefragt. Mehr