http://www.faz.net/-gzg-758g9
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 21.12.2012, 13:37 Uhr

Frankfurter Weihnachtsmarkt Internationaler Besucherrekord

In der Heimat gehen die Besucherzahlen zurück - nur rund 2,8 Millionen Menschen werden nach Schätzungen der Stadt den diesjährigen Frankfurter Weihnachtsmarkt besucht haben. Weitaus größeren Erfolg erzielen die Ableger in Großbritannien.

© Wresch, Jonas Zur Not mit Regenschirm: Trotz schlechten Wetters ist der Frankfurter Weihnachtsmarkt ein Erfolg - nicht nur in der Mainmetropole selbst.

Rund 2,8 Millionen Menschen werden nach einer Schätzung der Stadt bis zum Abschluss am Sonntag den Frankfurter Weihnachtsmarkt besucht haben. „Das sind zwar weniger als im vergangenen Jahr, aber wir und unsere Standbetreiber sind zufrieden“, sagte Thomas Feda, Geschäftsführer der Tourismus+Congress GmbH am Freitag. „Die Wetterkapriolen haben uns leider den ein oder anderen Tagestouristen gekostet.“

„Ein Erfolg auf ganzer Linie“ seien jedoch die Ableger des Frankfurter Weihnachtsmarkts in Großbritannien: fünf Millionen Besucher in Birmingham, 700 000 Besucher in Leeds, 630 000 Besucher in Edinburgh, 600 000 in Manchester. „Knapp zehn Millionen Menschen haben in diesem Jahr die Frankfurter Weihnachtsmärkte besucht“, sagte Wirtschaftsdezernent Markus Frank: „neuer Rekord“.

Mehr zum Thema

Der Frankfurter Weihnachtsmarkt hat noch bis Sonntag, den 23.12. jeweils zwischen 10 und 21 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 Uhr an.

Quelle: LHE / kern.

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Terrorfolgen In Pariser Luxushotels purzeln die Preise

Der Terrorismus schadet dem Tourismus in Frankreich. Ausländische Gäste machen mehr und mehr einen Bogen um Paris. Erste Luxushotels senken in der französischen Hauptstadt deshalb ihre Preise. Mehr

23.08.2016, 15:00 Uhr | Finanzen
Alternative Ernährung Berlin als Trendstadt für Veganer

Immer mehr Menschen wollen sich vegan, also ganz ohne tierische Produkte ernähren: 900.000 sollen es in ganz Deutschland sein. Fast zehn Prozent davon leben Schätzungen zufolge in Berlin, und so ist es nicht überraschend, dass die deutsche Hauptstadt hier Trendsetter ist. In Berlin gibt es mehr vegane Restaurants als in Paris oder London, und immer mehr vegane Betriebe schießen aus dem Boden. Mehr

23.08.2016, 02:00 Uhr | Gesellschaft
Merkels Pendeldiplomatie Die Europareisende

Angela Merkel trifft in dieser Woche mit Staats- und Regierungschefs von 15 EU-Staaten zusammen. Mit diesem diplomatischen Marathon sendet sie vor allem ein Signal: Europa soll leben. Mehr Von Günter Bannas, Jörg Bremer, Berlin/Rom

24.08.2016, 08:43 Uhr | Politik
Architektonisches Meisterwerk Längste Glasbodenbrücke der Welt in China eröffnet

Manche Besucher wollen sich gar nicht bewegen, manche setzen sich hin und blicken entspannt 300 Meter in die Tiefe. Die längste Glasbodenbrücke der Welt ist 430 Meter lang. Mehr

21.08.2016, 18:29 Uhr | Gesellschaft
Olympische Erfolge Der Sieger heißt Grenada

Große Nationen gewinnen viele Medaillen. Doch große Sportler kommen auch aus kleinen Ländern. Die erfolgreichsten Teams dieser Spiele stammen aus der Karibik. Ein olympisches Rechenspiel. Mehr Von Achim Dreis

22.08.2016, 07:54 Uhr | Sport

Kulturelle Irritation

Von Stefan Toepfer

Frauen in Niqab sorgen hierzulande für ein Fremdheitsgefühl, das ist aus mehreren Gründen nachvollziehbar. Aber das wichtigere Thema wird ausgelassen: das Kopftuch. Mehr 12

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen