Home
http://www.faz.net/-gzg-6zv3v
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Frankfurter Bankenviertel Aufruf gegen Räumung des „Occupy“-Camps

Das Zeltlager der kapitalismuskritischen „Occupy“-Anhänger vor der EZB in Frankfurt soll von Mittwoch bis Sonntag geräumt werden. Dagegen wehren sich nun Aktivisten der geplanten „Blockupy“-Tage.

© dapd Vergrößern In der vergangenen Woche hatte die Stadt Frankfurt verfügt, dass alle Bewohner das „Occupy-Camp“ während der geplanten Proteste von Mittwochmorgen bis Sonntagabend verlassen müssen

Das „Blockupy“-Bündnis ruft zum Widerstand gegen eine mögliche Räumung des Protest-Camps vor der Europäischen Zentralbank auf. Die Aktivisten appellierten am Montag in Frankfurt an alle Unterstützer, bereits am Dienstagabend mit Zelten und Schlafsäcken in das Camp zu kommen, um eine mögliche Räumung zu erschweren.

Mehr zum Thema

In der vergangenen Woche hatte die Stadt Frankfurt verfügt, dass alle Bewohner das „Occupy“-Camp während der geplanten Proteste von Mittwochmorgen bis Sonntagabend verlassen müssen. Eine Sprecherin des Ordnungsdezernats schloss am Montag eine Räumung durch die Polizei nicht aus.

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Blockupy-Proteste Polizei befürchtet Ausschreitungen bei EZB-Eröffnung

Das kapitalismuskritische Blockupy-Bündnis bereitet sich schon lange auf den Tag X vor: Die Eröffnungsfeier der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am 18. März. Die Polizei befürchtet, dass die Proteste nicht friedlich bleiben. Mehr

25.02.2015, 16:31 Uhr | Rhein-Main
Hongkong Aktivisten schützen Protest-Kunst vor Verlust

In Hongkong haben etwa 200 Aktivisten damit begonnen, die Kunst, die während der wochenlangen Proteste der Pro-Demokratie-Bewegung entstanden ist, festzuhalten. Mehr

24.11.2014, 11:02 Uhr | Politik
Bundesgerichtshof Etappensieg für Raucher Friedhelm Adolfs

Friedhelm Adolfs, Deutschlands bekanntester Raucher nach Helmut Schmidt, hat vor dem Bundesgerichtshof einen Sieg errungen. Das Düsseldorfer Landgericht muss seinen Fall neu verhandeln. Dem starken Raucher war fristlos die Wohnung gekündigt worden. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

18.02.2015, 15:50 Uhr | Gesellschaft
Ostukraine Heftige Angriffe auf Donezk

Bewohner der Stadt haben am Mittwoch berichtet, dass die ukrainische Luftwaffe bei ihren Angriffen Raketen abgefeuert habe. Die Regierungstruppen rückten im Osten der Ukraine nach eigenen Angaben weiter gegen Stellungen von Rebellen vor. Mehr

11.11.2014, 13:24 Uhr | Politik
Anschläge in der Ukraine Kleine Explosionen in der Nacht

In den ukrainischen Städten Charkiw und Odessa explodieren immer wieder kleinere Sprengsätze. Mit dem tödlichen Bombenanschlag auf einen Gedenkmarsch wächst nun die Verunsicherung. Die Hintermänner kennt man nicht. Mehr Von Ann-Dorit Boy

22.02.2015, 19:31 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 14.05.2012, 13:38 Uhr

Blockupy und die Gewalt

Von Helmut Schwan

Es gibt Grüppchen im Netz, die planen vollmundig die Stilllegung der EZB-Eröffnung. Für die Polizei entwickelt sich dieses Gewaltpotential zu einer doppelten Herausforderung. Aber auch die Blockupy-Bewegung ist hier gefragt. Mehr