Home
http://www.faz.net/-gzh-u83u
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Umwelt Zuviel Feinstaub in Frankfurt

Frankfurt ist die einzige hessische Stadt, in der 2006 der EU-Grenzwert für Feinstaub häufiger als zugelassen überschritten wurde. Laut EU sterben in Deutschland jährlich 65.000 Menschen an den Folgen von Feinstaub-Krankheiten.

© F.A.Z. - Foto Frank Roeth Vergrößern In Frankfurt ist die Feinstaub-Belastung zu hoch

Frankfurt ist die einzige hessische Stadt, in der 2006 der Grenzwert der Europäischen Union (EU) für Feinstaub häufiger als zugelassen überschritten wurde. An 55 Tagen wurden an der Messstation Friedberger Landstraße im vergangenen Jahr mehr als 50 Mikrogramm Feinstaubpartikel pro Kubikmeter Luft gemessen, eine Richtlinie der EU erlaubt Überschreitungen an maximal 35 Tagen im Jahr.

Die Messstationen in Kassel-Fünffensterstraße und Darmstadt-Hügelstraße verfehlten die Marke mit 34 und 33 Überschreitungen nur knapp. Das geht aus den Daten hervor, die das Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) im Internet veröffentlicht. 2005 war in Frankfurt und Kassel an je 48 und in Darmstadt an 42 Tagen der Grenzwert überschritten worden.

Mehr zum Thema

EU sieht jährlich 65.000 Feinstaub-Tote

Zur Reduzierung der Feinstaub-Belastung gelten in Frankfurt und Darmstadt Lastwagen-Fahrverbote. In Frankfurt dürfen Lastwagen über 3,5 Tonnen schon seit Dezember 2005 nicht mehr über die Friedberger Landstraße in die Innenstadt fahren. Darmstadt setzte ein Lastwagen-Fahrverbot durch die Innenstadt im Frühjahr 2006 in Kraft. In beiden Städten hatte die Wirtschaft heftig gegen die Fahrverbote protestiert. Kassel will die Luftbelastung durch den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs senken - Fahrverbote gibt es dort nicht.

Einer EU-Studie zufolge sterben in Deutschland jährlich 65.000 Menschen an den Folgen von Krankheiten, die durch Feinstaub aus Dieselruß, Baustaub oder Abgasen aus Industrie und Heizungen verursacht werden. Die Staubpartikel sind so fein, dass sie ungehindert in die Lunge gelangen. Dort können sie Entzündungen, Asthma, Bronchitis oder Krebs auslösen.

Quelle: FAZ.NET mit dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Hessen Acht Verletzte bei Unfällen mit Straßenbahnen

Unachtsamkeit am Steuer und ein weggelaufenes Kleinkind: Bei vier Straßenbahnunfällen sind in hessischen Großstädten innerhalb von zwei Tagen acht Menschen verletzt worden. Mehr

23.09.2014, 13:51 Uhr | Rhein-Main
Dutzende Tote bei Bus-Unfall in Mexiko

Bei einem Auffahrunfall mit einem liegengebliebenen Lastwagen sind dutzende Menschen in Mexiko ums Leben gekommen. Der aufahrende Bus war kurz nach dem Zusammenstoß in Flammen aufgegangen. Mehr

14.04.2014, 10:11 Uhr | Gesellschaft
Frankfurt - die wachsende Stadt Jede Menge los

Die Stadt ist voll, mitunter proppenvoll. Ob auf der Zeil, am Mainufer oder im Waldstadion: Es wimmelt von Menschen. Wohl dem, der sich auskennt und das Gebot des antizyklischen Handelns beherzigt. Mehr Von Matthias Trautsch, Rainer Schulze und Petra Kirchhoff

24.09.2014, 13:24 Uhr | Rhein-Main
Konvoi noch nicht an Grenze angekommen

Die russischen Lastwagen mit Hilfsgütern für Luhansk in der Ukraine haben ihr Ziel am Mittwochnachmittag noch nicht erreicht. Die ukrainische Regierung hat angekündigt sie nicht ins Land zu lassen. Mehr

13.08.2014, 16:47 Uhr | Politik
4:0 gegen FSV Frankfurt Darmstadts Lilien im Höhenflug

Der Aufsteigerclub SV Darmstadt 98 klettert durch ein 4:0 im Hessenderby gegen den FSV Frankfurt an den ersten Tabellenplatz. Die Frankfurter sacken auf den letzten Platz ab. Mehr Von Jörg Daniels und Alex Westhoff, Darmstadt

24.09.2014, 21:00 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 01.01.2007, 17:04 Uhr

Wachstumsschmerzen der Schwarmstadt

Von Matthias Alexander

Derzeit spricht wenig dafür, dass die Bewegung in die Kernstädte zum Stillstand kommt. Und deshalb muss Frankfurt jetzt handeln. Dazu gehört eine mutige und zügige Entwicklung von großen neuen Stadtteilen. Mehr 1 3