Home
http://www.faz.net/-gzh-749xn
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Frankfurt Zwei Schwerverletzte durch Kohlenmonoxid-Vergiftung

Zwei wegen einer Kohlenmonoxid-Vergiftung bewusstlose Bewohner eines Einfamilienhauses in Frankfurt sind am Samstag von der Feuerwehr gerettet worden.

Zwei wegen einer Kohlenmonoxid-Vergiftung bewusstlose Bewohner eines Einfamilienhauses in Frankfurt sind am Samstag von der Feuerwehr gerettet worden. Nachbarn hatten zunächst den Rettungsdienst alarmiert, dessen CO-Warngeräte beim Betreten des Hauses sofort anschlugen, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte.

Im Haus wurden die beiden Bewohner gefunden und ins Krankenhaus gebracht. Die Quelle des farb-, geruch- und geschmacklosen Gases wird nun von der Polizei gesucht. Details zu Bewohnern und Ursache waren zunächst nicht bekannt.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Eschborn Grill lässt Partygäste umkippen

Auf einer Grillfeier fiel plötzlich einer der Gäste in Ohnmacht. Er hatte eine Gasvergiftung. Dazu, wie die giftigen Gase entstanden sind, gibt es einige Vermutungen. Mehr

23.11.2014, 18:04 Uhr | Rhein-Main
Waldeck Feuer verursacht Millionenschaden

Am Samstag fing ein Wohnhaus in Waldeck Feuer. Dann brannte die angrenzende Lagerhalle lichterloh. Wie es zu dem Feuer kam, ist ungeklärt, denn die Bewohner des Hauses waren im Urlaub. Mehr

16.11.2014, 17:44 Uhr | Rhein-Main
Ozeanschiffe Ein Friedhof am Meer

Wenn ein Ozeanschiff ausgedient hat, wird es in Bangladesch zur Rohstoffquelle. Mafia, Banken und Werften verdienen daran. Die Arbeiter sind ziemlich schutzlos und lassen ihr Leben. Mehr Von Christoph Hein

14.11.2014, 14:40 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 10.11.2012, 18:04 Uhr

Der öffentliche Zugang zählt

Von Hans Riebsamen

Der Vorschlag, „entartete Kunst“ an das Museum zurückzugeben, dem sie entwendet wurde, würde einen riesigen Ringtausch nötig machen. Dabei kommt es nicht darauf an, in welchem Haus ein Werk zu sehen ist. Mehr 2