Home
http://www.faz.net/-gzh-1454w
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

F.A.Z.-Leser helfen Sonntagsgeschichten für Kinder

Begleitend zur Spendenaktion der F.A.Z. lesen Autoren auch in diesem Jahr „Sonntagsgeschichten für Kinder“.

© Cornelia Sick Vergrößern Auch diesmal begleiten die „Sonntagsgeschichten” - hier die Lesung von Isabell Abedi im Januar 2009 - die F.A.Z.-Spendenaktion

Begleitend zur Spendenaktion der F.A.Z. lesen Autoren auch in diesem Jahr „Sonntagsgeschichten für Kinder“. Die Spenden werden diesmal zugunsten von Aidspatienten an der Frankfurter Uni-Klinik und kranke Kinder in Kalkutta gesammelt.

Hier die Termine:

Am 17. Januar liest Jana Frey im Haus der Frankfurter Volksbank, Börsenstraße 1.

Am 21. Februar gastiert Bart Moeyeart bei der IBM Deutschland GmbH, Wilhelm-Fay-Straße, Gebäude A.

Am 21. März bildet die Lesung von Stephan Bach in der „Juicy Factory“ der Kelterei Rapps, Brunnenstraße 1, in Karben den Abschluss der Reihe.

Der Eintrittspreis für Kinder beträgt 2,50 Euro, Erwachsene zahlen 5 Euro.

Reservierungswünsche nimmt Frau Jutta Rühmann unter 069/7591-1251 oder j.ruehmann@faz.de entgegen.

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Heute in der Zeitung Der achtzehnte Geburtstag - ein Risiko für chronisch Kranke

In der heutigen F.A.Z.-Beilage Natur und Wissenschaft berichten wir über eine eine der zentralen Debatten der Kinderheilkunde: Wenn chronisch kranke Jugendliche in die Erwachsenenmedizin wechseln müssen, verlieren sie ihre Spenderniere oder den Kontakt zum Diabetologen. Was muss sich ändern? Zudem berichten wir über die finanzkräftige Allianz von Pharmaindustrie und Universitätskliniken, über die Rolle von Wassermolekülen bei der Oxidation von giftigem Kohlenmonoxid und darüber, was die Hirnforschung über Kunst und Kreativität herausgefunden hat. Mehr

17.09.2014, 06:00 Uhr | Wissen
Kampagne für tote Kinder

Im irischen Tuam soll mit einem Denkmal an hunderte tote Kinder erinnert werden, die in der Nähe eines katholischen Heims für unverheiratete Mütter entdeckt worden waren. Mehr

05.06.2014, 13:16 Uhr | Gesellschaft
Heute in der Zeitung Steigern Beruhigungsmittel das Demenzrisiko?

In der heutigen F.A.Z.-Beilage Natur und Wissenschaft berichten wir über eine Studie, derzufolge das jahrelange Einnehmen von Benzodiazepinen das Risiko für Alzheimer steigern könnte, über die Entschlüsselung des Kaffee-Genoms, darüber, wie Termiten sich verständigen und über die Frage, wie neue Studien in der Ebola-Krise nützen können. Mehr

10.09.2014, 08:50 Uhr | Wissen
Mit Delfinen schwimmen

Im National-Aquarium der kubanischen Hauptstadt Havanna unterstützen Delfine behinderte Kinder dabei, ihre Sozialkompetenzen zu verbessern und vermitteln unvergessliche Sinneseindrücke. Mehr

06.08.2014, 12:36 Uhr | Gesellschaft
Kinderbuchplattform Oetinger34 Wo Autoren und Illustratoren ihre Werke ausbrüten

Partnerbörse und Plattform zum Arbeiten oder Austauschen: Der Kinder- und Jugendbuchverlag Friedrich Oetinger will im Netz Werke entstehen lassen, wie sie die Branche noch nicht gesehen hat. Mehr

14.09.2014, 16:14 Uhr | Feuilleton
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 01.01.2010, 18:08 Uhr

Reichlich ambitioniert

Von Matthias Alexander

Auf dem Frankfurter Wohnungsmarkt gibt es längst kein Halten mehr. Investoren flüchten in das Betongold. Doch die ambitionierten Preise sind mit Risiken verbunden. Mehr 2 4