Home
http://www.faz.net/-gzh-14vu6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alte Brücke in Frankfurt 30 Jahre alter Mann nach Sprung in Main vermisst

In der Silvesternacht ist ein Mann in der Frankfurter Innenstadt in den Main gestürzt. Der 30 Jahre alte Mann wird seither laut Polizei vermisst. Er war laut Zeugenaussagen am frühen Morgen von der Alten Brücke in den Fluss gesprungen.

In der Silvesternacht ist ein Mann in der Frankfurter Innenstadt in den Main gestürzt. Der 30 Jahre alte Mann wird seither vermisst, wie die Polizei mitteilte. Mehrere Passanten hatten gesehen, wie der Mann gegen 5.00 Uhr auf der Alten Brücke seine Jacke auszog, auf das Brückengeländer stieg und in den Fluss sprang.

Sie sahen ihn noch kurze Zeit auf dem Main treiben und hörten ihn um Hilfe rufen. Als die Rettungskräfte eintrafen, war er jedoch verschwunden.

Mehr zum Thema

Die Suche nach dem Vermissten blieb zunächst ohne Erfolg. Durch zwei Mobiltelefone in der Jacke konnten die Beamten den Mann identifizieren. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der 30-Jährige am 31. Dezember die eheliche Wohnung verlassen und war nach Feierabend auf eine Silvesterparty gegangen, die er gegen 4.00 Uhr verließ. Am Freitag erschien er nicht zur Arbeit.

Quelle: FAZ.NET mit ddp

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Australian Open 17 deutsche Tennisprofis dabei

Zehn deutsche Tennisprofis wollten es bei den Australian Open über die Qualifikation in das Hauptfeld schaffen. Ein Trio hatte Erfolg und erweitert das deutsche Aufgebot, das in der Nacht zum Montag ins Turnier startet. Mehr

17.01.2015, 09:48 Uhr | Sport
Polizei in Calgary ermittelt Mann wird auf Silvesterparty in Kanada erschossen

Bei einer Silvesterparty in der kanadischen Stadt Calgary wurde ein Mensch erschossen und sechs weitere verletzt. Mehr

02.01.2015, 11:16 Uhr | Gesellschaft
Massiver Gegenprotest Pegida sagt Schweigemarsch in Frankfurt ab

Stell Dir vor, es ist Pegida - und kaum einer geht hin. In Frankfurt war die erste Kundgebung der islamkritischen Bewegung kaum zu erspähen. Die Gegner verhinderten den geplanten Schweigemarsch. Mehr

26.01.2015, 22:43 Uhr | Rhein-Main
China 20 Vermisste nach Schiffsunglück

Nach einem Schiffsunglück auf dem Jangtse-Fluss in China werden mehr als 20 Personen vermisst. Der Schlepper war bei einer Probefahrt plötzlich gekentert und gesunken. Mehr

16.01.2015, 11:37 Uhr | Gesellschaft
Herzblatt-Geschichten Ich finde das unfair

Ungerechtigkeit war in dieser Woche das bestimmende Thema des Boulevards: Helene Fischer steht unter Plagiatsverdacht, Kevin Costner wird ein Zehn-Stunden-Western verweigert, und Walter Freiwald vermisst im RTL-Dschungel die Fairness. Mehr Von Jörg Thomann

18.01.2015, 11:36 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 01.01.2010, 17:17 Uhr

Provinzposse um sechzig Zentimeter

Von Bernhard Biener

Der drohende Ausfall des Schwimmunterrichts im nagelneuen Oberurseler Taunabad hat alle Zutaten einer Provinzposse. Dabei ist schon die Ausgangslage keineswegs heiter. Mehr