http://www.faz.net/-gzg-75skw
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 16.01.2013, 18:15 Uhr

Frankfurt Zweite Chance für Lärmgegner

Die Frankfurter Fluglärmgegner, die SPD-Mitglieder werden wollten, haben nun doch noch gute Chancen, ihr Ziel zu erreichen.

von
© Wresch, Jonas Sie sind viele: Fluglärmgegner bei einer der Demonstrationen im Terminal des Flughafens.

Die Frankfurter Fluglärmgegner, die SPD-Mitglieder werden wollen, haben gute Chancen, ihr Ziel doch noch zu erreichen. Und dies sogar vor der entscheidenden Sitzung, auf der die Delegierten für die Wahl des SPD-Landtagskandidaten im Frankfurter Süden bestimmt werden. Schon am Montag will der Frankfurter SPD-Vorstand über die Widersprüche von Bewerbern entscheiden.

Mehr zum Thema

Hans Riebsamen Folgen:

Der Unterbezirksvorstand unter Parteichef Gernot Grumbach hat sich am Mittwoch in den Fall der 36 Bewerber eingeschaltet, deren Eintritt in die SPD der Vorstand des Ortsvereins Sachsenhausen abgelehnt hatte.

Einen ausführlichen Bericht zu diesem Thema und weitere Angaben lesen in der Ausgabe der Rhein-Main-Zeitung vom Mittwoch, 16. Januar 2013.

Quelle: F.A.Z.

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Wie Darts nach Deutschland kam Pionier mit Pfeil und Scheibe

Über den Ursprung des Dartspiels in Deutschland ist wenig bekannt. Die Spur führt ins Rhein-Main-Gebiet, zu einem ehemaligen amerikanischen Soldaten. Mehr Von Marco Riehl, Neu-Isenburg

22.05.2016, 15:32 Uhr | Rhein-Main
Kapstadt Tumult im südafrikanischen Parlament

Mitglieder einer Oppositionspartei wollten verhindern, dass der südafrikanische Präsident Jacob Zuma eine Rede hält. Mehr

17.05.2016, 18:54 Uhr | Politik
Frankfurter Grundschule Millionen-Betrug mit falscher Schülerzahl

Eine Frankfurter Grundschule hat über Jahre hinweg Gelder erschlichen. Mit falschen Schülerzahlen betrog die Schule das Land Hessen um eine Million Euro. Mehr

19.05.2016, 20:11 Uhr | Rhein-Main
Motorradgang Putins Nachtwölfe fahren durch Berlin

Mitglieder der russischen Rockergruppe Nachtwölfe sind in einem Motorrad-Konvoi zum Sowjetischen Ehrenmal im Treptower Park in Berlin gefahren. Anlass war der 71. Jahrestag des Sieges über Nazideutschland. Mehr

09.05.2016, 16:01 Uhr | Gesellschaft
Mainz 05 Veränderungen auf und außerhalb des Feldes

Der Kader von Mainz 05 verändert sich weiter: Loris Karius wechselt nach Liverpool. Auch außerhalb des Feldes stehen Änderungen bevor. Schalke und Freiburg sind Vorbilder. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

24.05.2016, 18:46 Uhr | Sport

Luftnummern am Flughafen

Von Ralf Euler

Bei der Auftragsvergabe am Flughafen Kassel soll es nicht mit rechten Dingen zugegangen sein. Das hat das Potential für einen hessischen Politthriller. Dabei geht es nicht nur um jetzige und frühere Minister. Mehr 2 8

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen