Home
http://www.faz.net/-gzg-749xn
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Frankfurt Zwei Schwerverletzte durch Kohlenmonoxid-Vergiftung

Zwei wegen einer Kohlenmonoxid-Vergiftung bewusstlose Bewohner eines Einfamilienhauses in Frankfurt sind am Samstag von der Feuerwehr gerettet worden.

Zwei wegen einer Kohlenmonoxid-Vergiftung bewusstlose Bewohner eines Einfamilienhauses in Frankfurt sind am Samstag von der Feuerwehr gerettet worden. Nachbarn hatten zunächst den Rettungsdienst alarmiert, dessen CO-Warngeräte beim Betreten des Hauses sofort anschlugen, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte.

Im Haus wurden die beiden Bewohner gefunden und ins Krankenhaus gebracht. Die Quelle des farb-, geruch- und geschmacklosen Gases wird nun von der Polizei gesucht. Details zu Bewohnern und Ursache waren zunächst nicht bekannt.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Usingen Zwei Verletzte durch Gasexplosion in Wohnhaus

Ein Mann und eine Frau sind durch eine Explosion in einem Wohnhaus in Usingen-Eschbach verletzt worden. Als Ursache wird unsachgemäßer Umgang mit einer Butangasflasche vermutet. Mehr

30.09.2014, 11:47 Uhr | Rhein-Main
Chilenische Fischer protestieren gegen Gift im Wasser

Die Fischer werfen dem Staatskonzern vor, die Gewässer der Region mit Kupfer-Sulfat zu vergiften. Chilenischen Kupferproduzenten lassen lassen ihre Abwässer teilweise ungeklärt in die umliegenden Gewässer laufen. Mehr

30.05.2014, 08:59 Uhr | Gesellschaft
Drei Verletzte Entgleiste Straßenbahn rutscht in Kleingarten

Eine Straßenbahn ist in Frankfurt entgleist und kam erst in einem Kleingarten zum Stillstand. Neben dem Fahrer der Bahn wurden auch zwei Reisende bei dem Unfall verletzt. Mehr

28.09.2014, 11:54 Uhr | Rhein-Main
Palästinenser kehren in zerstörte Häuser zurück

Eine dreitägige Kampfpause soll Verhandlungen für einen dauerhaften Waffenstillstand ermöglichen. Die Bewohner in Gaza kehren in ihre Häuser zurück, sie erwartet ein Bild der Zerstörung. Mehr

05.08.2014, 18:16 Uhr | Politik
Nach der Kohle Das Seehotel, das auf den See warten muss

Aus den Kohlegruben in der Lausitz soll ein Seenparadies werden. Tolle Idee, sagte ein Unternehmer und baute ein Vier-Sterne-Hotel. Das ist seit sieben Jahren fertig - der See aber noch lange nicht. Mehr Von Julia Löhr

20.09.2014, 21:18 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 10.11.2012, 18:04 Uhr

Auf das Erdgas kommt es an

Von Manfred Köhler

In Frankfurt ist es so: Die Lasten tragen diejenigen, die mit Erdgas heizen, weil allein an ihnen der städtische Versorger Mainova noch richtig verdient. Sie finanzieren mithin die defizitären Bäder wie auch Bahnen und Busse. Mehr 2