Home
http://www.faz.net/-gzg-749xn
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Frankfurt Zwei Schwerverletzte durch Kohlenmonoxid-Vergiftung

Zwei wegen einer Kohlenmonoxid-Vergiftung bewusstlose Bewohner eines Einfamilienhauses in Frankfurt sind am Samstag von der Feuerwehr gerettet worden.

Zwei wegen einer Kohlenmonoxid-Vergiftung bewusstlose Bewohner eines Einfamilienhauses in Frankfurt sind am Samstag von der Feuerwehr gerettet worden. Nachbarn hatten zunächst den Rettungsdienst alarmiert, dessen CO-Warngeräte beim Betreten des Hauses sofort anschlugen, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte.

Im Haus wurden die beiden Bewohner gefunden und ins Krankenhaus gebracht. Die Quelle des farb-, geruch- und geschmacklosen Gases wird nun von der Polizei gesucht. Details zu Bewohnern und Ursache waren zunächst nicht bekannt.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Zwei Feuerwehrleute verletzt Mieter stirbt durch Wohnungsbrand in Bruchköbel

Ein 54 Jahre alter Mann ist infolge eines Brandes in seiner Wohnung in Bruchköbel gestorben. Das siebenstöckige Haus wurde für die Löscharbeiten evakuiert, zwischenzeitlich wurden die mehr als 40 Bewohner in Zelten betreut. Mehr

27.04.2015, 16:08 Uhr | Rhein-Main
Die dunkle Seite des Zuckers Multimedia-Reportage über die Abgründe des Zuckerrohranbaus in Brasilien

Wälder verschwinden, das Wasser vergiftet, Arbeiter erkranken; die Zuckerrohrfelder sind Kampfzonen. Eine Multimedia-Reportage über die Abgründe des billigen Zuckers. Mehr Von Marianne Falck

11.04.2015, 09:53 Uhr | Wissen
Nepal nach dem Erdbeben Retter finden noch vier Überlebende in den Trümmern

Es klingt wie ein Wunder: Aus den Trümmern des großen Himalaya-Erdbebens graben Helfer noch immer Lebende hervor - darunter wohl einen Hundertjährigen. Deutsche Rettungsteams hatten sich schon auf den Heimweg gemacht. Mehr

03.05.2015, 15:56 Uhr | Gesellschaft
Chile Feuerwehr rettet Hundebabys aus Feuer

In der Stadt Valparaiso hat die Feuerwehr neun Welpen und deren Mutter aus einem Inferno gerettet. Die Hafenstadt hat derzeit mit verheerenden Waldbränden zu kämpfen. Mehr

16.03.2015, 11:43 Uhr | Gesellschaft
Volkswagen-Machtkampf Immer im Grenzbereich

Bei Volkswagen wird gerade Geschichte geschrieben. Es geht um Eklats voller persönlicher Verletztheiten. Und am nächsten Kapitel wird schon gearbeitet. Mehr Von Holger Appel

02.05.2015, 14:38 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 10.11.2012, 18:04 Uhr

Mit dem Streik leben

Von Manfred Köhler

Es kann sein, dass die Deutsche Bahn dauerhaft Fahrgäste verliert, wenn sie immer einmal wegen eines Lokführerstreiks wieder nur nach Ersatzfahrplänen unterwegs ist, aber das muss nicht so sein. Der moderne Mensch ist flexibel. Mehr 2 3