http://www.faz.net/-gzg-77wdl

Frankfurt : Weitere Hausbesetzung im Westend

  • Aktualisiert am

Im Frankfurter Westend haben Aktivisten erneut ein leerstehendes Bürogebäude besetzt, um auf die Wohnungsnot in der Stadt aufmerksam zu machen.

          Im Frankfurter Westend haben Aktivisten erneut ein leerstehendes Bürogebäude besetzt, um auf die Wohnungsnot in der Stadt aufmerksam zu machen. Sie hängten Transparente auf, auf denen unter anderem der Spruch „Musik statt Maloche“ zu lesen war.

          Nach Angaben der Polizei verhielten sich die rund 20 Hausbesetzer am Samstag friedlich. Ob sie mit den Aktivisten im weiterhin besetzten „Instituts für vergleichende Irrelevanz“ (IVI) in Verbindung stehen, war zunächst unklar.

          Quelle: LHE

          Weitere Themen

          Das Werk eines Wahnsinnigen

          Zerstochene Autoreifen : Das Werk eines Wahnsinnigen

          In einem Frankfurter Stadtteil werden in einer Nacht 27 Autos beschädigt. Der Täter zersticht die Reifen wie im Rausch – es ist nicht der erste Vorfall dieser Art. Welche Motive stecken hinter diesem Vandalismus?

          Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben.

          Topmeldungen

          Schulz wirbt für die Groko : Das wird super, glaubt mir!

          Bevor er am Dienstagabend in Düsseldorf auf die wütende SPD-Basis trifft, wirbt Martin Schulz auf Facebook per Videoübertragung für die große Koalition. Die Reaktion der meisten fällt eindeutig aus.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.