Home
http://www.faz.net/-gzg-75crq
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Frankfurt Sechseinhalb Jahre Haft für folgenschwere Schüsse im Wettbüro

Weil er 2007 einen Schuldner niederschoss und schwer verletzte, ist ein 31 Jahre alter Mann in Frankfurt zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Weil er einen Schuldner niederschoss und schwer verletzte, ist ein 31 Jahre alter Mann in Frankfurt zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht sprach ihn am Donnerstag der gefährlichen Körperverletzung schuldig.

Der Mann hatte 2007 in einem Bad Homburger Wettbüro vier Mal auf seinen Kontrahenten gefeuert. Der hatte beim Angeklagten offenbar Schulden, die dieser mit der Waffe eintreiben wollte. Nach den Schüssen verließ er das Lokal. Deshalb ging das Gericht von einem „Rücktritt vom Totschlagsversuch“ aus, der zunächst angeklagt war. Strafmildernd wirkte sich auch aus, dass der Angeklagte gestand und sich beim Opfer entschuldigte.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Stuttgart Angeklagter im Kofferleichen-Prozess zu lebenslanger Haft verurteilt

Im Alkoholrausch soll ein 48 Jahre alter Mann zwei seiner Trinkkumpanen getötet und ihre Leichen anschließend in Reisekoffern verpackt im Stuttgarter Schlossgarten abgelegt haben. Das Landgericht Stuttgart verurteilte ihn deshalb zu lebenslanger Haft. Mehr

31.03.2015, 13:34 Uhr | Gesellschaft
Urteil Haftstrafe für Hoeneß-Erpresser

Das Landgericht München verurteilte den Angeklagten wegen versuchter Erpressung zu drei Jahren und neun Monaten Gefängnis. Mehr

16.12.2014, 14:29 Uhr | Wirtschaft
Irrfahrt nach Jackpotgewinn Drei Jahre Haft für tödliche Geisterfahrt

Seine Geisterfahrt im Alkohol- und Drogenrausch nach einer Glückssträhne in einer Spielbank hat 2011 einen Menschen das Leben gekostet. Nun tischt das Landgericht Wiesbaden ihm die Rechnung auf: drei Jahre Haft. Mehr

25.03.2015, 14:38 Uhr | Rhein-Main
Oldenburg Lebenslang für Ex-Krankenpfleger

Das Landgericht Oldenburg verurteilte Niels H. wegen Mordes an Patienten, Mordversuchs und gefährlicher Körperverletzung. Hinterbliebene begrüßten das Urteil. Mehr

26.02.2015, 18:05 Uhr | Gesellschaft
Milde Strafe für Totschlag Er konnte nicht anders

Für tödliche Schüsse auf seine ehemalige Freundin ist ein Mann vom Landgericht Darmstadt zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Mehr

23.03.2015, 14:31 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 27.12.2012, 15:30 Uhr

Bingo für die Umwelt

Von Manfred Köhler

Hessen führt eine neue Nachbarschafts-Lotterie ein, deren Konzept originell ist und Erlöse der Umwelt zu Gute kommen. Bingo! Alles super, oder? Mehr 1 1