http://www.faz.net/-hpk

Das Diktat : Die Kunst der Rechtschreibung

Schüler, Eltern und Lehrer traten am Mittwochabend in der Frankfurter Musterschule beim Wettbewerb „Frankfurt schreibt“ zum Diktat an. Neun Fehler reichten zum Gesamtsieg.

Kommentar zu DFB-Akademie : Mit stillem Stolz

Frankfurt hat in den Auseinandersetzungen um die DFB-Akademie nicht immer eine glückliche Figur abgegeben. Sie hatte es aber mit Gegnern zu tun, die mit Perfidie und Besessenheit ihr obstruktives Werk verfolgten.

Kommentar zu Neubaugebiet : An der falschen Stelle

Nach langen Querelen haben sich die Frankfurter Stadtverordneten darauf verständigt, mit den Planungen für ein Neubaugebiet zu beginnen.Doch: Die Hindernisse sind enorm.

Schreiben Sie mit! : Der große Diktatwettbewerb

In Frankfurt stellten sich Teams aus 15 städtischen Gymnasien den Herausforderungen der deutschen Rechtschreibung bei „Frankfurt schreibt!“. Hätten Sie mithalten können? Das Diktat im Livemitschnitt.
Viel Holz: „Café Jannis“ im Osten von Frankfurt

Lokaltermin : Das beste Gyros der Welt

In großen Stücken am langen Spieß gegrillt, kräftig gewürzt, unglaublich knusprig und großzügig portioniert. Weltklasse! Zu Gast im „Café Jannis“ im Osten von Frankfurt.
Beliebt: „Pak Choi“ an der Elbestraße in Frankfurt

Lokaltermin : Seetang, Ente und Tsingtao

Es ist 21 Uhr, aber die Leute stehen immer noch Schlange. In diesem Fall eine Gruppe Asiaten, die mit ihren Koffern den Eingang blockieren. Ein Besuch im „Pak Choi“ im Bahnhofsviertel von Frankfurt.
Wie an der Ostküste: bei „Mr. Pastrami“ im Frankfurter Westend

Lokaltermin : Pastrami und BBQ-Wurst

Ostküste im Westend: Bei „Mr. Pastrami“ werden Fleischscheiben mit ihrer würzigen Kruste für die Original-Variante mit Kraut, Karotten, Gewürzgurke und Russian Dressing zwischen zwei dicke Brotscheiben gepackt und dann geröstet.
Neue Tapas-Bar im Frankfurter Ostend: „Bei Frau Nanna“

Lokaltermin : Hummus und Taboulé-Salat

Den EZB-Leuten nebenan scheint es zu schmecken, sie haben Spagetti mit Bolognese, Bouletten mit Kartoffelgratin, vegetarisches Moussaka und Picatta vom Kalb bestellt. Hoffentlich kommen sie auch einmal abends vorbei: „Bei Frau Nanna“ im Ostend.

Seite 1/1