Home
http://www.faz.net/-gzg-758er
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Frankfurt Schleuser am Flughafen festgenommen

Die Polizei hat am Frankfurter Flughafen einem mutmaßlichen Schleuser festgenommen. Er soll versucht haben, eine 22 Jahre alte Frau über Deutschland nach Schweden zu bringen.

Die Polizei hat am Frankfurter Flughafen einem mutmaßlichen Schleuser festgenommen. Der 32 Jahre alte Mann soll am Dienstag versucht haben, eine 22 Jahre alte Frau über Frankfurt nach Schweden zu bringen, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Frau gab an, den Mann in Griechenland kennengelernt zu haben. Von dort habe er sie für 4000 Euro über Malta und Deutschland nach Schweden bringen wollen.

Wegen der gefälschten Papiere der Frau flog das Vorhaben am Frankfurter Flughafen auf. Sie hat mittlerweile einen Antrag auf Asyl in Deutschland gestellt. Der mutmaßliche Schleuser befindet sich in Untersuchungshaft.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Ministerpräsident zu Blockupy Bouffier dankt der Polizei, Wilken soll zahlen

Volker Bouffier (CDU), der derzeit auf Dienstreise in Afrika ist, hat sich erstmals zur Gewalt bei den Blockupy-Demonstrationen geäußert. Derweil werden Forderungen laut, Linken-Politiker Ulrich Wilken solle für die Schäden aufkommen. Mehr Von Helmut Schwan, Frankfurt

21.03.2015, 09:00 Uhr | Rhein-Main
Belgien 13 Festnahmen bei Anti-Terror-Razzien

Die belgische Polizei hat bei zwölf Anti-Terror-Einsätzen 13 mutmaßliche Islamisten festgenommen. Zudem wurden Waffen, Polizei-Uniformen, Walki-Talkis, gefälschte Ausweise und eine große Summe Bargeld gefunden. Mehr

16.01.2015, 14:14 Uhr | Politik
Frankfurt Sechs mutmaßliche Terroristen angeklagt

Sechs Männer im Alter von 24 bis 31 Jahren sind in Frankfurt angeklagt worden. Sie sollen einer terroristischen Vereinigung angehört haben. Sie sind nur der Anfang einer Serie von Prozessen. Mehr Von Helmut Schwan, Frankfurt

21.03.2015, 07:00 Uhr | Rhein-Main
Kopenhagen Zwei mutmaßliche Attentats-Helfer angeklagt

Die dänischen Behörden haben Anklage gegen zwei mutmaßliche Komplizen des Attentäters von Kopenhagen erhoben. Die Festgenommenen hätten durch Rat und Tat dem Täter geholfen, teilte die Polizei mit. Mehr

16.02.2015, 12:41 Uhr | Politik
Polnische Grenze Russische Frau im Koffer in die EU geschmuggelt

In einem Zug von Moskau nach Nizza versuchte ein Franzose seine russische Frau in die EU zu schmuggeln – in einem Koffer. Das Paar flog auf, nun drohen ihm bis zu drei Jahre Haft. Dabei wäre alles ganz einfach gewesen – und sogar legal. Mehr

17.03.2015, 12:35 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 21.12.2012, 10:49 Uhr

Jedenfalls nicht wie bisher

Von Rainer Schulze

In Sachen Schulbau muss sich die Stadt Frankfurt beeilen. Die altbekannte Ämterstruktur ist ineffizient, daher ist die Suche nach anderen Varianten für den Neubau sinnvoll. Mehr