http://www.faz.net/-gzg-7t1gs

Frankfurt : „Porsche Design Tower“ geplant

Hochhausviertel: Bald kommt in Frankfurter ein weiterer Turm hinzu - der „Porsche Design Tower“. Bild: Röth, Frank

Ein „Wohnhochhaus der Extraklasse“ soll ein nach der Luxus-Marke Porsche benannter Turm werden. Entstehen soll er im Frankfurter Europaviertel.

          Im Frankfurter Europaviertel soll ein „Porsche Design Tower“ gebaut werden. Nach den Angaben der beiden Bauherren P+B Planen und Bauen und der Porsche Design Group handelt es sich dabei um ein „Wohnhochhaus der Extraklasse“. In einer Mitteilung heißt es, der Turm markiere „eine neue Dimension im High-End-Wohnsegment“ und verbinde „das funktionale, zeitlose Design der Luxusmarke mit zukunftsweisenden technischen Innovationen“. In einem mit international renommierten Büros besetzten Architekturwettbewerb soll die Form des Gebäudes gefunden werden. Details wollen die Bauherren am 1. September verkünden.

          Rainer Schulze

          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          Der Turm soll auf einem Grundstück südlich der Europaallee direkt westlich der Emser Brücke entstehen. Laut Hochhausrahmenplan darf das Gebäude dort 80 Meter hoch werden zuzüglich sechs Metern für die Haustechnik. In unmittelbarer Umgebung befindet sich ein historischer Wasserturm, für den die Stadt nach einer sinnvollen Nutzung sucht.

          Das Areal ist eines der letzten noch unbebauten Wohnungsbaugrundstücke in dem Neubaugebiet. Zwei Wohntürme sind schon im Bau, ein weiterer steht kurz vor dem Baubeginn. Auch für einen Büroturm an der Messe gibt es schon konkrete Pläne.

          Quelle: F.A.Z.

          Weitere Themen

          Ehrenrunde sorgt für Diskussionen Video-Seite öffnen

          Air-Berlin-Flug : Ehrenrunde sorgt für Diskussionen

          Ein Manöver am Flughafen Düsseldorf am Montag könnte einem Air-Berlin-Piloten vielleicht noch Ärger einbringen. Auf seinem letzten Langstrecken Flug von Miami nach Düsseldorf zieht der Flugkapitän statt zu landen hoch und saust noch einmal am Tower vorbei. Das Luftfahrtbundesamt forderte Air Berlin auf, Stellung zu dem Vorfall zu nehmen.

          Topmeldungen

          Christian Lindner : Demut unter der Dusche

          Der FDP-Vorsitzende legt am zweiten Tag der Sondierungen ein Buch über die Rückkehr der Liberalen vor – und seine Rolle dabei. Zudem will er einen Autoritätsverlust bei Merkel erkennen.
          Eheschließung für alle: Kritiker des Gesetzes befürchten eine schleichende Islamisierung des sozialen Lebens.

          Türkei beschließt neues Gesetz : Ehe für alle

          In der Türkei dürfen künftig auch Muftis Paare vermählen. Kritiker sehen das Gesetz als Angriff auf den Säkularismus – und befürchten eine Zunahme von Kinderheiraten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.