Home
http://www.faz.net/-gzg-75bd7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Frankfurt Polizei umstellt Museum für Angewandte Kunst

Die Polizei hat am Samstagabend das Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt umstellt, weil der Einbruchsmelder Alarm ausgelöst hatte. Zwei Einbrecher wurden festgenommen.

Die Polizei hat am Samstagabend das Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt umstellt, weil der Einbruchsmelder Alarm ausgelöst hatte. Zwei Einbrecher wurden festgenommen. Die Polizisten bemerkten ein eingeschlagenes Fenster, durch das gerade ein Mann mit zwei Monitoren flüchten wollte. Er ließ seine Beute fallen, die Polizei verfolgte ihn und einen Komplizen und nahm die beiden 38 und 39 Jahre alten Männer fest. Sie seien polizeibekannt und drogenabhängig, heißt es im Polizeibericht vom Sonntag.

Schon in der Nacht zum 21. Dezember hätten unbekannte Täter versucht, in das Museum für Moderne Kunst einzubrechen, teilte die Polizei weiter mit. Ob die beiden Festgenommenen auch dafür verantwortlich sind, war unklar.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Fremdenhass in Berliner S-Bahn Rechtsextremist uriniert auf Kinder

Zwei Männer haben eine Familie in einer Berliner S-Bahn rassistisch beleidigt, anschließend urinierte einer der beiden auf die Kinder. Andere Fahrgäste griffen daraufhin ein. Mehr

24.08.2015, 20:37 Uhr | Gesellschaft
Raus aus Erbil Warum Iraker nach Europa flüchten

Erbil im Nordirak ist ein Ausgangspunkt für zahlreiche Menschen, die nach Europa flüchten wollen. Für ein Leben ohne Gewalt, lassen sie sich von nichts abschrecken. Mehr

26.08.2015, 12:22 Uhr | Politik
Thailand Polizei nimmt nach Bangkok-Attentat Verdächtigen fest

Die thailändische Polizei hat einen Ausländer festgenommen, der verdächtigt wird, an dem Anschlag in Bangkok beteiligt gewesen zu sein. In seiner Wohnung sei Material zum Bombenbau sichergestellt worden. Mehr

29.08.2015, 11:51 Uhr | Politik
Kunst für Demenzkranke Ich denke an den Feuervogel

Das Städel-Museum bietet gemeinsam mit der Universitätsklinik Frankfurt Führungen und Workshops für Demenzkranke an. Da wird diskutiert und gemalt. Und die Teilnehmer sind immer für eine Überraschung gut. Mehr

17.04.2015, 14:37 Uhr | Feuilleton
Frankfurt Gespielter Sex bewahrt Dieb nicht vor Haft

Ein Serieneinbrecher war auf Diebestour - als die Polizei anrückte, versuchte er die Beamten mit unüblichen Mitteln zu überzeugen, dass er kein Dieb ist. Die Polizisten ließen sich nicht von den nackten Tatsachen beeindrucken. Mehr Von Peter Badenhop, Frankfurt

24.08.2015, 18:57 Uhr | Rhein-Main

Veröffentlicht: 23.12.2012, 14:51 Uhr

Ein Signal

Von Bernhard Biener

Alexander Hetjes kandidiert für den Kreistag - noch bevor er sein Amt als Oberbürgermeister Bad Homburgs begonnen hat. Damit setzt er ein Zeichen - und zwar ein begrüßenswertes. Mehr 0