Home
http://www.faz.net/-gzg-75bd7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Frankfurt Polizei umstellt Museum für Angewandte Kunst

Die Polizei hat am Samstagabend das Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt umstellt, weil der Einbruchsmelder Alarm ausgelöst hatte. Zwei Einbrecher wurden festgenommen.

Die Polizei hat am Samstagabend das Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt umstellt, weil der Einbruchsmelder Alarm ausgelöst hatte. Zwei Einbrecher wurden festgenommen. Die Polizisten bemerkten ein eingeschlagenes Fenster, durch das gerade ein Mann mit zwei Monitoren flüchten wollte. Er ließ seine Beute fallen, die Polizei verfolgte ihn und einen Komplizen und nahm die beiden 38 und 39 Jahre alten Männer fest. Sie seien polizeibekannt und drogenabhängig, heißt es im Polizeibericht vom Sonntag.

Schon in der Nacht zum 21. Dezember hätten unbekannte Täter versucht, in das Museum für Moderne Kunst einzubrechen, teilte die Polizei weiter mit. Ob die beiden Festgenommenen auch dafür verantwortlich sind, war unklar.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Mann erwürgt Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehl

Ein Streit um Drogen hat in Kriftel ein tödliches Ende genommen. Ein 42-Jähriger soll einen Mann erwürgt haben. Zunächst war ein 28-Jähriger im Visier der Ermittler. Mehr

21.08.2014, 17:40 Uhr | Rhein-Main
Cyber-Bankraub Drahtzieher von 40-Millionen-Dollar-Coup gefasst

Es war ein beispielloser Bankraub: In einer einzigen Nacht wurden rund um den Globus 40 Millionen Dollar erbeutet. Doch ein Kronzeuge und eine WLAN-Verbindung wurden dem mutmaßlichen Drahtzieher zum Verhängnis. Gefasst wurde er in Frankfurt. Mehr

17.08.2014, 15:09 Uhr | Gesellschaft
Frankfurt Feueralarm im Industriepark Höchst

Ein Kabelbrand im Industriepark Höchst hat eine Rauchwolke ausgelöst. Anwohner mussten am Mittwochmorgen die Fenster geschlossen halten. Mehr

27.08.2014, 13:15 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 23.12.2012, 14:51 Uhr

Es geht alle an

Von Ralf Euler

Die FDP fordert einen „Flüchtlingsgipfel“ für Hessen. Auch wenn derartige Treffen bisher oft ergebnislos versickerten, spricht vieles für einen Gipfel - um so eine geordnete Aufnahme neuer Flüchtlinge zu planen. Mehr 2