http://www.faz.net/-gzg-75m8q
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 09.01.2013, 15:55 Uhr

Frankfurt Kelsterbach Ladendieb verletzt Filialleiter

Er wollte einen Ladendieb stellen, landete stattdessen aber im Krankenhaus: Die Begegnung mit einem Langfinger ist für den Leiter eines Einkaufsmarktes in Kelsterbach schmerzhaft zu Ende gegangen.

Er wollte einen Ladendieb stellen, landete stattdessen aber im Krankenhaus: Die Begegnung mit einem Langfinger ist für den Leiter eines Einkaufsmarktes in Kelsterbach schmerzhaft zu Ende gegangen. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch hatte sich der 35-Jährige dem 27-jährigen Dieb in den Weg gestellt, als dieser mit einer elektrischen Zahnbürste, Rasierklingen und Spirituosen flüchten wollte. Der Filialeiter wurde jedoch zu Boden gestoßen und musste danach mit einer ausgekugelten Schulter ins Krankenhaus gebracht werden. Der Dieb wurde kurz darauf am Kelsterbacher Bahnhof festgenommen. Ein Teil des Diebesguts wurde bei ihm sichergestellt.

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Bonn-Bad Godesberg 17-Jähriger nach Prügel-Attacke gestorben

Die Tat sorgt für Entsetzen: Ohne erkennbaren Grund wird ein Jugendlicher in Bonn von Unbekannten zusammengeschlagen. Tage später stirbt er. Die Mordkommission sucht nach den Tätern. Mehr

13.05.2016, 11:38 Uhr | Gesellschaft
Offenheit gegenüber dem Islam Mit Kultur gegen Islamophobie in Amerika

Nicht erst seit den Terrorattacken von Paris und Brüssel hat islamfeindliche Rhetorik ihren Weg in den amerikanischen Wahlkampf gefunden. Die muslimischen Einwohner von Lanham im Bundesstaat Maryland wollen dem mit Offenheit begegnen: Das Diyanet Center, das größte islamischen Kulturzentrum des Landes, soll Ängste abbauen und das gegenseitige Verständnis fördern. Mehr

20.05.2016, 09:54 Uhr | Politik
Demonstrationen Bonner Bürger protestieren wegen totgeprügelten Teenagers

Eine Woche nach dem tödlichen Prügelangriff auf einen 17-Jährigen drücken Bonner Bürger ihre Betroffenheit in einem Protestmarsch aus. Gleichzeitig demonstrieren Rechtsextreme. Mehr

14.05.2016, 18:03 Uhr | Gesellschaft
Frankfurt Lucke-Partei Alfa fordert Finger weg vom Bargeld

Die EZB hatte jüngst beschlossen, den 500-Euro-Schein allmählich aus dem Verkehr zu ziehen. Die Währungshüter wollen unter anderem erreichen, dass Terrorfinanzierung und Geldwäsche künftig besser bekämpft werden können. Mehr

14.05.2016, 15:49 Uhr | Wirtschaft
Fahrraddiebstahl in Frankfurt Diebesbanden mit Bolzenschneidern

In Frankfurt kommt fast jeder Fahrraddieb ungestraft davon. Radfahrer können sich zwar mit einfachen Mitteln schützen. Doch fehlt es in der Stadt noch immer an einem wichtigen Hilfsmittel. Mehr Von Sven Ebbing, Frankfurt

10.05.2016, 18:41 Uhr | Rhein-Main

Ohne Teamgeist

Von Matthias Alexander

Der nicht ganz freiwillige Koalition im Frankfurter Römer beginnt ihre gemeinsame Regierungszeit sehr vernünftig. Und doch wird es anstrengende Jahre im Römer geben. Mehr 0

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen