Home
http://www.faz.net/-gzg-75m8q
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Frankfurt Kelsterbach Ladendieb verletzt Filialleiter

Er wollte einen Ladendieb stellen, landete stattdessen aber im Krankenhaus: Die Begegnung mit einem Langfinger ist für den Leiter eines Einkaufsmarktes in Kelsterbach schmerzhaft zu Ende gegangen.

Er wollte einen Ladendieb stellen, landete stattdessen aber im Krankenhaus: Die Begegnung mit einem Langfinger ist für den Leiter eines Einkaufsmarktes in Kelsterbach schmerzhaft zu Ende gegangen. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch hatte sich der 35-Jährige dem 27-jährigen Dieb in den Weg gestellt, als dieser mit einer elektrischen Zahnbürste, Rasierklingen und Spirituosen flüchten wollte. Der Filialeiter wurde jedoch zu Boden gestoßen und musste danach mit einer ausgekugelten Schulter ins Krankenhaus gebracht werden. Der Dieb wurde kurz darauf am Kelsterbacher Bahnhof festgenommen. Ein Teil des Diebesguts wurde bei ihm sichergestellt.

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
An Frankfurter S-Bahn-Station Mann sticht Passant in den Oberschenkel

An der Haltestelle Ostendstraße in Frankfurt hat ein Unbekannter einem Mann mit einem Messer von hinten ins Bein gestochen. Mehr

12.09.2014, 18:23 Uhr | Rhein-Main
Bär stürzt vom Baum

Ein Bär wollte nicht einen Baum in Panama City verlassen, wurde darauf hin betäubt und sollte sanft auf dem Boden landen. Doch die Beamten schätzten das Gewicht des Schwarzbären wohl falsch ein. Mehr

16.04.2014, 11:40 Uhr | Gesellschaft
Frankfurt Kampf dem Elterntaxi

Täglich das gleiche Bild um kurz vor acht: Eltern chauffieren ihre Kinder mit dem Auto zur Schule. Das Frankfurter Verkehrsdezernat wirbt nun dafür, dass Kinder eigenständig zum Unterricht gehen. Mehr

09.09.2014, 13:30 Uhr | Rhein-Main
Frau tötet Leopard mit Sichel

Nur mit einer Sichel hat eine Bäuerin in Indien den Angriff eines Leoparden abgewehrt. Die 54-jährige wurde mit zwei gebrochenen Händen und Wunden am ganzen Körper ins Krankenhaus eingeliefert. Allein am Kopf wurde sie 50 Mal genäht. Mehr

28.08.2014, 09:41 Uhr | Gesellschaft
Bei Bremen Brandexperten suchen nach Grund für Explosion

In einer Entsorgungsfirma hatte es in der Nacht zum Mittwoch eine Explosion gegeben. Ein Mann wurde schwer verletzt. Die Druckwelle der Explosion machte angrenzende Häuser unbewohnbar. Mehr

10.09.2014, 06:12 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 09.01.2013, 15:55 Uhr

Willkommen bei sinnlos.frankfurt

Von Hanns Mattes

Der Reformdezernent von Frankfurt hätte gern eine eigene Internet-Endung für Frankfurt. Dann könnte die Stadt gleich aufziehen mit Hamburg und Berlin. Doch der Nutzen ist spärlich. Mehr 1 1