Home
http://www.faz.net/-gzg-75m8q
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Frankfurt Kelsterbach Ladendieb verletzt Filialleiter

Er wollte einen Ladendieb stellen, landete stattdessen aber im Krankenhaus: Die Begegnung mit einem Langfinger ist für den Leiter eines Einkaufsmarktes in Kelsterbach schmerzhaft zu Ende gegangen.

Er wollte einen Ladendieb stellen, landete stattdessen aber im Krankenhaus: Die Begegnung mit einem Langfinger ist für den Leiter eines Einkaufsmarktes in Kelsterbach schmerzhaft zu Ende gegangen. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch hatte sich der 35-Jährige dem 27-jährigen Dieb in den Weg gestellt, als dieser mit einer elektrischen Zahnbürste, Rasierklingen und Spirituosen flüchten wollte. Der Filialeiter wurde jedoch zu Boden gestoßen und musste danach mit einer ausgekugelten Schulter ins Krankenhaus gebracht werden. Der Dieb wurde kurz darauf am Kelsterbacher Bahnhof festgenommen. Ein Teil des Diebesguts wurde bei ihm sichergestellt.

Quelle: LHE

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Schmuggler verurteilt 1,3 Kilo Kokain im Magen: 45 Monate Haft

Weil er 1,3 Kilogramm Kokain im Bauch geschmuggelt hat, soll ein Mann für drei Jahre und neun Monate in Haft. So will es das Landgericht Frankfurt. Mehr

29.07.2015, 16:21 Uhr | Rhein-Main
Amoklauf Opfer offenbar willkürlich ausgewählt

Der Tatverdächtige hat laut Polizeiangaben zwei Menschen erschossen und weitere bedroht. Nach der Festnahme des 47-Jährigen ordnete die Staatsanwaltschaft Ansbach ein psychiatrisches Gutachten an. Das Motiv ist noch unklar. Mehr

11.07.2015, 11:16 Uhr | Gesellschaft
Mundraub Appelle und Knöllchen

Die Mär, Mundraub sei erlaubt, hält sich hartnäckig. Zudem klauen manche Früchtediebe dreist. Obstbauer erleiden zum Teil erhebliche Einbußen, gerade wenn sie Obstwiesen in der Nähe großer Städte besitzen. Mehr Von Kristin Häfemeier

27.07.2015, 12:32 Uhr | Rhein-Main
Blackbushe in Hampshire Vier Tote durch Absturz von Kleinflugzeug in England

Ein Flugzeug ist auf dem Gelände eines Autohändlers in der englischen Grafschaft Hampshire abgestürzt. Das Kleinflugzeug wollte gerade auf dem Blackbushe Airport südwestlich von London landen, stürzte dann jedoch auf den Parkplatz des Autohändlers ab und ging in Flammen auf. Mehr

01.08.2015, 10:33 Uhr | Gesellschaft
Frankfurter Flughafen Verfassungsgericht lehnt Beschwerde gegen Landebahn ab

Das Bundesverfassungsgericht lehnt die Beschwerde über den Fluglärm am Frankfurter Flughafen ab. Auf einen wichtigen Punkt der Kläger geht das Gericht in der Begründung nur knapp ein. Die Kläger erwägen den Gang nach Straßburg. Mehr Von Helmut Schwan, Frankfurt/Karlsruhe

28.07.2015, 08:17 Uhr | Rhein-Main

Veröffentlicht: 09.01.2013, 15:55 Uhr

Beispiel für Gerechtigkeit

Von Stefan Toepfer

Die Kirche mahnt gern zu Gerechtigkeit in der Arbeitswelt. Mit ihrer neuen Grundordnung könnten die Bistümer Limburg und Mainz mit gutem Beispiel vorangehen. Mehr 0