Home
http://www.faz.net/-gzg-75bqt
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Frankfurt Auto erfasst Fußgänger

Ein Auto hat in Frankfurt auf einem Gehweg einen Fußgänger erfasst und schwer verletzt. Der Fahrer beging Unfallflucht, konnte aber gefasst werden.

Ein Auto hat in Frankfurt auf einem Gehweg einen Fußgänger erfasst und schwer verletzt. Der 23-Jährige musste am frühen Montagmorgen ins Krankenhaus gebracht werden. Der 34-jährige Fahrer sei anschließend einfach weitergefahren, ohne sich um das Unfallopfer zu kümmern, teilte die Polizei mit.

Der Wagen rammte noch ein Verkehrsschild und einen parkenden Pkw, rauschte über eine Verkehrsinsel und die geschotterten Gleise einer Straßenbahnlinie. Einem Streifenwagen gelang es schließlich, den Mann zu stoppen. Der Armeeangehörige war vermutlich betrunken und wurde an die US-Militärpolizei übergeben.

 

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Frankfurt Mann von zwei Autos angefahren und mitgeschleift

In Frankfurt ist ein junger Mann schwer verletzt worden. Ein Auto erfasste ihn und schleuderte ihn auf die Gegenfahrbahn. Dort überrollte ihn ein weiteres Auto. Mehr

13.12.2014, 17:07 Uhr | Rhein-Main
Ostjerusalem Mann attackiert Fußgänger mit Auto und Eisenstange

In Ostjerusalem ist ein Mann mit seinem Auto in eine Gruppe Fußgänger gefahren und hat sie mit einer Eisenstange angegriffen. Er wurde von der Polizei erschossen. Mehr

05.11.2014, 14:52 Uhr | Politik
Nach Fahrerflucht auf A5 Todesfahrer stellt sich der Polizei

Betrunken sei er gewesen, habe zudem nicht gemerkt, dass er einen Menschen überfahren hat: Der Mann, der am Dienstag nach einem Unfall auf der A5 Fahrerflucht beging, hat sich gestellt. Mehr Von Werner Breunig, Mörfelden-Walldorf

17.12.2014, 22:05 Uhr | Rhein-Main
Familiendrama Acht tote Kinder in Haus in Australien entdeckt

Im australischen Cairns wurden acht Kinderleichen gefunden. Eine 34-jährige Frau, laut Medienberichten die Mutter der Kinder, wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Mehr

19.12.2014, 12:07 Uhr | Gesellschaft
Groß-Gerau Betrunkener verursacht Unfall auf B44

Mit mehr als einem Promille Alkohol im Blut ist ein junger Mann am Samstag bei Groß-Gerau verletzt worden. Sein Auto kam von der Straße ab und fing Feuer. Mehr

20.12.2014, 16:51 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 24.12.2012, 15:24 Uhr

Kleiner Wunschzettel

Von Matthias Alexander

Keine Smileys in E-Mails mehr. Schluss mit hässlicher Polystyrol-Wärmedämmung an Frankfurter Häusern. Und bitte, keine abgelesenen Reden mehr im Römer. Ein paar Wünsche zu Weihnachten. Mehr 6