http://www.faz.net/-gzg-75bqt
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 24.12.2012, 15:24 Uhr

Frankfurt Auto erfasst Fußgänger

Ein Auto hat in Frankfurt auf einem Gehweg einen Fußgänger erfasst und schwer verletzt. Der Fahrer beging Unfallflucht, konnte aber gefasst werden.

Ein Auto hat in Frankfurt auf einem Gehweg einen Fußgänger erfasst und schwer verletzt. Der 23-Jährige musste am frühen Montagmorgen ins Krankenhaus gebracht werden. Der 34-jährige Fahrer sei anschließend einfach weitergefahren, ohne sich um das Unfallopfer zu kümmern, teilte die Polizei mit.

Der Wagen rammte noch ein Verkehrsschild und einen parkenden Pkw, rauschte über eine Verkehrsinsel und die geschotterten Gleise einer Straßenbahnlinie. Einem Streifenwagen gelang es schließlich, den Mann zu stoppen. Der Armeeangehörige war vermutlich betrunken und wurde an die US-Militärpolizei übergeben.

 

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Solingen Kleinkind nach Unfall mit Fahrerflucht gestorben

Ein halsbrecherisches Überholmanöver auf der Autobahn endet mit einem Zusammenstoß. Der Fahrer flüchtet mit seiner verletzten Beifahrerin und deren Kleinkind. Mehr

28.08.2016, 12:05 Uhr | Aktuell
Melle in Niedersachsen Linienbus wird von Güterzug erfasst

In der niedersächsischen Stadt Melle hat ein Güterzug einen Linienbus erfasst. Dabei wurden mindestens neun Personen verletzt, zwei von ihnen schwer. Insgesamt mussten drei Menschen ins Krankenhaus gebracht werden. Mehr

24.08.2016, 15:51 Uhr | Gesellschaft
Frankfurter Hauptbahnhof Knotenpunkt zwei Wochen stillgelegt

Vor dem Hauptbahnhof werden von Montag an die Gleise erneuert. Fünf Straßenbahnlinien fahren anders als gewohnt, und auch Autofahrer müssen die Nerven behalten. Mehr Von Matthias Trautsch

28.08.2016, 14:17 Uhr | Rhein-Main
England Fußgängerbrücke stürzt auf Autobahn

Obwohl die Straße stark befahren war, wurde nur ein Motorradfahrer leicht verletzt. Mehr

28.08.2016, 15:38 Uhr | Gesellschaft
Fahrer verletzt Schon wieder: Lastwagen fährt auf Stauende

Infolge solcher Vorfällen hat es in den vergangenen Wochen mehrere Tote gegeben. Dieses Mal ist es bei einem Verletzten geblieben, als ein Laster in ein Stauende knallte. Ursache: unklar. Mehr

25.08.2016, 15:10 Uhr | Rhein-Main

Nicht schlechter geworden

Von Peter Heß

Nach dem Sieg gegen Schalke 04 bleibt festzuhalten: Schlechter ist die Frankfurter Eintracht jedenfalls nicht geworden. Was das im Verhältnis zur Konkurrenz bedeutet, lässt sich seriös noch nicht beantworten. Mehr 1

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen