Home
http://www.faz.net/-gzg-75lqf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Filmpremiere am Drehort Frankfurt Jubel für Matthias Schweighöfer

 ·  Gut eine halbe Stunde lang hat der Schauspieler Matthias Schweighöfer gestern für die Fotografen und Fans posiert und geduldig Autogramme geschrieben. Er war nach Frankfurt gekommen, um seinen neuen, zum Teil in Frankfurt entstandenen Film „Schlussmacher“ zu präsentieren.

Artikel Bilder (6) Lesermeinungen (1)
© Wonge Vergrößern Frankfurt-Premiere: Am Drehort zeigt sich der Regisseur und Schauspieler seinem erwartungsfrohen Publikum.

Gut eine halbe Stunde lang hat der Schauspieler Matthias Schweighöfer gestern für die Fotografen und Fans posiert und geduldig Autogramme geschrieben. Er war nach Frankfurt gekommen, um seinen neuen, zum Teil in Frankfurt entstandenen Film „Schlussmacher“ zu präsentieren. Bis zu drei Stunden hatten die Fans vor dem Metropolis-Kino gewartet. Sie sahen auch das Comedy-Duo Badesalz und den Schauspieler Milan Peschel.

  1/5  
© Wonge Vergrößern Im Blitzlichtgewitter: Matthias Schweighöfer gab Presse, Rundfunk und Fernsehen zahlreiche Interviews.
  Weitersagen Kommentieren (0) Merken Drucken

09.01.2013, 14:00 Uhr

Weitersagen
 

Heimlicher Plan von Schwarz-Grün

Von Matthias Alexander

Schwarz-Grün in Frankfurt steckt tief in der Krise. Das Fatale daran ist, dass für die Stadt wichtige Entscheidungen anstehen. Sie drohen sich weiter zu verzögern und der Koalition läuft die Zeit davon. Mehr 5