http://www.faz.net/-gzg-73tjp

F.A.Z.-Leser helfen : Sonntagsgeschichten für Kinder

  • Aktualisiert am

Auch in diesem Winterhalbjahr lädt die F.A.Z. zu Sonntagsgeschichten, deren Erlöse der Aktion F.A.Z.-Leser helfen zugute kommen Bild: Sick, Cornelia

Auch in der neuen Staffel der Sonntagsgeschichten stellen sich Autorinnen und Autoren wieder in den Dienst der Spendenaktion F.A.Z.-Leser helfen. Hier die Liste der Lesungen.

          Autoren unterstützen auch diesmal die Spendenaktion „F.A.Z.-Leser helfen“. Sie lesen ihre Sonntagsgeschichten für Kinder - die Einnahmen fließen den Projekten zu.

          Den Auftakt macht Ingo Siegner. Er liest am kommenden Sonntag, dem 29. Oktober, in Wiesbaden aus seinem Buch „Der kleine Drache Kokosnuss bei den wilden Tieren“. Die Lesung des Autors und Illustrators im Presseclub Wiesbaden, „Villa Clementine“, Wilhelmstraße 19, beginnt um 15.30 Uhr, Einlass ist um 15 Uhr. Der Eintritt in Höhe von 5 Euro je Person kommt vollständig der Aktion „F.A.Z.-Leser helfen“ zugute. Verbindliche Kartenbestellungen nimmt Christine Mayer-Simon per Mail unter c.mayer-simon@faz.de oder telefonisch unter (069) 75 91 12 51 entgegen.

          Am 19. November liest Torben Kuhlmann in der „Buchhandlung Bollinger“ in Oberursel, und am 18. Februar ist Maja Nielsen in der Buchhandlung „Bücher im Bogen“ in Frankfurt-Preungesheim zu Gast. Die Autoren werden jeweils am Sonntag zuvor in der F.A.S. vorgestellt. Zudem wird Charlotte Link am 14. Januar aus ihrem Roman „Die Entscheidung“ lesen und im Gespräch mit F.A.Z.-Herausgeber Werner D’Inka über ihre Arbeit als Autorin reden. Ort, Uhrzeit und Eintrittspreis dieser Lesung für Erwachsene werden rechtzeitig an dieser Stelle mitgeteilt.

          In diesem Jahr unterstützt die Aktion „F.A.Z.-Leser helfen“ ein Jugendprojekt der „Arche“ in der Frankfurter Nordweststadt und ein Heim für Straßenkinder in Kiew in der Ukraine. Zu Beginn jeder Lesung werden die beiden Projekte kurz beschrieben.

          Alle Veranstaltungen beginnen um 15 Uhr. Erwachsene zahlen 5 Euro Eintritt, Kinder 3 Euro. Die Einnahmen kommen der Spendenaktion „F.A.Z.-Leser helfen“ zugute.

          Weitere Themen

          Studenten als Lehrer Video-Seite öffnen

          Kampf gegen Analphabetismus : Studenten als Lehrer

          Viele Menschen in Somalia können nicht lesen und schreiben. Eine Folge von Hungersnöten, Kriegen und Anschlägen . Eine Gruppe Studenten unterrichtet jetzt Flüchtlingskinder in Camps. Eine Aktion, die Hoffnung macht.

          Topmeldungen

          Jakiv Palij, hier auf einer Archivaufnahme aus dem Jahr 2003 in New York

          Jakiv Palij : Amerika schiebt KZ-Aufseher nach Deutschland ab

          Jakiv Palij diente als KZ-Aufseher den Nationalsozialisten. Jetzt hat Amerika den mutmaßlich letzten in den Vereinigten Staaten lebenden SS-Schergen nach Deutschland abgeschoben. „Wir stellen uns der moralischen Verpflichtung Deutschlands“, sagte Außenminister Maas der F.A.Z.

          Partei auf Erfolgskurs : Die Grünen vor einem schmerzhaftem Schritt

          Die neue Doppelspitze kommt an, in Umfragen liegen die Grünen nur knapp hinter der SPD. Doch wenn sie wirklich Volkspartei sein wollen, müssen sie endlich in der Flüchtlingsfrage Farbe bekennen. Ein Kommentar.
          Anna Pawlikowa, 17, im Gericht in Moskau am 9. August

          Protest in Moskau : Kinder in den Knast

          Erst erfinden russische Agenten eine extremistische Jugendbewegung, dann inhaftieren sie deren Mitglieder. Zwei Schicksale stechen besonders hervor. Jetzt gehen die Mütter auf die Straße.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.