Home
http://www.faz.net/-gzg-75cro
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Darmstadt Straßenbahnen bei Unfall entgleist

Vermutlich wegen einer falsch gestellten Weiche sind zwei Straßenbahnen am Donnerstag in Darmstadt zusammengestoßen und entgleist. Eine Fahrerin wurde schwer verletzt.

© dpa Feuerwehrleute räumen die Unfallstelle an der Kreuzung Rhein-/Neckarstraße.

Vermutlich wegen einer falsch gestellten Weiche sind zwei Straßenbahnen am Donnerstag in Darmstadt zusammengestoßen und entgleist. Eine 43 Jahre alte Fahrerin wurde nach Angaben der Polizei schwer verletzt. Ihre entgleiste Bahn beschädigte eine Ampel und eine Haltestelle.

Ein Teil eines Geländers bohrte sich ins Führerhaus und traf die Frau am Bein. Ob auch Fahrgäste verletzt wurden, war zunächst nicht bekannt. Der genaue Unfallhergang wird nach Angaben des Nahverkehrsunternehmens noch ermittelt.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
A67 gesperrt Tanklastzug fängt Feuer und brennt aus

Ein voll beladener Tanklastzug ist in der Nacht auf der A67 nahe Pfungstadt auf ein Baustellenfahrzeug gefahren. Der Lkw brannte völlig aus, die Autobahn wurde in beiden Richtungen gesperrt. Mehr

31.07.2015, 10:05 Uhr | Aktuell
Schwerer Unfall Zwei Züge kollidieren auf Achterbahn

Im britischen Freizeitpark Alton Towers sind zwei Züge einer Achterbahn zusammengestoßen. Es gab mehrere Verletzte. Mehr

03.06.2015, 11:47 Uhr | Gesellschaft
Koffer ohne Besitzer Konstablerwache zwei Stunden gesperrt

Die Polizei hat die U-Bahn-Station Konstablerwache vorübergehend gesperrt. Der Grund dafür ist ein verlassener Koffer gewesen. Nach der Prüfung gab die Polizei nun Entwarnung. Mehr

19.07.2015, 18:10 Uhr | Rhein-Main
Indiana Verletzte bei Bühneneinsturz

Beim Einsturz einer Theaterbühne sind an einer Schule im amerikanischen Bundesstaat Indiana am Donnerstag zahlreiche Jugendliche verletzt worden. Mindestens einer schwer, teilte die Polizei in Westfield mit. Mehr

24.04.2015, 17:26 Uhr | Gesellschaft
Offenbach Polizei beendet illegale Technoparty

Eine Technoparty mit etwa 700 Gästen hat die Polizei an der B 448 aufgelöst. Für den Veranstalter des illegalen Tanzfestes konnte es teuer werden: Die Polizei will den Einsatz in Rechnung stellen. Mehr

19.07.2015, 18:47 Uhr | Rhein-Main

Veröffentlicht: 27.12.2012, 15:37 Uhr

Schwieriger Rollenkonflikt

Von Rainer Schulze

Die Mietpreise sind Streitthema zwischen dem Frankfurter Wohnungsunternehmen ABG und dem Oberbürgermeister. ABG will die Miete moderat anheben, Feldmann den Preisstopp. Die ABG sollte nicht Opfer politischer Machtspiele werden. Mehr 1 0