Home
http://www.faz.net/-gzg-75cro
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Darmstadt Straßenbahnen bei Unfall entgleist

Vermutlich wegen einer falsch gestellten Weiche sind zwei Straßenbahnen am Donnerstag in Darmstadt zusammengestoßen und entgleist. Eine Fahrerin wurde schwer verletzt.

© dpa Vergrößern Feuerwehrleute räumen die Unfallstelle an der Kreuzung Rhein-/Neckarstraße.

Vermutlich wegen einer falsch gestellten Weiche sind zwei Straßenbahnen am Donnerstag in Darmstadt zusammengestoßen und entgleist. Eine 43 Jahre alte Fahrerin wurde nach Angaben der Polizei schwer verletzt. Ihre entgleiste Bahn beschädigte eine Ampel und eine Haltestelle.

Ein Teil eines Geländers bohrte sich ins Führerhaus und traf die Frau am Bein. Ob auch Fahrgäste verletzt wurden, war zunächst nicht bekannt. Der genaue Unfallhergang wird nach Angaben des Nahverkehrsunternehmens noch ermittelt.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Ermittlungen in Belgien Armee wird im Inland eingesetzt

Festnahmen in Griechenland haben, anders als zunächst gemeldet, wohl doch nichts mit vereitelten Anschlägen in Belgien zu tun. Dort herrscht weiterhin Alarmzustand. Mehr

18.01.2015, 06:15 Uhr | Politik
Bus und Tanklaster in Flammen Augenzeugenvideo zeigt Unfallstelle in Brasilien

Im brasilianischen Bundesstaat Piauí ist ein Bus mit einem Tanklaster zusammengestoßen und in Flammen aufgegangen. Ein Video eines Augenzeugens zeigt den Unfallort. Mehr

16.12.2014, 12:25 Uhr | Gesellschaft
Legida-Demonstration Journalisten verprügelt - Zusammenstöße am Bahnhof

In Leipzig ist es zu Auseinandersetzungen zwischen Legida-Anhängern und Gegendemonstranten gekommen. Journalisten wurden angegriffen. Zuvor hatte es mehrere Brandanschläge auf Bahnanlagen gegeben. Mehr

22.01.2015, 11:00 Uhr | Politik
Lawine über Skiteam Bergretter berichtet vom Unfallhergang

Nach dem Tod von zwei Fahrern der amerikanischen Skinationalmannschaft werden immer mehr Details über den Unfallhergang bekannt. Die Nachwuchstalente Bryce Astle und Ronnie Berlack waren am Montag von einer Lawine mitgerissen worden. Mehr

07.01.2015, 08:08 Uhr | Gesellschaft
Busunglück auf der A4 Frau stirbt nach einem Monat an ihren Verletzungen

Eine Frau stirbt knapp einen Monat nach dem schweren Busunglück in Hessen. Damit steigt die Zahl der Toten abermals. Der Fahrer hat sich derweil in einem Interview zum Unfall geäußert. Mehr

25.01.2015, 12:02 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 27.12.2012, 15:37 Uhr

Politik muss über Vorranggebiete entscheiden

Von Mechthild Harting

Zwölf Jahre alt ist die Ankündigung, in Südhessen Vorranggebiete für Windräder auszuweisen. Diese Gebiete gibt es bis heute nicht. Derzeit wirkt das Verfahren wie eine Beschäftigungstherapie für Regionalpolitik und Verwaltung. Mehr 1