http://www.faz.net/-gzg-75cro
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 27.12.2012, 15:37 Uhr

Darmstadt Straßenbahnen bei Unfall entgleist

Vermutlich wegen einer falsch gestellten Weiche sind zwei Straßenbahnen am Donnerstag in Darmstadt zusammengestoßen und entgleist. Eine Fahrerin wurde schwer verletzt.

© dpa Feuerwehrleute räumen die Unfallstelle an der Kreuzung Rhein-/Neckarstraße.

Vermutlich wegen einer falsch gestellten Weiche sind zwei Straßenbahnen am Donnerstag in Darmstadt zusammengestoßen und entgleist. Eine 43 Jahre alte Fahrerin wurde nach Angaben der Polizei schwer verletzt. Ihre entgleiste Bahn beschädigte eine Ampel und eine Haltestelle.

Ein Teil eines Geländers bohrte sich ins Führerhaus und traf die Frau am Bein. Ob auch Fahrgäste verletzt wurden, war zunächst nicht bekannt. Der genaue Unfallhergang wird nach Angaben des Nahverkehrsunternehmens noch ermittelt.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Nürnberg Familienvater nach schwerem Unfall weiter in Lebensgefahr

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A6 bei Nürnberg schwebt ein Familienvater weiter in Lebensgefahr. Die Frau und drei Kinder des Mannes starben an der Unfallstelle. Mehr

18.05.2016, 14:26 Uhr | Gesellschaft
Unglück Frachtzug mit Chemikalien in Washington entgleist

In Washington ist ein Frachtzug mit Chemikalien entgleist. Nach Angaben der Feuerwehr wurde niemand verletzt, aus einem der Waggons sei aber Natriumhydoxid ausgetreten, eine Chemikalie, die bei Hautkontakt ätzend wirkt. Wie Feuerwehr mitteilte geht von der Unglückstelle keine unmittelbare Gefahr aus. Aus Sicherheitsgründen sperrten die Behörden aber eine nahe gelegene U-Bahn-Station. Mehr

02.05.2016, 10:14 Uhr | Gesellschaft
Köln 21 Verletzte bei Busunfall

In Köln ist ein Linienbus von der Fahrbahn abgekommen und verunglückt – dabei wurden 21 Menschen verletzt. Die Polizei nennt erste Gründe für den Unfall. Mehr

15.05.2016, 17:51 Uhr | Gesellschaft
Sigmar Gabriel in Berlin SPD muss Thema der sozialen Gerechtigkeit zurückgewinnen

Während des Kongresses mit dem Titel Wertekonferenz Gerechtigkeit der SPD im Willy-Brandt-Haus hat SPD-Chef Gabriel zu Rücktrittsgerüchten geschwiegen und hat lieber grundsätzliche politische Probleme in den Vordergrund seiner Rede gestellt. Nach den Worten Gabriels muss die SPD das Thema der sozialen Gerechtigkeit für sich zurückgewinnen. Mehr

09.05.2016, 19:25 Uhr | Politik
Schwerer Unfall Auto rast in Bäckerei

Ein schwerer Verkehrsunfall in Niedersachsen ist für Angestellte und Kunden einer Bäckerei glimpflich ausgegangen. Ein junger Fahrer raste mit seinem Auto in das Geschäft. Mehr

15.05.2016, 10:53 Uhr | Gesellschaft

Luftnummern am Flughafen

Von Ralf Euler

Bei der Auftragsvergabe am Flughafen Kassel soll es nicht mit rechten Dingen zugegangen sein. Das hat das Potential für einen hessischen Politthriller. Dabei geht es nicht nur um jetzige und frühere Minister. Mehr 2 8

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen