Home
http://www.faz.net/-gzg-75cro
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 27.12.2012, 15:37 Uhr

Darmstadt Straßenbahnen bei Unfall entgleist

Vermutlich wegen einer falsch gestellten Weiche sind zwei Straßenbahnen am Donnerstag in Darmstadt zusammengestoßen und entgleist. Eine Fahrerin wurde schwer verletzt.

© dpa Feuerwehrleute räumen die Unfallstelle an der Kreuzung Rhein-/Neckarstraße.

Vermutlich wegen einer falsch gestellten Weiche sind zwei Straßenbahnen am Donnerstag in Darmstadt zusammengestoßen und entgleist. Eine 43 Jahre alte Fahrerin wurde nach Angaben der Polizei schwer verletzt. Ihre entgleiste Bahn beschädigte eine Ampel und eine Haltestelle.

Ein Teil eines Geländers bohrte sich ins Führerhaus und traf die Frau am Bein. Ob auch Fahrgäste verletzt wurden, war zunächst nicht bekannt. Der genaue Unfallhergang wird nach Angaben des Nahverkehrsunternehmens noch ermittelt.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Berlin Illegales Autorennen endet tödlich

Zwei Autofahrer lieferten sich am Berliner Tauentzien ein illegales Rennen. Es endete erst, als die Raser direkt vorm KaDeWe in ein anderes Auto krachten. Mehr

01.02.2016, 10:25 Uhr | Gesellschaft
Mehrere Verletzte Zug in Indien entgleist

Im Süden Indiens, im Bundessstaat Tamil Nadu, ist ein Expresszug entgleist. Ein Sprecher der indischen Bahngesellschaft sagte, man untersuche die Ursachen für den Unfall. Mehr

05.02.2016, 10:15 Uhr | Gesellschaft
Nach Blitzeis Deutscher Wetterdienst gibt Entwarnung

Nach einer Nacht voller Unfälle auf Deutschlands eisglatten Straßen hat der Deutsche Wetterdienst für die nächsten Tage Entwarnung gegeben. Es soll wieder wärmer werden. Mehr

23.01.2016, 07:57 Uhr | Gesellschaft
Frankreich Großbrand im Pariser Luxushotel Ritz

In dem wegen Renovierungsarbeiten derzeit geschlossenen Pariser Luxushotel Ritz hat es gebrannt. Rund 60 Feuerwehrleute waren damit beschäftigt, das Feuer in der obersten Etage und auf dem Dach des berühmten Fünf-Sterne-Hotels vollständig zu löschen. Nach Angaben der Feuerwehr hielt sich niemand zum Zeitpunkt des Brands in dem Hotel auf. Mehr

19.01.2016, 15:48 Uhr | Gesellschaft
Kriminelle Flüchtlinge Polizei führt Großaktionen in Erstaufnahmen durch

Einige Flüchtlinge aus Nordafrika im Umfeld von Erstaufnahmen sind an Gewalt und Taschendiebstählen beteiligt. Die Polizei in Ellwangen und Dortmund will sie jetzt zwingen, sich zu registrieren. Mehr

28.01.2016, 12:31 Uhr | Politik

Pflicht zur Information

Von Ralf Euler

Vertuscht Hessens Polizei gezielt Straftaten von Flüchtlingen? Eine Reihe von Fällen erweckt diesen Eindruck. Den Finger in die Wunde zu legen, ist hilfreich. Mehr 34

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen