http://www.faz.net/-gzg-7kz1w

Bad Homburg : Ursache des tödlichen Kran-Unfalls weiter unklar

  • Aktualisiert am

Rätsel: Weshalb der Kran einknickte, wird weiter untersucht Bild: dpa

Am 11. Dezember starb eine Frau in einem Discounter-Markt in Bad Homburg, weil ein Kran unvermittelt auf das Gebäude gekracht war. Weshalb das tonnenschwere Gerät einknickte, ist bisher ein Rätsel.

          Knapp vier Wochen nach einem tödlichen Kran-Unfall in Bad Homburg ist die Ursache für das Unglück weiter unklar. Ein Sachverständiger des TÜV untersuche derzeit den Kran, sagte die Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft, Doris Möller-Scheu.

          Die Tonnen schwere Maschine war am 11. Dezember auf das Dach eines Supermarktes gekracht und hatte es durchbrochen. Eine 45 Jahre alte Frau wurde von den Trümmerteilen erschlagen, sieben Menschen verletzt, darunter die Mutter der Getöteten und der Kranführer.

          Gerät gemietet

          In die Vorgänge auf der Baustelle sind mehrere Firmen involviert.
          Die Baugruppe Peter Gross hatte den Kran dort eingesetzt, das Gerät aber wiederum von der Firma BBL Baumaschinen gemietet. Letztere hatte nach dem Unfall mitgeteilt, dass es sich bei dem Kranführer nicht um einen ihrer Mitarbeiter handele.

          Die Baufirma Peter Gross habe ihrerseits einen Subunternehmer beauftragt. Dieser habe den Kran nach dem Aufbau betrieben und den Kranführer gestellt.

          Weitere Themen

          Schuhlos glücklich

          Barfußläufer Fabian Sinning : Schuhlos glücklich

          Barfuß-Trainer Fabian Sinning empfiehlt, öfter auf nackten Sohlen durch die Welt zu gehen. Warum das gut ist, erklärt er mit einer ziemlich alten Studie.

          Knallharte Analyse

          Darmstadt vor Bielefeld-Spiel : Knallharte Analyse

          Nach der Niederlage mit vier Gegentoren in Dresden kommt das Spiel gegen Bielefeld für Darmstadt 98 zur rechten Zeit. Trainer Schuster fordert Zweikampfhärte und Disziplin von seiner Mannschaft.

          Topmeldungen

          Kauders Niederlage : Lame duck Merkel

          Der überraschende Sieg von Ralph Brinkhaus soll Angela Merkel zeigen: Es geht zu Ende. Weder sie noch Volker Kauder hatten offenbar eine Ahnung davon, wie groß die Unzufriedenheit ist. Ein Kommentar.

          FAZ Plus Artikel: Ralph Brinkhaus : Der Sieger

          Der neue Vorsitzende der Unionsfraktion steht für einen Aufbruch in Zeiten der gefühlten Lähmung – und neues Selbstbewusstsein gegenüber dem Kanzleramt.

          Soziologe Georg Simmel : Die Sonderrolle des Fremden

          Schärft die Mobilität des Einwanderers den Blick auf die eigene Gesellschaft? Was man von Georg Simmel, dem vor hundert Jahren gestorbenen Soziologen des Fremden, über heutige Migration lernen kann.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.