Home
http://www.faz.net/-gzg-771p6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Bad Hersfeld Arbeitsagentur rügt Amazon für Leiharbeit

Im Leiharbeiter-Skandal bei Amazon sieht sich die Arbeitsagentur von Verantwortlichen in Bad Hersfeld getäuscht. Dass Saisonarbeiter bei einer Leiharbeitsfirma angestellt würden, habe die Agentur nur kurzfristig erfahren.

© dpa Blick von oben in das Amazon-Lager in Bad Hersfeld

Im Leiharbeiter-Skandal beim Internet-Händler Amazon sieht sich die örtliche Arbeitsagentur von Verantwortlichen des Logistik-Zentrums in Bad Hersfeld getäuscht. Man sei bei der Vermittlung von 68 Saisonarbeitskräften aus Spanien stets davon ausgegangen, dass diese bei Amazon direkt eingestellt würden, erklärte die Agentur Bad Hersfeld-Fulda. Wie die Beschäftigten selbst habe man erst zwei Tage vor Arbeitsantritt erfahren, dass eine Zeitarbeitsfirma zwischengeschaltet werden sollte.

„Amazon wollte die Leute nicht einstellen“, sagte Agenturchef Waldemar Dombrowski. Die Agentur habe ihren Unmut darüber in Gesprächen mit dem Unternehmen deutlich gemacht und werde in Zukunft auf Einhaltung der Spielregeln bestehen. Andererseits seien die Spanier in korrekte Beschäftigungsverhältnisse bei der Zeitarbeitsfirma vermittelt worden und hätten diese Verträge auch freiwillig abgeschlossen.

Lob für Arbeitsplatzaufbau

Beschwerden wegen der in einer ARD-Reportage stark kritisierten Unterbringung seien nicht an die Agentur herangetragen worden, sagte der Leiter. Man habe im Vorjahr sehr gute Erfahrungen mit der Saisonarbeit bei Amazon gemacht. Im Winter 2011/2012 waren 400 Saisonkräfte aus Spanien sowie einige Schweden auf Vermittlung der Agentur direkt bei Amazon eingestellt worden. In Zukunft werde man sensibler mit dem Thema umgehen. Die Verantwortung liege aber klar beim Arbeitgeber.

Mehr zum Thema

Dombrowski sagte, dass im vergangenen Jahr 772 Arbeitssuchende direkt an das Unternehmen Amazon vermittelt worden sind. Das Logistikzentrum habe einen maßgeblichen Beitrag zum Beschäftigungsaufbau in der Region geleistet. Man werde auch künftig eng mit dem Unternehmen zusammenarbeiten.

Quelle: LHE

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Vermittlungsplattform Käuferportal expandiert ins Ausland

Die Plattform Käuferportal vermittelt beim Kauf teurer Produkte wie einer Küche oder Solaranlage Anbieter vor Ort. Nun wagt sie den Schritt ins Ausland – und will noch im Sommer in fünf europäischen Ländern starten. Mehr Von Britta Beeger

24.07.2015, 16:10 Uhr | Wirtschaft
Paris Plages In Paris am Strand liegen

Paris Plages soll Zuhausegebliebenen Urlaubsgefühl vermitteln. Direkt an der Seine wurde Sand aufgeschüttet und Liegestühle bereitgestellt. Hier lässt es sich mitten in der Stadt gut aushalten. Mehr

21.07.2015, 14:07 Uhr | Gesellschaft
Nach BBC-Rausschmiss Amazon kauft Top Gear-Trio für neue Autoshow

Von der altehrwürdigen BBC ins Online-Fernsehen: Das alte Top Gear-Trio um den Kult- und Skandalmoderator Jeremy Clarkson wechselt zu Amazon. Mehr

30.07.2015, 13:28 Uhr | Feuilleton
Atomprogramm Steinmeier nach Iran-Einigung: Historischer Tag

Im Streit um das iranische Atomprogramm sei eine Vereinbarung geschlossen worden, die den Mittleren Osten und die Welt ein Stück sicherer machen werde, sagte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier in Wien. Mehr

14.07.2015, 14:47 Uhr | Politik
Marcel Broodthaers in Kassel Begehbare Gedichte im Fridericianum

Die Documenta erinnert an ein fintenreiches Vorbild und widmet Marcel Broodthaers eine Retrospektive im Museum Fridericianum. Hier werden Menschen aber nicht einfach mit Kunst beschossen. Es bleibt auch etwas hängen. Mehr Von Dietmar Dath

22.07.2015, 10:04 Uhr | Feuilleton

Veröffentlicht: 19.02.2013, 14:02 Uhr

Schwieriger Rollenkonflikt

Von Rainer Schulze

Die Mietpreise sind Streitthema zwischen dem Frankfurter Wohnungsunternehmen ABG und dem Oberbürgermeister. ABG will die Miete moderat anheben, Feldmann den Preisstopp. Die ABG sollte nicht Opfer politischer Machtspiele werden. Mehr 1 0