Home
http://www.faz.net/-gzg-75j53
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Autobahndreieck Fulda Familie bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 ist am Samstag am Dreieck Fulda ein Ehepaar mit seinen beiden Söhnen und einem Neffen verletzt worden.

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 ist am Samstag am Dreieck Fulda ein Ehepaar mit seinen beiden Söhnen und einem Neffen verletzt worden. Der 44 Jahre alte Fahrer hatte auf der Beschleunigungsspur zur Autobahn 66 die Kontrolle über sein Auto verloren, wie die Autobahnpolizei in Fulda berichtete. Das Fahrzeug schleuderte gegen eine Schutzplanke und blieb rund einhundert Meter weiter stehen. Der 15-jährige Neffe erlitt schwere Verletzungen. Das Ehepaar und ihre 14 und drei Jahre alten Söhne wurden leicht verletzt. Nach ersten Ermittlungen war der 44-Jährige auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs.

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Plötzliches Winterwetter Dutzende Unfälle in Hessen

Der Schneefall in Hessen hat am Montagmorgen viele Autofahrer überrascht. Es kam zu Dutzenden Unfällen, vor allem in Nordhessen. Einen Schulbus erwischte es im Vogelsbergkreis. Auch Flüge wurden gestrichen. Mehr

23.02.2015, 13:15 Uhr | Rhein-Main
Bad Hersfeld Tote bei schwerem Busunglück auf der A4

Bei einem heftigen Busunglück auf der A4 bei Bad Hersfeld in Osthessen gab es mehrere Tote und zahlreiche Verletzte. Nach Angaben der Polizei geriet ein PKW ins Schleudern und prallte mit einem Reisebus aus Baden-Württemberg zusammen. Mehr

30.12.2014, 15:16 Uhr | Gesellschaft
Schiersteiner Brücke Anschlussstelle wieder freigegeben

Etwas Erleichterung im Verkehrschaos: Nach der Vollsperrung der Schiersteiner Brücke zwischen Wiesbaden und Frankfurt ist ab sofort zumindest eine Anschlussstelle wieder nutzbar. Mehr

16.02.2015, 14:50 Uhr | Rhein-Main
Syrien Quietschende Reifen in Damaskus

In der syrischen Hauptstadt haben Motorsportfans trotz des Bürgerkrieges erstmals wieder ein Autorennen veranstaltet. Beim Driften schleuderten die Wagen durch die Kurven. Mehr

03.12.2014, 11:07 Uhr | Politik
Porträt Der Abschlepper vom Dienst

Unfälle, Pannen und Defekte bestimmen den Job von Gerd Haase. Jeden Tag ist er auf den Straßen in und um Frankfurt im Einsatz. Für viele Autofahrer bringt er das Glück im Unglück. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

15.02.2015, 14:30 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 05.01.2013, 15:15 Uhr

Blockupy und die Gewalt

Von Helmut Schwan

Es gibt Grüppchen im Netz, die planen vollmundig die Stilllegung der EZB-Eröffnung. Für die Polizei entwickelt sich dieses Gewaltpotential zu einer doppelten Herausforderung. Aber auch die Blockupy-Bewegung ist hier gefragt. Mehr 4