Home
http://www.faz.net/-gzg-6vcwy
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Atomkraft-Gegner die Täter? Brandanschlag auf Castor-Transport in Nordhessen

Der Brandanschlag auf die Signalanlagen der Bahn bei Vellmar ist mit großer Wahrscheinlichkeit von Atomkraft-Gegnern verübt worden. Davon geht jedenfalls die Bundespolizei aus.

Der Brandanschlag auf die Signalanlagen der Bahn bei Vellmar in Nordhessen ist nach Schätzungen der Bundespolizei mit großer Wahrscheinlichkeit von Atomkraft-Gegnern verübt worden. Entsprechende Hinweise verdichteten sich, sagte ein Sprecher. Es werde aber noch ermittelt.

Vor dem Castor-Transport mit hoch radioaktivem Atommüll hatten Atomkraft-Gegner Angriffe auf die Signalanlagen der Bahn angekündigt. Bei dem Anschlag am Donnerstag waren Leitungen beschädigt worden, mit denen Signale und Weichen gesteuert werden.

Mehr zum Thema

Der am Mittwoch gestartete Zug bringt deutschen Atommüll aus der französischen Wiederaufarbeitungsanlage La Hague in das Zwischenlager im niedersächsischen Gorleben.

Quelle: FAZ.NET mit lhe

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Judenhass in Deutschland Merkel soll auf Kundgebung gegen Antisemitismus sprechen

Die antisemitischen Parolen und Übergriffe auf deutschen Straßen während Israels Offensive im Gaza-Streifen haben viele jüdische Bürger schockiert. Nun will die Kanzlerin an symbolträchtiger Stelle klare Worte sprechen. Mehr

19.08.2014, 14:52 Uhr | Politik
Bad Hersfeld Mann wird von Zug überfahren

Ein alkoholisierter Mann ist am Mittwochmorgen in Bad Hersfeld von einem Zug erfasst und getötet worden. Stundenlang war der Bahnhof gesperrt. Mehr

27.08.2014, 13:00 Uhr | Rhein-Main
Großeinsatz der Feuerwehr Verwirrter Mann lässt tausende Liter Öl auslaufen

Ein 84 Jahre alter Mann hat am Samstag in Nordhessen rund 2500 Liter Heizöl auslaufen lassen. Die Feuerwehr verhinderte Folgen für die Umwelt. Mehr

23.08.2014, 17:17 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 25.11.2011, 11:58 Uhr

Es geht alle an

Von Ralf Euler

Die FDP fordert einen „Flüchtlingsgipfel“ für Hessen. Auch wenn derartige Treffen bisher oft ergebnislos versickerten, spricht vieles für einen Gipfel - um so eine geordnete Aufnahme neuer Flüchtlinge zu planen. Mehr 1 2