Home
http://www.faz.net/-gzg-775lc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Antrittsbesuch des Bündespräsidenten Gauck kommt nach Wiesbaden, Frankfurt und Hanau

Bei seinem Antrittsbesuch in Hessen wird Bundespräsident Joachim Gauck am 15. März die Städte Wiesbaden, Frankfurt und Hanau ansteuern.

Bei seinem Antrittsbesuch in Hessen wird Bundespräsident Joachim Gauck am 15. März die Städte Wiesbaden, Frankfurt und Hanau ansteuern. Die Wiesbadener Bürger bekommen das Staatsoberhaupt am Vormittag beim kurzen Gang vom Kurhaus zum Nassauer Hof zu Gesicht. Anschließend soll das Staatsoberhaupt in einer großen Darmstädter Schule zwei Politik-Leistungskurse treffen und dann mit den Schülern zu Mittag essen. Die Staatskanzlei teilte das am Freitag auf Anfrage mit, zuvor hatte der private Radiosender FFH (Bad Vilbel) einen Teil des Besuchsprogramms vorgestellt.

In Frankfurt empfängt Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) den Bundespräsidenten nachmittags vor dem Architekturmuseum. Am frühen Abend erwarten die Hanauer Gauck und seine aus der Stadt stammende Lebensgefährtin Daniela Schadt vor dem Schloss Wilhelmsbad. Sie sollen dann durch ein Spalier von Märchengestalten der Brüder Grimm zu einem Empfang mit geladenen Bürgern ins Schloss gehen.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Satellitenkontrollzentrum in Darmstadt Mehr Erfolge als Fehlschläge

Am 28.August wird im Darmstädter Satellitenkontrollzentrum das Jubiläum der europäischen Raumfahrt gefeiert. Die Zahl der beteiligten Länder hat sich in den vergangenen 50 Jahren verdoppelt. Mehr

22.08.2014, 09:58 Uhr | Rhein-Main
Saatgutstelle Hessen Genetisches Gedächtnis der hessischen Wälder

In der Staatsdarre in Hanau lagern Samen von allen heimischen Baumarten. Sie werden nach strengen Kriterien ausgewählt. Mehr

20.08.2014, 19:50 Uhr | Rhein-Main
Nachfolger von Achim Thiel Bereswill wird neuer Frankfurter Polizeipräsident

Frankfurts neuer Polizeipräsident steht fest: Mit Gerhard Bereswill steht nach langer Zeit wieder ein Polizist an der Führungsspitze der Polizei. Vorgänger Achim Thiel wird am Dienstag verabschiedet. Mehr

25.08.2014, 17:04 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 22.02.2013, 16:38 Uhr

Es geht alle an

Von Ralf Euler

Die FDP fordert einen „Flüchtlingsgipfel“ für Hessen. Auch wenn derartige Treffen bisher oft ergebnislos versickerten, spricht vieles für einen Gipfel - um so eine geordnete Aufnahme neuer Flüchtlinge zu planen. Mehr 4 3