Home
http://www.faz.net/-gzg-775lc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Antrittsbesuch des Bündespräsidenten Gauck kommt nach Wiesbaden, Frankfurt und Hanau

Bei seinem Antrittsbesuch in Hessen wird Bundespräsident Joachim Gauck am 15. März die Städte Wiesbaden, Frankfurt und Hanau ansteuern.

Bei seinem Antrittsbesuch in Hessen wird Bundespräsident Joachim Gauck am 15. März die Städte Wiesbaden, Frankfurt und Hanau ansteuern. Die Wiesbadener Bürger bekommen das Staatsoberhaupt am Vormittag beim kurzen Gang vom Kurhaus zum Nassauer Hof zu Gesicht. Anschließend soll das Staatsoberhaupt in einer großen Darmstädter Schule zwei Politik-Leistungskurse treffen und dann mit den Schülern zu Mittag essen. Die Staatskanzlei teilte das am Freitag auf Anfrage mit, zuvor hatte der private Radiosender FFH (Bad Vilbel) einen Teil des Besuchsprogramms vorgestellt.

In Frankfurt empfängt Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) den Bundespräsidenten nachmittags vor dem Architekturmuseum. Am frühen Abend erwarten die Hanauer Gauck und seine aus der Stadt stammende Lebensgefährtin Daniela Schadt vor dem Schloss Wilhelmsbad. Sie sollen dann durch ein Spalier von Märchengestalten der Brüder Grimm zu einem Empfang mit geladenen Bürgern ins Schloss gehen.

Mehr zum Thema

Quelle: LHE

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Verdienstkreuz für Petra Roth Als wäre es ein Teil von ihr

Küsschen links, Küsschen rechts: Die frühere Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth bekommt das Bundesverdienstkreuz erster Klasse verliehen. Sie freut sich sehr. Mehr Von Tobias Rösmann, Wiesbaden

22.08.2015, 19:17 Uhr | Rhein-Main
Bundespräsident in Berlin Joachim Gauck äußert sich zu Asylpolitik

Bundespräsident Joachim Gauck hat eine Flüchtlingsunterkunft in Berlin-Wilmersdorf besucht und dem Bundeskabinett grünes Licht für mehr Finanzhilfen an Städte und Gemeinden zur Bewältigung des Flüchtlingszustroms gegeben. Mehr

26.08.2015, 16:06 Uhr | Politik
25 Jahre Beitritts-Beschluss Eine Entscheidung in selbst erkämpfter Freiheit

Vor 25 Jahren beschloss das erste frei gewählte DDR-Parlament den Beitritt zur Bundesrepublik Deutschland. Bei der Feierstunde im Rohbau des Berliner Schlosses, wo einst der Palast der Republik stand, würdigt die Ost-Beauftragte das historische Datum. Mehr

23.08.2015, 17:40 Uhr | Politik
Die Queen in Deutschland Bilder vom Auftakt des Staatsbesuchs

Mit einem Empfang bei Bundespräsident Gauck im Berliner Schloss Bellevue hat der offizielle Teil des Staatsbesuchs von Elizabeth II. am Mittwoch in Berlin begonnen. Mehr

24.06.2015, 13:19 Uhr | Gesellschaft
Kanzlerin in Heidenau Danke denen, die Hass zu ertragen haben

Angela Merkel hat bei ihrem Besuch in Heidenau rechtsextreme Anfeindungen verurteilt – und ihre Solidarität mit Flüchtlingen und ihren Helfern bekundet. Bei ihrer Ankunft hatten zuvor Rechte die Bundeskanzlerin bepöbelt. Mehr

26.08.2015, 13:33 Uhr | Politik

Veröffentlicht: 22.02.2013, 16:38 Uhr

Dorftrottel und Datenraten

Von Hanns Mattes

Bald soll es in den Frankfurter U-Bahn-Stationen schnelles Internet geben. Ein netter Service, auch wenn sich wohl kaum ein Kunde allein aus diesem Grund für eine Fahrt mit der U-Bahn entscheidet. Mehr 1