http://www.faz.net/-gzg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Frankfurt Polizisten vollstrecken Haftbefehl in Mülltonne

Auch eine Mülltonne reicht als Versteck nicht aus, um dem langen Arm des Gesetzes zu entkommen. Das hat ein 26 Jahre alter Mann in Frankfurt erfahren. Mehr 4

26.000 ungelernte Arbeitslose Noch viele Lehrstellen in Hessen unbesetzt

Die Unternehmen in Hessen bauen ihr Lehrstellenangebot aus - allerdings finden längst nicht alle genügend geeignete Bewerber. Daneben gibt es 26.000 junge Arbeitslose im Alter bis zu 35 Jahren, die ohne Berufabschluss sind. Mehr 0

„Verfall der Sitten“ Leuchtenwerk in Usingen vor endgültigem Aus

Einen Tag vor Ablauf der Frist hat der Leuchtenhersteller Zumtobel die Verkaufsgespräche zu seiner Usinger Fabrik eingestellt. Er zweifelt an der Tragfähigkeit des vom Investor vorgelegten Konzepts. Arbeitnehmervertreter sehen einen Verfall der Sitten. Mehr Von Thorsten Winter 1

Sicherheitskontrolle ignoriert Passagierin löst Terroralarm am Frankfurter Flughafen aus

Eine Frau ist durch die Sicherheitskontrolle gelangt, bevor diese abgeschlossen war. Teile des Flughafens wurden geräumt, 10.000 Menschen mussten vor dem Gebäude in der Hitze ausharren. Mehr Von Katharina Iskandar und Theresa Weiß 3 57

Marburg Weltkriegsbombe problemlos unschädlich gemacht

Nach dem Fund einer Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Marburg ein Wohngebiet teilweise geräumt worden. Die Experten des Kampfmittelräumdienstes haben die Bombe gesprengt. Mehr 1

Weniger Flüchtlinge Hessen senkt Zahl der Plätze in der Erstaufnahme

Derzeit kommen in einem Monat weniger Flüchtlinge nach Hessen als 2015 noch an nur einem Tag. Das bedeutet, dass deutlich weniger Plätze in den Unterkünften nötig sind. Das Land hat nun nachjustiert. Mehr 0

In der „Rechtsstaatsklasse“ Flüchtlinge lernen Demokratie

Für viele Flüchtlinge in Deutschland heißt es, sich schnell auf eine neue Werteordnung einzustellen. Hessens Justiz will beim Start in eine offene Gesellschaft helfen. Und erlebt so manche Überraschung. Mehr Von Helmut Schwan 20

Teurer wohnen für Studenten Dachterrasse und Empfangsdienst

Private Investoren bauen immer mehr Studentenwohnheime in Frankfurt. Den Wohnungsmangel beseitigt das aber nicht - denn nur wenige können sich die Apartments leisten. Mehr Von Caroline Wiemann, Frankfurt 2 8

Später Lohn für Amateuerclub SV 1914 Rotenburg kassiert für Mustafi-Wechsel

Shkodran Mustafi ist vom SV 1914 Rotenburg in Osthessen ehedem ausgebildet worden. Das zahlt sich für den kleinen Club nun aus. Mehr 4

Verkehrschaos Halb Frankfurt steht im Stau

Es kam einiges zusammen: Baustellen, Ende des Museumsuferfests und erster Schultag. In Frankfurt staute es sich vom Hauptbahnhof bis nach Sachsenhausen. Die Pläne der Stadt gehen noch weiter. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt 4 16

Frankfurt Übergabe der Galopprennbahn verzögert sich

In einem Prozess um die Galopprennbahn hält der Renn-Klub die Richterin für befangen. Über die Räumungsklage urteilt das Gericht nun später. Derweil ließ der Klub das Areal anders nutzen. Mehr Von Rainer Schulze und Helmut Schwan, Frankfurt 1 5

Problem-Flughafen Ministerpräsidentin Dreyer und der ewige Hahn

Die Sorge um Frankfurt Hahn lässt nicht nach. Noch immer konnte kein Investor für den Problem-Flughafen gefunden werden. Neue Vorwürfe zum gescheiterten Verkauf bringen Dreyer in Bedrängnis. Mehr Von Timo Frasch, Mainz 16 40

Klagen am Verwaltungsgericht Auktion an Odenwaldschule endet

Die einst angesehene Odenwaldschule ist seit einem Jahr Geschichte, auch als Folge eines Missbrauchsskandals. Inzwischen wird ihr Inventar zu Geld gemacht, die Immobilien sollen folgen. Das Verwaltungsgericht Darmstadt hat mit zwei Klagen zu tun. Mehr 1

Bad Hersfeld Mann nach Attacke auf schlafenden Mitbewohner festgenommen

Plötzlich griff ein Mann in Bad Hersfeld seinen Mitbewohner an. Der konnte sich nur retten, indem er aus dem Fenster sprang. Die Ermittler gehen von einem Tötungsdelikt aus. Mehr 2

Statistik des Wetterdienstes Der Sommer in Hessen war warm und trocken

Die gefühlte Wahrheit ist eine andere, doch der Sommer in Hessen ist laut Statistik gar nicht so trüb gewesen. Er soll sogar etwas trockener ausgefallen sein als der Durchschnittssommer. Mehr 0

Hessen Land rüstet gegen Steuerbetrüger auf

Der hessische Finanzminister will das Land noch gerechter gestalten. Um das zu erreichen, sind 115 zusätzliche Stellen in der Finanzverwaltung geplant. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt 1 3

Arzneimittelhersteller Nach Aufsichtsrats-Revolte: Stada sucht neue Vorstände

Der Bad Vilbeler Arzneimittelhersteller Stada stockt den Vorstand auf. Er sucht zwei Experten für Marketing und Vertrieb sowie für Technologie und Entwicklung. Mehr 0

Eintracht Frankfurt „Ein großer Verein“ für Stürmer Luc Castaignos

Der Holländer wechselt nach Portugal. Nun sucht die Eintracht nach einem Flügelspieler. Michael Hector muss nach seiner Roten Karte zwei Spiele aussetzen. Mehr Von Jörg Daniels, Frankfurt 4

Eintracht-Kommentar Nicht schlechter geworden

Nach dem Sieg gegen Schalke 04 bleibt festzuhalten: Schlechter ist die Frankfurter Eintracht jedenfalls nicht geworden. Was das im Verhältnis zur Konkurrenz bedeutet, lässt sich seriös noch nicht beantworten. Mehr Von Peter Heß 2

Kickers Offenbach Die Kickers wollen neun Punkte wieder zurück

Die Offenbacher Kickers haben ihren Insolvenzantrag zurückgenommen. Nun kämpfen die Verantwortlichen um neun Punkte - notfalls auch vor einem DFB-Gericht. Mehr Von Jörg Daniels, Offenbach 2

Expressionist Ludwig Meidner „Die Streitaxt im Bereich der Künste begraben“

Stets Avantgarde: Im Hofheimer Stadtmuseum ist das Spätwerk des Expressionisten Ludwig Meidner bis zum 13. November zu entdecken. Mehr Von Christoph Schütte, Frankfurt 2

Frankfurter Duo Les Trucs Das Leben der Dinge

„2-Mensch-Ding-Orchester“ werden sie oft genannt. Aber Charlotte Simon und Zink Tonsur alias Les Trucs sind noch mehr. Zum Beispiel eine Zirkuskapelle. Mehr Von Eva-Maria Magel 2

Nur das Nötigste

Von Ralf Euler

Hessen hinkt bei der Sanierung seiner Straßen hinterher. Tarek Al-Wazir will den Etat für die Sanierung um 7 Millionen Euro im Jahr aufstocken. Das ist zu wenig. Mehr 1

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen