Home
http://www.faz.net/-gzg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Täter hatte Hundeangst Erschossener Polizist war Zufallsopfer

Der in Bischofsheim erschossene Polizist ist nicht gezielt getötet worden. Der Tatverdächtige hatte Angst vor Hunden - und eine Pistole dabei. Polizisten im ganzen Land sind bestürzt über die Tat. Mehr 53 11

Straßenbeleuchtung in Frankfurt Licht aus Strom statt aus Gas

Elektrolaterne statt Gasleuchte: Die Römer-Koalition beschließt das Konzept für eine neue Straßenbeleuchtung in Frankfurt. Doch die Opposition bezweifelt, ob das tatsächlich Geld spart. Mehr 3

Taxi-Konkurrent Stadt Frankfurt prüft Vorgehen gegen Uber-Angebot

Die App Uber ermöglicht es Privatpersonen, zum Taxifahrer zu werden. Der Taxi- und Mietwagenverband hat Großstädte aufgefordert, die App zu untersagen. Nun prüft auch Frankfurt, ob es „etwas zu verbieten gibt“. Mehr

Der Geschäftsgang Der gedruckte Stuhl

Wer Holland mag, wird dieses Geschäft in sein Herz schließen. Im Dutch Living Winkel gibt es Design und Möbel aus unserem Nachbarland. Mehr

16 Kilogramm Hanf gefunden Student baut zwei fast perfekte Hanfplantagen

Ein gewisser Herr Hanf mietet sich eine Wohnung in Hattersheim und baut dort Cannabis an. Doch die Polizei entdeckt die Plantagen und den Elektrotechniker dahinter. Vor Gericht fiel nun ein Urteil. Mehr 21

Sumpfkrebs in Schwimmbad entdeckt Krustentiere im Chlorwasser

Zwick mich: Im Frankfurter Rebstockbad haben Besucher den Roten Amerikanischen Sumpfkrebs entdeckt. Das könnte auch die Fauna in der Umgebung bedrohen. Mehr 2 20

Ausbleibende Gehälter Spieleentwickler Crytek gesteht Probleme ein

Der Frankfurter Computerspieleentwickler Crytek hat offenbar größere Geldprobleme gehabt. Im Internet finden sich Beschwerden über ausgebliebene Gehälter. Das Defizit soll jetzt aber wieder behoben sein. Mehr 3

Kassel Jüdische Gemeinde fordert Auflagen für Anti-Israel-Demos

Laut der Deutsch-Israelischen Gesellschaft haben Demonstranten bei Protesten gegen Israel antisemitische Parolen skandiert und den Hitlergruß gezeigt. Nun fordert die Jüdischen Gemeinde Auflagen für Demos. Mehr 4 3

Frankfurter Flughafen Schwarz-Grün lehnt Anhörung zu Terminal 3 ab

Der neue Terminal 3 am Frankfurter Flughafens ist seit langem umstritten. Je näher der mögliche Baubeginn rückt, umso heftiger werden die Diskussionen. Mehr 26 1

Frankfurt-Nied Freundin mit Hammer erschlagen: Festnahme

Der Mord an einer Frau in Frankfurt-Nied scheint aufgeklärt: Der Lebensgefährte der Frau hat laut Ermittlern gestanden, sie mit dem Hammer erschlagen und zudem ihr per Rasiermesser in den Hals geschnitten zu haben. Mehr

Frankfurt Junge stirbt nach Rettung aus dem Main

Ein 16 Jahre alter Jugendlicher ist im Main ertrunken. Er war am Dienstagabend noch gerettet und wiederbelebt worden, starb dann jedoch im Krankenhaus. Mehr 1

Ausstellung: „Vergessene Körper“ Androgyne und athletische Leiber

Im Frankfurter Städel-Museum ist derzeit die Kabinettausstellung „Vergessene Körper: Helmut Kolle und Max Beckmann“ zu sehen und erinnert so an einen fast vergessenen Maler. Mehr

„Frankfurter Kinowoche“ Witzischkeit, du warst einmal

Kino in der Ebbelwei-Kelterei - Die „Frankfurter Kinowoche“ bringt Filme an ungewöhnliche Orte. Und so lacht das Publikum zwischen Weinfässern und Gabelstaplern über Fernsehkunst der Neunziger. Mehr 1

„Mainzer Literaturschiff“ Einmal Lesung und zurück

Was beginnt wie eine Kaffeefahrt mit Spundekäs’, wird zu einem Einblick in die Kunst des Schreibens: Das „Mainzer Literaturschiff“ ist auf seiner 13. Rheinreise. Mehr

Krippenplätze fehlen In Hessen fehlen 8.600 Erzieher in Kitas

Die Kitas in Hessen brauchen mehr Erzieher und Erzieherinnen, sagt eine Studie der Bertelsmann Stiftung. Ansonsten bleibe die Qualität der Betreuung auf der Strecke. Doch billig wird das nicht. Mehr 1

Hessischer Friedenspreis Hoffnung für die Elenden in den Favelas

Der brasilianische Aktivist Rubem César Fernandes ist mit dem Hessischen Friedenspreis für seinen Kampf gegen Gewalt ausgezeichnet worden. Mehr

Bischofsheim Polizist erschossen – Täter auf der Flucht

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend im hessischen Bischofsheim einen Polizisten erschossen. Die Fahnder veröffentlichten ein Phantombild des mutmaßlichen Täters und bitten um Hinweise. Mehr 6 10

F.A.Z.-Leser helfen Wie eine zweite Geburt

Ein Blick zurück: Was aus den Spenden der Aktion „F.A.Z.-Leser helfen“ des vergangenen Jahres geworden ist. Mehr

Trotz Verlusten Opel sieht sich auf dem Weg in die Gewinnzone

General Motors hat von Mai bis Juli in Europa ein Minus von 226 Millionen Euro eingefahren. Doch bei Opel blickt man selbstbewusst nach vorn. Mehr

Zinsen in Rhein-Main Null Prozent aufs Tagesgeld

Die winzigen Zinsen der EZB schlagen mehr und mehr auf das Tagesgeld durch. Die Zinssätze schrumpfen zusehends. Die Naspa zahlt für kleine Beträge gar nichts mehr. Mehr 5

Darmstädter TecDax-Konzern Software AG kämpft mit der Cloud

Binnen Jahresfrist hat sich nur ein Tec-Dax-Wert schlechter entwickelt als die Software AG. Der Darmstädter Tec-Dax-Konzern lässt auch Analysten rätseln. Mehr 1

Bischofsheim Mutmaßlicher Mörder des Polizisten gefasst

Nach den tödlichen Schüssen auf einen Polizeibeamten hat die Polizei einen 57 Jahre alten Mann festgenommen. Hinweise aus der Bevölkerung hatten sie auf die entscheidende Spur gebracht. Mehr 4 13

Army-Flugplatz in Wiesbaden Kabel am Körper: Mann löst Großeinsatz aus

Weil er mit Kabeln am Körper auf den Haupteingang des Geländes der US Army in Wiesbaden-Erbenheim zulief, hat ein Mann einen Großeinsatz von Sicherheitskräften ausgelöst. Mehr 2

Reinheim Ausgebüxte Kühe lösen Zug-Chaos aus

Drei ausgerissene Kühe haben am Mittwoch im Kreis Darmstadt-Dieburg den Zugverkehr lahm gelegt. Ihr Spaziergang auf den Gleisen ging für sie tödlich aus. Mehr

Europa League Mainz 05 muss nach Griechenland

Zwei Runden müsste Mainz 05 überwinden bis zum Erreichen er Gruppenphase der Europa League: Am kommenden Donnerstag steigen die Rheinhessen als erstes deutsches Team gegen Asteras Tripolis in den Wettbewerb ein. Mehr

Im Gespräch: Eintracht-Profi Johannes Flum „Die Situation beschäftigt uns schon sehr“

Der 26 Jahre alte Johannes Flum gehört zu den meinungsstarken Charakterköpfen der Eintracht Frankfurt. Aber auch er fragt sich manchmal, zu was sein Team in der neuen Saison im Stande sein wird. Mehr 4

Auch Nelson Valdez im Gespräch Eintracht leiht Brasilianer von Chelsea aus

Auf ihrer Stürmersuche hat die Frankfurter Eintracht auch ein Auge auf den früheren Bremer und Dortmunder Nelson Valdez geworfen - das berichtet zumindest ein italienischer TV-Sender. Sicher ist, dass ein Brasilianer aus Chelsea kommt. Mehr 1

Frankfurter Polizei vor großer Herausforderung

Von Katharina Iskandar

Derzeit nur schwer zu glauben, dass Frankfurt ein eher friedlicher Ort ist. Denn die Zahl der Morde und anderer Verbrechen, die sich zuletzt ereignet haben, vermittelt den Eindruck, Frankfurt sei zum „deutschen Chicago“ verkommen. Mehr 5 3