Home
http://www.faz.net/-gzg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Konzept bleibt Land reduziert Zuschüsse für Hessentag

Künftige Ausrichter des Hessentags bekommen im Zweifelsfall weniger Geld vom Land für das Fest als Städte, die in der Vergangenheit Gastgeber waren. Am Konzept soll sich aber nichts ändern. Mehr

Anders als Rheinland-Pfalz Hessen schiebt noch in Ebola-Länder ab

Hessen schiebt weiter in Eloba-Länder in Westafrika ab - anders als etwa Rheinland-Pfalz und Niedersachsen. Hessen sieht sich damit in Einklang mit der bisherigen Linie des Bundes. Mehr 2 1

Bankrott von Green Planet Bäume suchen in Costa Rica

Wieder platzt ein grüner Traum: Nach der Pleite von Prokon macht nun das Frankfurter Unternehmen Green Planet von sich reden. Anleger wollten in Teakholzplantagen investieren – und stehen nun vielleicht vor dem Nichts. Mehr Von Tim Kanning, Frankfurt 3 3

ARD-Film „Die Auserwählten“ Odenwaldschule wieder ausgeladen

Heute zeigt die ARD den Spielfilm „Die Auserwählten“, in dem der sexuelle Missbrauch an der Odenwaldschule thematisiert wird. An der anschließenden Diskussion nimmt kein Schulvertreter teil. Mehr Von Werner Breunig, Heppenheim 8 2

„Dreisteste Werbelüge“ Negativpreis für Nestlé

Ein Babygetränk von Nestlé erhielt den „Goldenen Windbeutel“ für die „dreisteste Werbelüge“. Foodwatch bemängelte mit dem Negativpreis das Anpreisen des Produktes als babygerecht und zog vor die Tore der Firma. Mehr Von Petra Kirchhoff

„Die große Illusion“ Bleiweiß und Zinnoberrot

Verwechslung mit dem richtigen Leben erwünscht: Im Frankfurter Liebieghaus wurde die Schau „Die große Illusion“ eröffnet. Mehr Von Michael Hierholzer 1

Frankfurter Flughafen Bundespolizei hindert Mutter an Kindesentziehung

Obwohl noch keine Herbstferien sind, wollte eine Mutter mit ihren Kindern in den Iran ausreisen. Das machte Bundespolizisten stutzig. Sie stoppten die Frau, die Kinder wurden dem Jugendamt übergeben. Mehr 1 8

Hessen weitet Einsatz aus Mehr Body-Cams für Polizisten

In Alt-Sachsenhausen in Frankfurt laufen Polizisten schon länger mit Schulterkameras Streife. In Offenbach und Wiesbaden laufen noch Versuche. Nun weitet das Land den Einsatz aus. Mehr 7 3

Streik bei Lufthansa Nur wenige schimpfen auf die Piloten

Am Frankfurter Flughafen ist kaum etwas vom Streik der Piloten zu spüren, auch wenn 9000 Passagiere betroffen waren. Trotz des vierten Streiks in wenigen Wochen ist eine Einigung nicht in Sicht. Mehr Von Helmut Schwan, Frankfurt 14 1

Frankfurter Zoo Quarantäne für Neue und Illegale

Die Neuen im Frankfurter Zoo werden jetzt ganz modern empfangen. In der neuen Quarantäne ist für alle Platz - vom Nashorn bis zum Papagei. Die Käfige sind recht spartanisch. Mehr 1

Kripo ermittelt in Karben 300.000 Euro Schaden bei Scheunenbrand

Ein am Dienstag in Karben ausgebrochener Scheunenbrand hat die Feuerwehrleute auch am Tag danach noch in Atem gehalten. Geschätzter Schaden: 300.000 Euro. Mehr

Hilfsorganisation „Open doors“ Überlebenshilfe und Einsatz für Religionsfreiheit

Die Kelkheimer Hilfsorganisation „Open doors“ steht weltweit verfolgten Christen bei. 15 Millionen Euro an Spenden fließen ihr jährlich zu. Am Stammsitz entsteht ein neues Zentrum. Mehr Von Stefan Toepfer, Kelkheim 6

Studentenwohnungen Auch in Darmstadt wird es eng bei der Zimmersuche

Das neue Semester beginnt, doch Wohnplatz gibt es nicht: In Frankfurt sind Studentenbuden besonders rar. Doch auch die Lage in Gießen, Darmstadt und Wiesbaden hat sich verschlechtert. Mehr 1

Gutachter verurteilt Schadenersatz für suspendierte Steuerfahnder

Der Ursprung der hessischen Steuerfahnder-Affäre liegt im Jahr 2001. Seitdem hat es Klagen, Untersuchungsausschüsse und Rollen rückwärts gegeben. Die SPD fordert eine vollständige Rehabilitation der Männer. Mehr 11 6

Im Porträt: Matthias Suermondt Draht nach Berlin

Matthias Suermondt pflegt für den Arzneimittelhersteller Sanofi den Kontakt zur Politik in Wiesbaden und Berlin. Er will bei neuen Arzneien eine „Nutzenbewertung auf Augenhöhe“ erreichen. Mehr Von Thorsten Winter

Frankfurt Stadtwerke-Verbund wird immer fragiler

Es könnte so schön sein: Mit den Gewinnen aus dem Verkauf von Erdgas und Strom finanziert die Stadt Frankfurt den Betrieb von Bahnen, Bussen und Bädern. Doch die Konstruktion wackelt. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt 2

Eintracht Frankfurt Er kann es

Übung macht den Meister: Lucas Piazon hat sich in London die Feinheiten des Freistoßschießens von Weltstar David Luiz abgeschaut. Bei der Eintracht muss sich der Brasilianer nicht nur durch Kunststücke beweisen. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Hamburg 1 1

Eintracht Frankfurt Piazon mit Präzision

Der Kunstschütze im Team der Eintracht sorgt für das Happy End gegen den HSV. Der Brasilianer trifft per Freistoß zum 2:1 für die Frankfurter, die durch den Sieg auf den siebten Platz vorrücken. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Hamburg 1 1

Kommentar Mainz 05 Die wundersame Mainzer Schwerkraft

Mitgliederversammlung bei Mainz 05 - das bedeutet seit langem in puncto Vereinskasse gute Nachrichten. Um den Erfolg zu verstehen, zog Trainer Hjulmand das Schulwissen der Biologie heran. Doch auch mahnende Stimmen meldeten sich. Mehr Von Daniel Meuren 1 2

Zweite Karriere für Tänzerinnen „Ich habe schon ein Leben hinter mir“

Zu alt für den Beruf, wenn andere gerade mal anfangen zu arbeiten: Wer sich für das Tanzen als Profi entscheidet, weiß, dass die Karriere hart ist und meist nicht lange dauert. Doch wie kann es für Tänzerinnen danach weitergehen? Mehr Von Eva-Maria Magel, Frankfurt 1 4

„Mysterien“ in Frankfurt Der Unberechenbare

Ein junger Mann stürzt eine Kleinstadt in Verwirrung: „Mysterien“ in der Frankfurter Schauspiel-Box. Mehr Von Michael Hierholzer

F.A.Z.-Leser helfen Drei kleine Wunder dank eines Ausbildungsplatzes

Von den Spenden von „F.A.Z.-Leser helfen“ profitieren schon viele Kinder und Jugendliche in indischen Armenvierteln. Mittlerweile gibt es 35 Slumschulen in Guwahati. Mehr Von Tim Kanning 1

Auf das Erdgas kommt es an

Von Manfred Köhler

In Frankfurt ist es so: Die Lasten tragen diejenigen, die mit Erdgas heizen, weil allein an ihnen der städtische Versorger Mainova noch richtig verdient. Sie finanzieren mithin die defizitären Bäder wie auch Bahnen und Busse. Mehr 2