http://www.faz.net/-gzg

2:0 gegen Mainz : Schalke krallt sich oben fest

Nach einer verkorksten Saison läuft es für die Königsblauen nun wieder besser. Durch den Sieg über Mainz legen die Schalker im Kampf um die oberen Plätze vor. Emotional wird es schon zu Beginn der Partie.
Wieder eine Niederlage: Darmstadt 98 kommt nicht voran in der zweiten Bundesliga.

0:1-Niederlage in Düsseldorf : Frühes Tor setzt „Lilien“ matt

Die Gegentorflut beendet Darmstadt 98 beim Spitzenreiter. Dennoch verlieren die „Lilien“ ihr Spiel bei Fortuna Düsseldorf. Das einzige Gegentor fällt früh – und die letzte Chance vergibt der Torwart.
Wie an der Ostküste: bei „Mr. Pastrami“ im Frankfurter Westend

Lokaltermin : Pastrami und BBQ-Wurst

Ostküste im Westend: Bei „Mr. Pastrami“ werden Fleischscheiben mit ihrer würzigen Kruste für die Original-Variante mit Kraut, Karotten, Gewürzgurke und Russian Dressing zwischen zwei dicke Brotscheiben gepackt und dann geröstet.
Neue Tapas-Bar im Frankfurter Ostend: „Bei Frau Nanna“

Lokaltermin : Hummus und Taboulé-Salat

Den EZB-Leuten nebenan scheint es zu schmecken, sie haben Spagetti mit Bolognese, Bouletten mit Kartoffelgratin, vegetarisches Moussaka und Picatta vom Kalb bestellt. Hoffentlich kommen sie auch einmal abends vorbei: „Bei Frau Nanna“ im Ostend.
Rustikal: Blick ins „Sapores“

Lokaltermin : Papaya-Salat und Reisnudeln

Irgendwie kommt einem diese Art der Inneneinrichtung ziemlich bekannt vor und die Speisen sind extrem zurückhaltend gewürzt: das „Sapores“ im Bahnhofsviertel
Bodenständiger als viele andere Steakhäuser: Weiß und Hellblau dominieren den Gastraum des „Buenos Aires“.

Der Lokaltermin : Kalbsrippen und Malbec

Im „Buenos Aires“ bekommen die Gäste seit mehr als 25 Jahren einen Einblick in die argentinische Asado-Küche - und können sich von der Bodenständigkeit des Steakhauses überzeugen.
Noch smarter: Sozial-Märkte wie jener in Bonames suchen neue Nischen.

Bonames : Neue Angebote für Smart-Märkte

Weil kleine Verkaufsflächen in den Stadtteilen wieder gefragt sind, scheinen die Smart-Märkte bedroht. Deren Betreiber entwickelt nun ein Konzept für Tante-Emma-Läden, die online aktiv sind.
Die Anklage erfolgt anhand von Ermittlungen mittels historischer Dokumente. (Symbolbild)

Frankfurt : Ehemaliger SS-Wachmann angeklagt

Wegen Beihilfe zum Mord hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen einen 96-Jährigen erhoben. In einem Vernichtungslager hatte er als Wachmann gedient und sei an Tötungen beteiligt gewesen.
Stephan Mourlane: bietet mit dem Start-up Oroboo aus Offenbach eine weltweite Gratis-Dolmetscher App per Videokonferenz an.

Offenbach : Übersetzungshelfer per App anfordern

Mit „Oroboo Angel“ bietet ein Start-up aus Offenbach kostenlose Soforthilfe bei Sprachproblemen. Die App richtet sich vor allem an Gerichte, Behörden und Unternehmen. Der besondere Clou - es übersetzen Menschen statt Computer.
Heimatgefühle: Svenja Huth trifft beim Training bekannte Gesichter aus FFC-Zeiten

Nationalspielerin Svenja Huth : Kaum wiederzuerkennen

Svenja Huth kehrt wegen des WM-Qualifikationsspiels gegen Island ins Rhein-Main-Gebiet zurück. Seit dem Wechsel vom FFC Frankfurt zu zu Turbine Potsdam hat sie sich zu einer echten Größe im deutschen Frauenfußball entwickelt.
Viele Holzleisten, endlose Buchreihen: Im französischen Ehrengast-Pavillon.

Frankfurter Buchmesse : Bücher hinter Gittern

Der französische Gastland-Pavillon präsentiert auf naturbelassenen Holzregalen Werke aus der frankophonen Welt. Ist die geschäftige Buchmesse ein geeigneter Ort, sich in einem Buch zu verlieren?