Home
http://www.faz.net/-gzg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Kunstmesse Frankfurt Autos, Kunst und nackte Haut

In Frankfurt ist derzeit eine Kunstmesse zu sehen - die erste nach acht Jahren Pause. Die Ausstellungsstücke sind bunt zusammengewürfelt, doch die Organisatoren sehen sich am Anfang. Mehr Von Michael Hierholzer

Bloggerin macht Selbsttest Ein Jahr ohne neue Kleidung

Hindi Kiflai trägt ein Jahr lang nur Kleidung aus zweiter Hand. Auf ihrem Internetblog lässt sie alle an dem Selbstversuch teilhaben. Der ist konsumkritisch, aber unverbissen. Mehr Von Denise Peikert, Frankfurt 2 4

Nach interner Kritik Hessischer CDU-Bildungspolitiker Irmer tritt zurück

Der hessische CDU-Politiker Hans-Jürgen Irmer ist zurückgetreten, nachdem er intern abermals scharf attackiert worden ist. Der Zündstoff dieses Mal: Eine von ihm herausgegebene Publikation zu Islamismus. Mehr 28 14

Kinderporno-Verdacht Wiesbadener Politiker in U-Haft

Ein Kommunalpolitiker der Piraten-Partei aus Wiesbaden steht im Verdacht, kinderpornografisches Material besessen und verbreitet zu haben. Die Frankfurter Staatsanwaltschaft ermittelt. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden 4

Sopranistin im Porträt Komisches und Tragisches sind schwer zu trennen

Vermischte Gefühle sind schön und gut, aber Soprane leben gefährlich: Sängerin Sara Jakubiak freut sich, wenn sie die Bühne der Oper Frankfurt lebend verlässt. Mehr Von Florian Balke 2

Fall Tugce Ohrring könnte zu Tod geführt haben

Neue Details im Fall der getöteten Offenbacher Studentin: Möglicherweise könnte nicht der Aufprall nach einem Schlag Tugce Albayrak umgebracht haben, sondern Schmuck, der sich in ihren Kopf bohrte. Mehr 3 1

CDU-Politiker Irmer Ein streitbarer Kopf

Konservativer, Rechtsausleger oder Hassprediger: Hans-Jürgen Irmer (CDU) hat viele Titel. Er ist ein Mann mit klaren Überzeugungen, die jedoch häufig für handfeste Eklats sorgen. Ein Porträt eines Zurückgetretenen. Mehr 1 3

Marburg 400 demonstrieren gegen Burschenschaften

Aus Protest gegen die Studentenverbindung „Germania“ sind am Wochenende mehrere hundert Personen in Marburg durch die Stadt gezogen. Es blieb nicht ganz friedlich. Mehr 2 2

Toiletten nur für Gäste Bedürfnis und Verweigerung

Dürfen Passanten die Toilette eines Lokals benutzen? Manche Wirte in Frankfurt sagen nein. Und riegeln die Sanitärräume jetzt mit Code-Schlössern ab. Mehr Von Maximilian Röll, Frankfurt 2 1

Schulleiter aus Frankfurt Sieben Wünsche an die Lehrer

Haben sich die Schüler in den vergangenen Jahrzehnten verändert? Nicht so sehr wie die Eltern, meint Ulrich Reyher. Er muss es wissen: 40 Jahre arbeitete er als Lehrer, leitete zuletzt die Frankfurter Holzhausenschule. Jetzt geht er in Pension. Mehr Von Matthias Trautsch 7

Der Lokaltermin Nigiri française

Im Westend hat der „Sushi Shop“ eröffnet. Es ist der erste Ableger der französischen Kette in Deutschland. Trotz großer Konkurrenz hat das Restaurant sicher bald eine ansehnliche Fangemeinde. Der Lokaltermin. Mehr Von Peter Badenhop 2

Hirzenhain Bürgermeister soll Computer sabotiert haben

Im beschaulichen Hirzenhain in der Wetterau soll der Bürgermeister eine alte Dame zur Wahlfälschung angestiftet, sowie ein Datenkabel gekappt haben. Jetzt laufen staatsanwaltliche Ermittlungen. Mehr Von Jens Joachim, Hirzenhain 1

Bad Homburg Alte Schätze machen sich auf nach Monaco

Auf geht’s gen Süden: Zahlreiche Rallyefahrer haben sich von Bad Homburg aus auf den Weg zum historischen Autorennen in Monaco gemacht. Nicht ohne Abschiedsfest, versteht sich. Mehr Von Bernhard Biener, Bad Homburg 1

CDU Klausurtagung Mit christlichen Werten gegen Fremdenhass

Toleranz und Offenheit seien nur möglich, wenn Wissen über eigene und fremde Traditionen bestehe. Die hessische CDU hat bei einer Klausurtagung Leitlinien für ihre Politik festgelegt. Mehr 7 2

Zweites Treffen Lorz besänftigt Kritiker bei Bildungsgipfel

Wenn fast 40 Lehrer, Eltern, Schüler und Politiker über die Zukunft der Schule diskutieren, ist der Redebedarf groß. Hessens Bildungsminister hat beim Bildungsgipfel alle Seiten gehört, das kam gut an. Mehr

Warnstreiks in Kassel IG Metaller laufen sich warm

Vor dem Werkstor von Daimler in Kassel ist es zum zweiten Mal in dieser Woche laut geworden. Denn vielerorts streiken die IG Metaller - doch geht es nicht nur ums Geld. Mehr

Taxi-Konkurrent in Frankfurt Ubers langer Atem

Frankfurt ist neben München die einzige deutsche Stadt, in der Gerichte und Behörden Uber noch nicht gestoppt haben. Doch wie aktiv ist der Taxi-Konkurrent hier noch? Mehr Von Christoph Borgans, Frankfurt 8

Eintracht Frankfurt „Unfassbar, unvorstellbar, nicht zu glauben“

Voll auf die Mütze: Der Eintracht misslingt der Rückrundenstart beim 1:4 in Freiburg gründlich. Der Lernprozess stockt. Und das Unverständnis über den Rückschritt ist groß. Mehr Von Jörg Daniels, Freiburg 1 3

4:1 gegen Frankfurt Die Freiburger sagen Ja zu Petersen

Der SC Freiburg ist der erste Sieger im Abstiegskampf. Die Breisgauer schlagen Eintracht Frankfurt 4:1. Mann des Tages ist Neuzugang Petersen, dem drei Tore zum Debüt gelingen. Mehr Von Michael Eder, Freiburg 1 4

5:0 gegen Paderborn Rekordsieg und Geldsegen für Mainz

Mit dem 5:0 gegen Paderborn gelingt Mainz der erste Erfolg seit neun Spielen. Zugleich stellt der FSV seinen Bundesligarekordsieg ein. Obendrein ist dank Schürrle eine unverhoffte Zusatzeinnahme zu erwarten. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz 1

Moderne Kunst Wie sich Macht subtil entfaltet

Herrschende und Machtlose, Gewalt und Unterwerfung: Im MMK3 in Frankfurt stellt der ägyptische Künstler Hassan Khan fünf Werke aus. Sie illustrieren, in welch unterschiedlichen Universen Menschen leben. Mehr Von Michael Hierholzer

Streit um Sicherheit-Kosten Wo bleibt die Hanauer Karikaturen-Schau?

Hanau will, aber kann nicht - das Land Hessen kann, wartet aber ab. Ob und wo die Karikaturen-Ausstellung der Zeichner Achim Greser und Heribert Lenz in Hessen gezeigt wird, ist drei Wochen nach den Anschlägen von Paris weiter unklar. Mehr 11 3

F.A.Z.-Leser helfen Weißer Doktor mit blauer Bibel

Gesundheit ist in Kenia ein Luxusgut. Mediziner wie der Offenbacher Kinderarzt Matthias Gründler nehmen sich mit dem Verein Cargo Human Care armer Patienten an. Manchmal müssen sie Schamgrenzen überwinden. Mehr Von Christian Palm 12

Erst der Patient, dann der Gewinn

Von Rainer Hein

Darmstadts Klinikdezernent ist frohen Mutes. Gerade erst hat die Stadt zwei kirchliche Krankenhäuser aufgekauft. Doch nach der Fusion sollen nicht etwa hohe Renditen im Mittelpunkt stehen. Mehr