Home
http://www.faz.net/-gzg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

DSDS in Kloster Eberbach Bohlen in der Basilika

Die Show „Deutschland sucht den Superstar“ will auch Station im Kloster Eberbach in Eltville machen. Das gefällt nicht jedem. Mehr Von Oliver Bock, Eltville 1 2

Kommentar Eine Moschee, keine Bedrohung

Der Streit, den die Hanauer CDU um die aktuellen Moscheebaupläne in der Stadt ausgelöst hat, fällt ihr gerade auf die Füße. Sie rückt den Trägerverein aus nichtigem Anlass in die Schlagzeilen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz 3

Polizei sucht Zeugen Schreckschüsse vor Flüchtlingsheim in Südhessen

Aus einem Auto heraus hat ein Unbekannter mit einer Schreckschusswaffe vor einer Unterkunft für Asylbewerber in Viernheim herumgefeuert. Die Luftschüsse bemerkt ein Mitarbeiter des Heims und alarmiert den Notruf. Mehr 0

Diemeltalsperre Regenmassen lassen Talsperre überlaufen

An Fastnacht hat es in Hessen geschüttet wie aus Eimern. Etliche Flüsse schwellen an, die Diemeltalsperre läuft über. Schon fast vergessen ist die große Trockenheit 2015. Mehr 0

Frankfurter Flughafen Lärmpausen entlasten Anwohner

Seit zehn Monaten hält der Frankfurter Flughafen Lärmpausen auf Probe ein. Eine erste Bilanz zeigt, dass sie viele Anwohner entlasten. Verkehrsminister Al-Wazir zieht daraus seine Schlüsse. Mehr 0

Wohnungsbau in Frankfurt 5200 Wohnungen genehmigt

Die Stadt Frankfurt hat 5200 Wohnungen genehmigt - das ist der zweithöchste Wert seit 50 Jahren. Doch die hohe Zahl soll trotzdem nicht reichen. Manche vermissen eine „positive Grundstimmung“ für gewisse Bauvorhaben. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt 3

Harald Strutz Mainz bestätigt Honorar

Nach Diskussionen legt Mainz 05 nun die Zahlen der Vergütung des ehrenamtlichen Präsidenten Harald Strutz offen. Der Klub hält die monatlichen Einkünfte in Höhe von 23.000 Euro für „zulässig und angemessen“. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz 5

Von Straße abgekommen Gasflaschen explodieren in Krankenwagen

Ein Rettungswagen ist auf dem Weg zu einem Einsatz. Doch er kommt von der Straße ab, die Gasflaschen an Bord explodieren. Der Wagen fängt Feuer. Mehr 1

EBS Law School Wiesbaden Die glorreichen fünf

An der EBS Law School haben die ersten Absolventen das Staatsexamen geschafft - mit eindrucksvollen Noten. Aber es gibt auch eine schlechte Nachricht. Mehr Von Sascha Zoske, Wiesbaden 1 4

„Keine Direktive“ Kaum noch Schweinefleisch in Frankfurter Kitas

Aus Rücksicht auf Muslime servieren Kitas in Frankfurt insgesamt weniger Schweinefleisch. Die meint, Schwein gehöre zu einer ausgewogenen Ernährung. Das Bildungsdezernat versichert: Es gibt keine Direktive. Mehr Von Tobias Rösmann und Matthias Trautsch 11

Randale von Fußball-Fans Jagdszenen auf dem Rastplatz

Auf der Raststätte Taunusblick gehen 2013 gewaltbereite Fußball-Fans des HSV auf Krawallmacher der Eintracht Frankfurt los. Einer der HSV-Anhänger ist nun wegen Landfriedensbruchs vom Gericht verurteilt worden. Mehr Von Helmut Schwan 1

Ball des Sports in Wiesbaden „Der Ball ist auf Dauer kein Selbstläufer“

Die Wiesbadener SPD geht auf Distanz zum Oberbürgermeister Gerich, ebenfalls SPD. Denn Gerich würde gern einen Vertrag für den Ball des Sports bis 2027 eingehen. Manch einer sieht darin schon ein Thema für die Koalitionsverhandlungen. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden 1

Mainz Bus drohte von Brücke zu stürzen

Zu einem spektakulären Unfall kam es auf einer Autobahnbrücke bei Mainz. Ein Gelenkbus ist durch das Brückengeländer gestoßen und hing mit dem vorderen Teil über der Böschung. Mehr Von Oliver Koch 1 4

Tatverdächtiger festgenommen Mann erschossen an Waldweg gefunden

Auf einem Waldweg im nordhessischen Calden wurde eine Leiche entdeckt, der Mann wurde offenbar erschossen. Nach einem Anruf eines Zeugen hat die Polizei einen 25 Jahre alten Mann festgenommen. Mehr 0

Erstaufnahme in Rothwesten Familien nehmen Rücksicht aufeinander

In Rothwesten bei Kassel gelingt das Zusammenleben von Flüchtlingen in einer Erstaufnahmeeinrichtung besonders gut. Die meisten werden mit Aufgaben betraut. Mehr Von Claus Peter Müller, Fuldatal 4

„Neue Antibiotika-Moleküle“ Ein Lob für Höchst aus Paris

Der Pharmakonzern Sanofi verliert mit seinem in Frankfurt hergestellten wichtigsten Medikament merklich an Umsatz. Dennoch lobt der neue Chef in Paris den Standort am Main. Mehr Von Thorsten Winter 0

Lohnen sich Videotheken noch? Große Auswahl wider der Bequemlichkeit

Es gibt sie noch: Menschen, die in eine Videothek gehen, um sich Filme auszuleihen. Das Angebot wird aber immer dünner, auch in Frankfurt. Mehr Von Sabine Börchers 2 0

Eintracht Frankfurt „Können nicht lächelnd absteigen“

Der Eintracht droht ein Abrutschen auf den Relegationsplatz. Trainer Veh will es mit einer Mischung aus Kampfgeist, Fleiß und intensivem Training verhindern. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt 0

SV Darmstadt 98 Darmstädter Kopfarbeiter

Die „Lilien“ bleiben der Auswärtsschreck der Bundesliga und können sich beim 2:0 in Hoffenheim wieder einmal auf Sulu und auch auf Rajkovic verlassen. Doch jetzt geht es gegen die Großkaliber der Liga. Mehr Von Alex Westhoff, Sinsheim 3

Eintracht Frankfurt Konzentration auf das Wesentliche

Eintracht-Trainer Veh legt den Fokus in der Vorbereitung auf das schwere Spiel in Köln auf Zweikämpfe und Torschüsse – und spart auch nicht mit Lob für Zugang Regäsel. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt 3

Deichkind kommt nach Frankfurt Alles muss überschwappen

Deichkind gastiert in der Frankfurter Festhalle. Die Entertainer stapeln deftige Beats und wechseln die Kostüme in rasender Geschwindigkeit - bis zum Bühnenexzess. Denn die Überdosis ist Programm. Mehr Von Stefan Raulf 2

Slipknot in Frankfurt Der Teufel im Leib: Fressen und gefressen werden

Die Hölle bricht sich nicht nur auf der Bühne Bahn: Der Auftritt der amerikanischen Hartmetaller Slipknot in der Frankfurter Festhalle ist mit dem Begriff „Inferno“ nur unzulänglich umschrieben. Mehr Von Michael Köhler, Frankfurt 11 18

Eine Moschee, keine Bedrohung

Von Luise Glaser-Lotz

Der Streit, den die Hanauer CDU um die aktuellen Moscheebaupläne in der Stadt ausgelöst hat, fällt ihr gerade auf die Füße. Sie rückt den Trägerverein aus nichtigem Anlass in die Schlagzeilen. Mehr 3

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen