Home
http://www.faz.net/-gzg
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Projektleiter im Porträt Sechs Jahre im Dienst des EZB-Turms

Die größte Baustelle Frankfurts ist so gut wie fertig. Thomas Rinderspacher hat den Neubau der Europäischen Zentralbank geleitet. Wie steuert man ein so großes Projekt? Mehr Von Rainer Schulze 1 1

Offenbach Spezialklinik für Übergewichtige eröffnet

In Offenbach hat eines der größten Adipositaszentren Europas eröffnet. Es sind jährlich 1000 Eingriffe wie Magenverkleinerungen geplant. Mehr

Rhein-Main Für Hauseigentümer wird es teuer

Die Grundsteuer wird in vielen Städten der Rhein-Main-Region drastisch erhöht, mancherorts sogar verdoppelt. Das soll Geld in die leeren Kassen der Kommunen spülen. Mehr 7 1

Egon Vaupel Marburgs Oberbürgermeister tritt zurück

Aus gesundheitlichen Gründen hat Marburgs Oberbürgermeister seinen Rücktritt verkündet. Die Stadt braucht damit eineinhalb Jahre früher als geplant einen neuen Rathauschef. Mehr

Bahnlärm im Mittelrheintal Umweltministerin für Tempolimit von Güterzügen

Entweder leisere Bremsen oder Tempolimits: Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat sich am Freitag bei einem Besuch im Mittelrheintal zum dortigen Bahnlärm positioniert. Mehr

Immobilienprogramm Casa 2 Fraport kauft keine Häuser mehr

Der Flughafenbetreiber Fraport hatte Fluglärm geplagten Anwohnern angeboten, ihre Häuser und Wohnungen zu kaufen. Das Unternehmen wollte so möglichen Beschwerden Einhalt gebieten. Doch damit ist jetzt Schluss. Mehr Von Jochen Remmert 14 5

Prozess in Frankfurt IS-Kämpfer wollte plötzlich heim

Kreshnik B. soll freiwillig aus Syrien zurückgekehrt sein. Das hat seine Schwester am Freitag vor Gericht ausgesagt. Das Urteil im Frankfurter IS-Prozess soll Anfang Dezember gesprochen werden. Mehr Von Denise Peikert 4

„Im Labyrinth des Schweigens“ Wie ein junger Staatsanwalt den Schrecken von Auschwitz erkennt

Der junge Staatsanwalt Johann Radmann hat im Frankfurter Auschwitz-Prozess Täter und Opfer vernommen. Der Film „Im Labyrinth des Schweigens“ zeigt eindringlich, wie sich ihm und dem deutschen Volk die Augen öffnen für die Monstrosität der nationalsozialistischen Verbrechen. Mehr Von Hans Riebsamen 7

Straßenräuber vor Gericht „Ich wollte den Mann nicht töten“

Wegen 50 Euro soll ein drogensüchtiges Paar im Dezember einen Mann zusammengeschlagen und erstochen haben. Sie habe das alles nicht gewollt, erklärt die Angeklagte nun vor dem Frankfurter Landgericht. Mehr 3 3

Reformdezernent Schneider Praxisnaher Projektentwickler

Der Frankfurter Reformdezernent ist seit einem Jahr im Amt. Die Arbeit mache ihm Spaß, sagt Jan Schneider (CDU). Erste Erfolge sieht er auch schon. Mehr Von Tobias Rösmann

Flughafen Frankfurt Höhere Gebühren für laute Flugzeuge

Die Start- und Landeentgelte am Frankfurter Flughafen erhöhen sich im nächsten Jahr. Für laute Flugzeuge dabei stärker als für leisere. Mehr 1 1

Nahe Darmstadt Wieder Erdbeben in Südhessen

Erst gab es einen lauten Knall, dann war ein dumpfes Grollen zu hören. So kündigte sich das Erdbeben an. Doch eine Seltenheit ist das Wackeln der Erde in Südhessen nicht mehr. Mehr Von Jens Joachim 3

Antisemitische Drohungen Stadtschülersprecher tritt zurück

Offenbachs Stadtschülersprecher sieht sich antisemitischen Attacken ausgesetzt. Er hat Angst, mit der Kippa in die Schule zu gehen und wirft der Stadt Tatenlosigkeit vor. Nun tritt er zurück. Mehr Von Anton Jakob Weinberger, Offenbach 9 30

Statistik zur Ehe Der Hesse lässt das Heiraten nicht

Statistiker sind fähig, auch die Liebe in Zahlen zu verwandeln. Für Hessen haben sie ermittelt, dass der Mai nur der zweitbeliebteste Hochzeitsmonat ist. Oder auch, wie viele Menschen im hohen Alter noch heiraten. Mehr Von Manfred Köhler

Geld für Wiesbadener Busfahrer Motivationsprämie gibt Rätsel auf

Noch kann niemand die freiwillige Zahlung von 175.000 Euro an Wiesbadener Eswe-Busfahrer erklären. Auch die Dezernentin nicht.Die Zurückhaltung ist groß. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden 9

Hessischer Arbeitsmarkt Noch viele Lehrstellen frei

Mehr als 400 Lehrstellen sind in Hessen nicht besetzt. Die Arbeitsagentur ermutigt auch Abiturienten zu einer dualen Ausbildung. Eine Online-Börse soll bei der Vermittlung helfen. Mehr 2

Das Verbraucherthema Kreditgebühren jetzt einfordern

Banken haben nach einem Urteil seit 2004 unrechtmäßig Bearbeitungsgebühren für Verbraucherkredite erhoben. Die Verbraucherzentrale Hessen wird von Anfragen überrollt. Mehr Von Petra Kirchhoff 2

Eintracht Frankfurt Das Spiel der Enttäuschten

Eintracht-Trainer Schaaf sieht bei der Auswärtspartie bei Hannover 96 im Abwehrverhalten einen Schlüssel zum Erfolg. Bei der Aufstellung hat er wieder einmal kaum Auswahl. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt

Eintracht Frankfurt Ratlos aus dem Pokal

Die Eintracht verblüfft beim 1:2 gegen Mönchengladbach ihren Trainer Thomas Schaaf mit Passivität. Seferovics Verletzung ist nicht so gravierend wie befürchtet. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt 1 1

1:2 gegen Mönchengladbach Die Eintracht verliert auch im Pokal

Zwei Niederlagen in der Bundesliga, nun eine weitere im DFB-Pokal: Die Eintracht verpasst gegen Mönchengladbach den Befreiungsschlag. Der Anschlusstreffer fällt zu spät. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt 3

Georg-Büchner-Preis Am besten ist es dort, wo man nicht hinsoll

Schau genau hin, geh noch näher heran, und sprich darüber: Jürgen Becker erhält im Staatstheater Darmstadt den Georg-Büchner-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Mehr Von Florian Balke

Frankfurter Kino Mal seh’n Licht aus, wir sind im Kino

Oft totgesagt, immer noch da: Auch die Macher des Frankfurter Kinos Mal seh’n vermelden seit Jahren sachte steigende Besucherzahlen. Seit 30 Jahren macht der Lichtspielverein Programm - trotz mancher Krise. Mehr Von Eva-Maria Magel 1

F.A.Z.-Leser helfen Nach dem Abschluss ist noch lange nicht Schluss

Es ist wieder spät geworden im Waisenhaus. Die Neonröhren werfen kaltes, fahles Licht auf Bänke und Tische, der Wind rüttelt am Wellblechdach. Mehr Von Christian Palm, Nairobi 3

In Grund und Boden

Von Tobias Rösmann

Kommunalpolitiker versuchen durch drastische Erhöhungen der Grundsteuer ihre Haushalte zu sanieren. Mit solider, berechenbarer Finanzpolitik hat das nichts zu tun. Mehr