HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Vietnam-Reisen

Mit dem Arzt durch Vietnam Die dreierlei Wege, klug zu handeln

Konfuzius ist nicht der schlechteste Begleiter auf einer Reise durch Vietnam. Aber was tun, wenn in den Altstadtgassen von Hanoi die Nase läuft oder in der Bucht von Halong der Magen grummelt? Mit ärztlicher Begleitung auf Tour in einem Land zwischen Tradition und Moderne. Mehr

14.05.2015, 06:02 Uhr | Reise
Alle Artikel zu: Vietnam-Reisen
1
   
Sortieren nach

Als Frau nach Indien In einem verstörten Land

Sehnsuchtsziel und Tatort: Nachrichten von sexueller Gewalt gegen Frauen dominieren seit einigen Monaten das Bild des Subkontinents in den Medien. Ist Indien noch sicher für reisende Frauen? Mehr Von Eva Berendsen

28.04.2013, 10:45 Uhr | Reise

Indochina Buddha darf in den Himmel, Onkel Ho darf es nicht

Indochina ist so sehr Sehnsuchtsbegriff wie Hirngespinst. Im Grunde haben Vietnam, Laos und Kambodscha nur eines gemeinsam: Sie vereinen lauter Unvereinbarkeiten in sich, ohne jemals ihre Anmut oder ihre Würde darüber zu verlieren. Eine Reise zu drei unvergleichlichen Orten. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

25.09.2012, 16:02 Uhr | Reise

Vietnam Das Medium ist die Massage

Ein Hotel in Vietnam bietet eine Wellness-Flatrate an: Massagen, Pediküre, Lachyoga - jeder Gast kann im Fusion Maia so viele Behandlungen besuchen, wie er will. Ein Selbstversuch in Da Nang. Mehr Von Arezu Weitholz

03.03.2012, 21:17 Uhr | Reise

Busreise nach Vietnam Von Laos ins Chaos

Von Vientiane nach Hanoi könnte man bequemer reisen als mit dem Bus. Die Route wird sogar als Road to hell bezeichnet. Aber nirgends sonst erlebt man so viel. Mehr Von Johanna Adorján

11.02.2012, 15:58 Uhr | Reise

Vereinigte Staaten Wohnkunstwerke aus Müll

In der Wüste des amerikanischen Bundesstaates Neu-Mexiko lädt ein Architekt zum Probewohnen in besonderen Häusern ein: Die Earthships sind aus Müll gebaut und Energieerzeuger, Wasserwerk und Gemüseladen in einem. Mehr Von Nina Rehfeld

02.04.2009, 10:20 Uhr | Reise

Nordkorea Das letzte Land

In diesen Tagen feiert Nordkorea den sechzigsten Jahrestag seiner Staatsgründung. Wir gratulieren einem sehr stolzen, sehr sonderbaren Land, das sich beharrlich der Wirklichkeit verweigert und lieber in seinem eigenen Surrealismus lebt. Das macht es zum spannendsten Reiseziel der Welt. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

04.09.2008, 12:11 Uhr | Reise

Urlaub im Wildniscamp Jugend horcht

Übernachtung im Baumhaus, in der mongolischen Jurte, in der venezolanischen Lehmhütte: Das Wildniscamp im Bayerischen Wald bietet Jugendlichen einen etwas anderen Urlaub, bei dem viel über andere Kulturen zu erfahren ist. Mehr Von Stephanie Geiger

09.06.2008, 14:21 Uhr | Reise

Reiseberichte Einmal um den Blog

Blogger gelten als Aufklärer des Internets, niemandem außer der eigenen Wahrheit verpflichtet. Reisefirmen machen sich den Ruf der Szene zunutze, indem sie Bloggern deren Reiseberichte bezahlen. Und plötzlich trieft das Lob nur so aus dem Bildschirm. Mehr Von Philip Kuhn

23.10.2006, 08:00 Uhr | Reise

Vietnam Zu Besuch bei der Frau im Mond

Dang Viet Nga zieht es vor, sich Hang Nga zu nennen: die Frau im Mond. Das Haus, in dem die Architektin wohnt, heißt Mondvilla - ein recht bescheidener Name für einen Palast mit etlichen Nebengebäuden und einem großen tropischen Garten im zentralvietnamesischen Hochland. Mehr Von Christian Y. Schmidt

14.04.2006, 06:00 Uhr | Reise

Vietnam Blaue Stunde in Vietnam

Ong Troi nennen die Vietnamesen den Himmel, was übersetzt Ehrwürdiger Herr Himmel heißt. Er wölbt sich über den endlosen Stränden von Hám Tien und Nah Trang. Mehr Von Christiane Kühl

21.03.2006, 08:00 Uhr | Reise

Vietnam Rot und Schwarz

Vietnam ist ethnisch das vielfältigste Land Südostasiens. Knapp neunzig Prozent sind Viet. Der Rest verteilt sich auf mehr als 50 Ethnien. Ein Besuch bei den Schwarzen Hmong und den Roten Dao im Nordwesten Vietnams. Mehr Von Paul Ingendaay

19.04.2005, 06:54 Uhr | Reise

Mitgefahren Eine politisch korrekte Pauschalreise durch Vietnam

Seit anderthalb Stunden schon rumpeln die Fahrradrikschas durch Ho-Chi-Minh-Stadt, diesen Moloch, der nach verdorbenem Obst stinkt, nach Armut und nach Abgasen. Mehr Von Josefine Janert

27.10.2003, 11:49 Uhr | Reise

Kambodscha Wer Ziffern schrieb, der mußte sterben

Geradezu reflexartig rühmen Kambodscha-Reisende die stille natürliche Schönheit des Landes und die anrührende Freundlichkeit der Menschen. Doch das unendliche Leid der Vergangenheit liegt noch immer wie ein Schatten über allem. Mehr Von Andreas Obst

13.08.2003, 18:08 Uhr | Reise

Vietnam Schnelles Ende für ein langsames Gefährt

In Vietnam gehören die Rikschas zum Straßenbild. Doch der Regierung des Landes sind die traditionellen Dreiräder zu langsam und zu sperrig. Mehr Von Ben Rowse, AFP

23.07.2002, 16:18 Uhr | Reise

Dossier Fettnäpfchen-Falle Fernost

Vorsicht beim Händeschütteln und Schulterklopfen: Berührungen sollten in asiatischen Ländern nur dosiert eingesetzt werden. Mehr Von Özlem Ahmetoglu

28.01.2002, 10:50 Uhr | Reise

Vietnam Neu entdecktes Reiseland

Jahrhundertealte Kulturdenkmäler, feinsandige Strände, eine exzellente Hotelerie und eine aufblühende Wirtschaft machen Vietnam zu einem Kleinod für Asienfans. Mehr Von Lutz Kaulfuß und Dominik Peter

26.02.2001, 10:42 Uhr | Reise

Vietnam Makabre Kriegsspiele als Urlaubsattraktion

Der Befreiungskampf der Vietcong wird touristisch ausgeschlachtet. Der Anspruch an Realismus überschreitet jedoch die Grenze westlichen Verständnisses, wenn Urlauber ein mit Platzpatronen munitioniertes Minenfeld überqueren sollen. Mehr Von Lutz Kaulfuß und Dominik Peter

13.02.2001, 00:00 Uhr | Reise

Vietnam Hoteliers sind besonders investitionsfreudig

Die großen Hotelketten halten Einzug in Vietnam. Allen voran die Franzosen: Accor hat bereits fünf besondere Standorte für Erholungssuchende besetzt. Mehr Von Lutz Kaulfuß und Dominik Peter

13.02.2001, 00:00 Uhr | Reise

Vietnam Die Jüngeren sind optimistisch und zukunftsorientiert

Das durch den Bürgerkrieg verwüstete Land leidet noch immer an der zerstörten Infrastruktur. Dem Mangel zum Trotz will eine selbstbewußte Jugend an westlicher Sorglosigkeit - und dem Wohlstand - teilhaben. Mehr Von Lutz Kaulfuß und Dominik Peter

13.02.2001, 00:00 Uhr | Reise

Vietnam Hanoi: Zurück in die Zukunft

Ein Spaziergang durch das alte Handwerksviertel der Stadt, 36 Pho Phuang, gleicht einer sinnenfrohen Zeitreise in die Welt der Gilden vergangenen Jahrhunderte. Mehr Von Lutz Kaulfuß und Dominik Peter

13.02.2001, 00:00 Uhr | Reise
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z