Stockholm: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schwedische Akademie schrumpft Jemand muss doch den Nobelpreis vergeben

Nach zwei prominenten Rücktritten kämpft die prestigeträchtige Schwedische Akademie ums Überleben. Wie handlungsfähig ist sie noch? Mehr

14.04.2018, 08:11 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Stockholm

1 2 3 ... 19 ... 39  
   
Sortieren nach

Musikrechte Spotify kauft sich einen amerikanischen Lizenzdienst

Der größte Musikstreaming-Anbieter der Welt erwirbt kurz nach seinem Börsengang eine Firma aus San Francisco. Es geht um ein ganz zentrales Thema der Branche. Mehr

13.04.2018, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Roman von Peter Stamm Das ist die La-La-Lakonie

In der literarischen Darstellung von verzwickten Liebesbeziehungen macht Peter Stamm niemand etwas vor. Sein neues Werk betreibt ein Doppelspiel, aber was bleibt hängen? Mehr Von Katharina Teutsch

03.04.2018, 22:19 Uhr | Feuilleton

Ob Fassade oder Interieur Warum wird so wenig mit Holz gebaut?

An spektakulären Holzhäusern fehlt es nicht. Trotzdem bleibt das Material beim Bauen die Ausnahme. Dabei funktioniert es doch ganz wunderbar. Mehr Von Birgit Ochs

07.03.2018, 15:23 Uhr | Wirtschaft

Ballettdirektor Johannes Öhman „Wir wollen eine der ersten Adressen der Tanzwelt werden“

Johannes Öhman ist der neue Chef des Staatsballetts Berlin. Wird er ein Repertoire schaffen, das dem anderer großer Häuser in Europa ebenbürtig ist? Mehr Von Wiebke Hüster

26.02.2018, 13:33 Uhr | Feuilleton

Autonomes Fahren Stockholm setzt fahrerlosen Bus ein

Auf den Straßen von Stockholm fährt jetzt ein Bus ohne Fahrer. Auch in einer deutschen Kleinstadt wird diese Technik schon eingesetzt. Mehr

24.01.2018, 16:57 Uhr | Wirtschaft

Junge Gestalterinnen Design wird weiblich

Junge deutsche Gestalterinnen treten auf den Plan: Sie vertreiben ihre Werke selbst und sprengen die Grenzen zwischen Produktdesign, Innenarchitektur und Kunst. Mehr Von Jasmin Jouhar

17.01.2018, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Zeitung 05.01.1918 Friedensverhandlungen mit Russland geraten ins Stocken

Der Waffenstillstand an der Ostfront Ende 1917 lässt Hoffnung auf ein Kriegsende aufkommen. Nun aber pausieren die Friedensgespräche. Russland ist unzufrieden. Mehr

05.01.2018, 08:51 Uhr | Politik

ARD-Serie „Rebecka Martinsson“ Ermittlerin vor stiller Eislandschaft

Ein neuer Schweden-Krimi im Ersten führt die Tradition des „Nordic Noir“ fort: „Rebecka Martinsson“ handelt von einem Verbrechen, bei dem sich im einsamen Norden des Landes ein ganzer Ort verdächtig macht. Mehr Von Claudia Reinhard

01.01.2018, 20:37 Uhr | Feuilleton

Antisemitismus in Schweden Scharfe Worte für alte Erkenntnisse

In Schweden kam es in jüngster Zeit vermehrt zu antisemitischen Angriffen. Politiker verurteilen das scharf. Doch das Problem ist alles andere als neu. Mehr Von Matthias Wyssuwa

16.12.2017, 14:58 Uhr | Politik

„Lasermann“ John Ausonius Wie das netteste Kind zum Mörder wurde

Der schwedische „Lasermann“ John Ausonius soll eine Garderobiere in Frankfurt getötet haben. 25 Jahre nach der Tat rollt ein Gericht den Fall nun wieder auf. Mehr Von Sarah Kempf

11.12.2017, 17:22 Uhr | Rhein-Main

Stockholm-Kommentar Ishiguros Nobel-Appell

Souveräne Worte eines bescheidenen Preisträgers: In seiner Rede zur Verleihung des Literaturnobelpreises fordert Kazuo Ishiguro den Westen zum Verlassen der Erste-Welt-Komfortzone auf. Mehr Von Hubert Spiegel

11.12.2017, 13:01 Uhr | Feuilleton

Sipri-Studie Rüstungskonzerne verkaufen wieder mehr Waffen

Nordkorea, Nahost, Ukraine - die Spannungen nehmen zu. Davon profitieren internationale Rüstungskonzernen. Wie groß deren Gewinne sind, zeigt eine aktuelle Studie. Ein Land beherrscht den weltweiten Markt. Mehr

11.12.2017, 06:41 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Zeitung 05.03.1918 Deutschland will die Åland-Inseln besetzen

Finnland sucht in Deutschland einen Verbündeten um die Revolution zu unterdrücken. Seine Pläne teilt der deutsche Gesandte dem schwedischen Außenminister mit. Mehr

22.11.2017, 18:18 Uhr | Aktuell

Kompostierbares Einweggeschirr Natur zum Essen

Die neue Besteckserie des schwedischen Designer-Duos Bernadotte & Kylberg besteht zu 100 Prozent aus pflanzlichem Material und ist biologisch abbaubar. Ungewöhnlich genug, doch kann dieses kompostierbare Geschirr in unserer Plastikwelt bestehen? Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

07.11.2017, 16:56 Uhr | Stil

Islamistische Anschläge Nährboden des Terrorismus

Istanbul, Petersburg, Stockholm, New York: Die Liste der Anschläge durch radikale Muslime aus Usbekistan wird immer länger. Warum finden sich so viele Islamisten in der zentralasiatischen Republik? Mehr Von Reinhard Veser

01.11.2017, 22:44 Uhr | Politik

Der Tag Die Obergrenze, die nicht so genannt werden darf

Der Nobelpreisträger für Wirtschaft wird verkündet. Merkel und Seehofer äußern sich zum Unionstreffen. Die Euro-Finanzminister diskutieren über die Zukunft der Währungsunion. Mehr

09.10.2017, 07:15 Uhr | Wirtschaft

Britischer Schriftsteller Literaturnobelpreis geht an Kazuo Ishiguro

Der japanischstämmige Brite Kazuo Ishiguro erhält den Nobelpreis für Literatur. Das teilte die Schwedische Akademie in Stockholm mit. Seine Romane besäßen „große emotionale Kraft“. Mehr

05.10.2017, 13:03 Uhr | Feuilleton

Preis-Rangliste Sorge um Immobilien-Blasen wächst

Es wird immer schwieriger, in Großstädten an Immobilien heranzukommen. In einigen Städten drohen Immobilien-Blasen. In einem weltweiten Ranking sind auch zwei deutsche Metropolen weit vorne. Mehr Von Christian Siedenbiedel

30.09.2017, 23:15 Uhr | Finanzen

Alternativer Nobelpreis Preisverleihung für die „richtige Lebensweise“

Der Alternative Nobelpreis wird verliehen – für den Einsatz für eine bessere Welt. In diesem Jahr geht der Preis nach Indien, Amerika, Äthiopien und Aserbaidschan. Mehr

26.09.2017, 13:53 Uhr | Politik

Kommentar Testfall Nordea

Die skandinavische Großbank Nordea verlagert ihren Sitz von Stockholm nach Helsinki. Der Grund ist die umstrittene Regulierungspolitik Schwedens. Ein Anlass, nachzudenken. Mehr Von Gerald Braunberger

15.09.2017, 14:53 Uhr | Wirtschaft

Nordea Großbank flüchtet vor scharfer Regulierung aus Schweden

Die schwedische Bank Nordea will der scharfen Regulierung im Heimatland entgehen. Daher verlagert Nordea ihren Hauptsitz nach Finnland. Mehr

07.09.2017, 07:30 Uhr | Wirtschaft

Vor 50 Jahren Schwedens Seitenwechsel

Vor 50 Jahren ging ein Ruck nach rechts durch das linke Schweden. Das Land verabschiedete sich vom Linksverkehr und fuhr künftig auf der anderen Straßenseite. Mehr Von Dieter Günther

04.09.2017, 17:15 Uhr | Technik-Motor

Musikdienst Spotify hat jetzt 60 Millionen zahlende Kunden

Der schwedische Streaming-Anbieter wächst und wächst. Er hält einen prominenten Konkurrenten weiter auf Abstand. Mehr

01.08.2017, 07:57 Uhr | Wirtschaft

Spotify-Gründer Ek Retter der Musikindustrie

Daniel Ek schafft Platz im CD-Regal. Mehr als 130 Millionen Menschen hören Musik über seinen Dienst Spotify. Ein Glück, dass er nicht Gitarrist geworden ist. Mehr Von Sebastian Balzter

08.07.2017, 17:58 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 19 ... 39  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z