HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Ryanair

Air Berlin Abgekartetes Spiel

Air Berlin, Lufthansa und die deutsche Politik haben längst entschieden: Ein nationaler Champion der Lüfte soll entstehen. So geht Protektionismus. Mehr

20.08.2017, 11:09 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Ryanair
1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Airline-Wettbewerb Droht Deutschland ein Lufthansa-Monopol?

Wer bekommt die insolvente Air Berlin? Die Verwertung wirft auch gravierende Wettbewerbsfragen auf – vor allem im nationalen Luftverkehr. Mehr Von Kerstin Schwenn und Marcus Theurer

18.08.2017, 18:49 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Staatshilfe für Air Berlin

Wenn der Bund längerfristig Air Berlin finanzieren würde, liefe das nicht nur den Interessen Ryanairs zuwider. Sondern auch denen der deutschen Steuerzahler. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

16.08.2017, 17:38 Uhr | Wirtschaft

„Offensichtlicher Komplott“ EU-Kommission prüft Staatshilfen für Air Berlin

Sind die Staatshilfen für die insolvente Fluggesellschaft rechtens – oder dienen sie nur der Lufthansa? Staatssekretär Matthias Machnig widerspricht. Derweil gibt es weitere Interessenten an Teilen von Air Berlin. Mehr

16.08.2017, 10:03 Uhr | Wirtschaft

Wegen Air-Berlin-Hilfen Ryanair reicht Kartellbeschwerde ein

Nach der Insolvenzanmeldung der Fluggesellschaft Air Berlin beschwert sich der Billigflieger Ryanair bei den Behörden – wegen eines vermeintlichen Verstoßes gegen EU-Wettbewerbsregeln. Mehr

15.08.2017, 22:40 Uhr | Wirtschaft

Fliegen Immer mehr Leistungen kosten extra

Fliegen kostet immer weniger! Das trifft aber nur auf den reinen Ticketpreis zu. Mit dem Verkauf von früheren Inklusivleistungen verdienen sich viele Gesellschaften eine goldene Nase. Mehr

08.08.2017, 14:19 Uhr | Finanzen

Regional-Airport EU genehmigt Staatshilfe für den Flughafen Hahn

Der Flughafen Hahn macht Verlust. Für die kommenden Jahre erlaubt die EU-Kommission deswegen Hilfe in Millionenhöhe. Und erklärt, wieso das nicht den Wettbewerb verzerre. Mehr

31.07.2017, 13:24 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrt-Übernahme? Ryanair bietet für Problemfluglinie Alitalia

Der Fluglinie Ryanair geht es gut, Alitalia kämpft ums Überleben - kommt nun eine Übernahme? Und dann hat Ryanair noch eine gute Nachricht für alle Kunden. Mehr

24.07.2017, 10:20 Uhr | Wirtschaft

Britische Fluggesellschaft Die Easyjet-Chefin geht von Bord

Nach sieben Jahren an der Spitze der Billigfluggesellschaft steht die Britin Carolyn McCall vor dem Wechsel zur Fernsehgruppe ITV. Der Abgang kommt für Easyjet zu einem kritischen Zeitpunkt. Mehr Von Marcus Theurer, London

16.07.2017, 20:16 Uhr | Wirtschaft

Britische Fluggesellschaften Die Brexit-Gefahr für Easyjet & Co.

Britanniens Fluggesellschaften drohen durch den EU-Austritt einschneidende Veränderungen. Darum geht es. Mehr Von Marcus Theurer, London

14.07.2017, 17:01 Uhr | Wirtschaft

Flughäfen Fluggesellschaften klagen über zu hohe Landegebühren

Die Fluggesellschaften werfen den Flughäfen vor, „Monopolrenditen“ zu erwirtschaften. Der Flughafenverband kontert, die Vorwürfe seien „vollkommen haltlos“. Mehr Von Timo Kotowski

11.07.2017, 18:44 Uhr | Wirtschaft

Flughäfen Tegel, es lebe hoch!

In Berlin soll jetzt das Volk entscheiden, ob der Flughafen Tegel tatsächlich schließen soll, wenn eines Tages der neue Hauptstadtflughafen in Betrieb geht. Mehr Von Tillmann Neuscheler

11.07.2017, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Flughafen Billigflieger-Gate soll bereits 2020 öffnen

Der eigentlich für 2023 geplante Flugsteig G könnte deutlich früher in Betrieb gehen als geplant. Vor allem Airlines wie Ryanair sollen hier Platz finden - und für höhere Passagierzahlen sorgen. Mehr

06.07.2017, 11:22 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Fraport und Lufthansa wollen gemeinsam wachsen

Der offene Streit zwischen dem Betreiber des Frankfurter Flughafens und der größten deutschen Airline zieht sich seit Monaten hin. Nun liegt eine gemeinsame Erklärung vor. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

06.07.2017, 09:31 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Schlagabtausch am Flughafen

Lufthansa gegen Fraport: Die Fluglinie will einen Teil ihrer Langstreckenflotte nach München verlagern. Aber nicht nur sie hat gute Argumente. Mehr Von Ulrich Friese

20.06.2017, 09:27 Uhr | Wirtschaft

Fluggesellschaft in der Krise Ryanair gegen Air-Berlin-Übernahme durch Lufthansa

Der Billigflieger Ryanair mischt sich in die Air-Berlin-Krise ein: Die Fluglinie trommelt gegen eine Übernahme von Air Berlin durch den deutschen Marktführer Lufthansa. Sie befürchtet ein Monopol. Mehr

17.06.2017, 17:43 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zu A380-Abzug Hart, aber nicht unfair von der Lufthansa

Lufthansa zieht fünf A380 aus Frankfurt ab. Die Manager des Münchner Flughafens dürften nur zu gerne die Gelegenheit genutzt haben, um weiter zur Konkurrenz am Main aufzuschließen. Mehr Von Jochen Remmert

14.06.2017, 12:54 Uhr | Rhein-Main

Streit mit Fraport Lufthansa beordert A380-Flugzeuge nach München

Lufthansa zieht Konsequenzen aus dem Streit mit Flughafenbetreiber Fraport: Die Fluggesellschaft verlagert einen großen Teil ihrer A380-Flotte. Mehr Von Ulrich Friese

13.06.2017, 17:41 Uhr | Wirtschaft

Streit um Billigflieger Und wieder ein Punch gegen Fraport

Der Streit zwischen dem Flughafenbetreiber Fraport und der Deutschen Lufthansa über Billigflieger geht unvermindert weiter. Nun schlug wieder einmal die Airline zu. Schützenhilfe gab es von der Pilotenvereinigung Cockpit. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

09.06.2017, 15:02 Uhr | Rhein-Main

Flughafen Frankfurt Billigflug-Streit mit Lufthansa schwelt weiter

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport und sein Hauptkunde Lufthansa streiten weiter über Rabatte für Billigflieger. Das größte deutsche Drehkreuz ändert gerade seinen Charakter. Mehr Von Jochen Remmert

23.05.2017, 16:25 Uhr | Rhein-Main

Lufthansa-Chef beklagt Der Flughafen will unabhängiger von uns werden

Die Lufthansa ist der mit Abstand größte Kunde des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport. Doch zwischen beiden gibt es Streit - und ein Ende ist nicht in Sicht, wie sich nun zeigt. Mehr

23.05.2017, 11:38 Uhr | Wirtschaft

Billigairlines Für 120 Euro nach New York

Die Billigflieger greifen die großen Fluglinien jetzt auch auf langen Strecken an. Das klingt besser, als es ist. Mehr Von Dyrk Scherff

21.05.2017, 14:59 Uhr | Wirtschaft

Konkurrenz in der Luft Der Billigflug-Wettkampf geht in eine heiße Phase

Ryanair und Co. beschränken sich nicht mehr nur auf die von ihnen bedienten Routen. Das heizt die Konkurrenz an. Ein Konkurrent schreibt bereits mehr Verlust. Mehr Von Timo Kotowski

16.05.2017, 21:21 Uhr | Wirtschaft

Airlines Neue Hackordnung am Himmel

Ethihad ist in Europa krachend gescheitert, Alitalia vor dem Aus und Lufthansa an Air Berlin interessiert: Wie sich die Welt der Fluggesellschaften wandelt. Ein Kommentar. Mehr Von Ulrich Friese

10.05.2017, 20:08 Uhr | Wirtschaft

Fraport Volle Rabatte auch für den Kranich

Bisher schon gewährt Fraport in Frankfurt den Fluglinien Rabatte auf Gebühren, wenn sie zusätzliche Angebote schaffen. Das soll nach dem Willen des Konzerns so bleiben. Und zielt auch auf die Lufthansa. Mehr Von Jochen Remmert

10.05.2017, 11:16 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z