Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Ryanair

Nach vielen Flugstreichungen Der Ryanair-Topmanager Michael Hickey tritt zurück

In der Aufregung über Zehntausende gestrichene Flüge, versucht Ryanair die Wogen zu glätten – mit einem personellen Schritt: Michael Hickey, der für die Schichteinteilung der Piloten zuständige Top-Manager, tritt zurück. Mehr

08.10.2017, 15:28 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Ryanair
1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Kommentar Es geht auch ohne Staatskredit

Die Fluggesellschaft Monarch ist pleite. Aber anders als bei Air Berlin bleiben ihre Flugzeuge ab sofort am Boden. Denn die britische Regierung verweigert einen Kredit – recht so. Mehr Von Hanna Decker

02.10.2017, 16:59 Uhr | Wirtschaft

Billigflieger Die Chaoswochen von Ryanair

Erboste Kunden, aufmüpfige Piloten, Ärger mit Aufsichtsbehörden: Die Billigfluggesellschaft Ryanair hat mit großen Schwierigkeiten zu kämpfen. Was heißt das jetzt für die Kunden und die Zukunft des Unternehmens? Mehr Von Marcus Theurer, London

28.09.2017, 17:36 Uhr | Wirtschaft

Billigfluggesellschaft Ryanair kündigt weitere Flugausfälle an

Die Billigfluglinie Ryanair streicht weitere Flüge. Ab November sollen bis zu 400.000 Leute betroffen sein. Mehr

27.09.2017, 14:34 Uhr | Wirtschaft

Air Berlin-Verkauf Wird das Fliegen jetzt teurer?

Air Berlin ist insolvent, große Teile der Fluggesellschaft gehen an die Lufthansa. Was bedeutet das für die Fluggäste – für die von Air Berlin und für alle anderen? Mehr Von Mauritius Kloft

26.09.2017, 17:55 Uhr | Finanzen

Billigflieger in Nöten Fallen bei Ryanair noch mehr Flüge aus?

Die Krise bei der irischen Billig-Airline Ryanair spitzt sich zu: Jetzt erwägt das Unternehmen, seine Piloten anzuweisen, ihren Urlaub zu verschieben. Mehr Von Marcus Theurer, London

21.09.2017, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Fraport-Chef erklärt Wie Frankfurt führendes Drehkreuz bleiben soll

Fraport-Chef Stefan Schulte kann die Empörung über die Lufthansa nicht verstehen. Im Gespräch mit der F.A.Z. erklärt er außerdem seine Pläne für den Frankfurter Flughafen. Mehr Von Ulrich Friese

20.09.2017, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Streichungen bei Ryanair Was mach ich, wenn mein Flug ausfällt?

Die Fluggesellschaft Ryanair hat angekündigt, in den kommenden sechs Wochen bis zu 2100 Flüge zu streichen. Wo Passagiere sich informieren können und welche Rechte sie jetzt haben. Mehr

19.09.2017, 08:41 Uhr | Finanzen

Flugstreichungen Ryanair sagt, welche Flüge ausfallen

Nach Tagen der Unsicherheit gibt Ryanair endlich bekannt, welche Flüge in den nächsten Wochen gestrichen werden. Dass die Flüge überhaupt ausfallen, liegt offenbar auch an den Arbeitsbedingungen. Mehr

19.09.2017, 07:42 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Unverschämtes Ryanair

Ryanair streicht mehr als 2000 Flüge – weil der Chef den Mund zu voll genommen hat. So geht es nicht. Mehr Von Marcus Theurer

18.09.2017, 07:51 Uhr | Wirtschaft

Luftverkehr Ryanair streicht bis zu 2100 Flüge

Bei der irischen Billig-Fluggesellschaft werden in den kommenden Wochen täglich 40 bis 50 Flüge ausfallen. Ryanair will damit angeblich die Pünktlichkeit erhöhen. Mehr

16.09.2017, 10:58 Uhr | Wirtschaft

Nach EUGH-Entscheidung Ryanair drohen teure Prozesse

Der Billigflieger Ryanair zwingt sein Flugpersonal für Arbeitsrechtsprozesse nach Irland. Europäische Richter stoppen nun diese Praxis. Das könnte für die Fluglinie richtig teuer – und fürs Geschäftsmodell gefährlich werden. Mehr Von Marcus Theurer und Hendrik Wieduwilt

14.09.2017, 17:32 Uhr | Wirtschaft

Attacke auf Lufthansa 34 neue Ziele: Ryanair macht sich am Main breit

Der irische Billigflieger attackiert den Platzhirsch Lufthansa an seinem Heimatflughafen. Ryanair weitet sein Angebot in Frankfurt sprunghaft aus - und peilt weitere deutsche Flughäfen an. Mehr Von Daniel Schleidt

12.09.2017, 12:17 Uhr | Rhein-Main

Arbeitsmarktreform Proteste behindern Verkehr in Frankreich

Die französische Regierung will das Arbeitsrecht lockern. Dagegen regt sich Protest. Heute sind im ganzen Land Demonstrationen geplant. Mehr

12.09.2017, 08:53 Uhr | Wirtschaft

Wettbewerb Billigflieger konkurrieren ums Gepäck

Böse Zungen pflegten zu sagen: Billig fliegen heiße, der Flug koste nichts, aber das Atmen. In jüngster Zeit aber wandelt sich die Geschäftspolitik. Mehr

06.09.2017, 12:33 Uhr | Finanzen

Luftverkehr Fluggesellschaften klagen über Fluglotsen

Die Verspätungen in der Luft sind im Sommer deutlich gestiegen. Die Fluggesellschaften machen dafür die Fluglotsen und die Kleinstaaterei an Europas Himmel verantwortlich. Mehr Von Timo Kotowski und Ulrich Friese

05.09.2017, 18:36 Uhr | Wirtschaft

Chef der Monopolkommission „Es droht ein Monopol der Lufthansa“

In knapp drei Wochen entscheiden die Gläubiger von Air Berlin, wer den Zuschlag für die insolvente Fluglinie erhält. Der Chef der Monopolkommission, Achim Wambach, über die Pleite, die Einmischung der Politik und was das alles kostet. Mehr Von Dyrk Scherff

03.09.2017, 12:19 Uhr | Wirtschaft

Streit um insolvente Airline Ryanair will nicht für Air Berlin bieten

Billiganbieter Ryanair fürchtet, dass der Großteil der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin an die Lufthansa geht. Chef O’Leary spricht von einem „abgekarterten Spiel“. Doch ein Angebot abgeben will er nicht. Mehr

30.08.2017, 16:08 Uhr | Wirtschaft

Air Berlin Ryanair-Chef greift an im Bieterkampf

Im Gezerre um die Reste von Air Berlin mischt Michael O’Leary kräftig mit. Der Ryanair-Chef inszeniert sich geschickt als großer Gegner der Lufthansa und Anwalt der Kunden - und kommt an diesem Mittwoch nach Berlin. Mehr Von Ulrich Friese

30.08.2017, 09:24 Uhr | Wirtschaft

Insolvente Fluggesellschaft Rangeln der Bieter verzögert Air-Berlin-Verkauf

Bis zum 15. September können Interessenten Angebote für Teile von Air Berlin abgeben, hat das Unternehmen jetzt bekannt gegeben. Und die Liste der Bieter wird immer länger. Mehr Von Ulrich Friese und Timo Kotowski

29.08.2017, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Berlins Bürgermeister schimpft „Ryanair ist ein arbeitnehmerfeindliches Unternehmen“

Was wird aus der zahlungsunfähigen Fluglinie Air Berlin? Der Berliner Bürgermeister macht eine sehr eindeutige Ansage, wem er den Zuschlag geben möchte. Mehr

29.08.2017, 08:55 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Der Vollzeitjob ist nicht genug

Immer mehr Deutsche gehen neben ihrem Hauptberuf einem Nebenjob nach, die Gesellschaft für Konsumforschung legt aktuelle Daten zur Verbraucherstimmung vor und Porsche stellt den neuen Geländewagen Cayenne vor. Mehr

29.08.2017, 07:15 Uhr | Wirtschaft

Ryanair-Chef im Gespräch „Das wäre ein Monster und kein Champion“

Nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin wünscht sich die Bundesregierung einen „nationalen Champion“ in der Luftfahrt. Im FAZ.NET-Interview sagt Ryanair-Chef Michael O’Leary ganz klar, was er davon hält. Mehr Von Ulrich Friese und Jochen Remmert

22.08.2017, 19:13 Uhr | Wirtschaft

Air Berlin Abgekartetes Spiel

Air Berlin, Lufthansa und die deutsche Politik haben längst entschieden: Ein nationaler Champion der Lüfte soll entstehen. So geht Protektionismus. Mehr Von Dyrk Scherff

20.08.2017, 11:09 Uhr | Wirtschaft

Airline-Wettbewerb Droht Deutschland ein Lufthansa-Monopol?

Wer bekommt die insolvente Air Berlin? Die Verwertung wirft auch gravierende Wettbewerbsfragen auf – vor allem im nationalen Luftverkehr. Mehr Von Kerstin Schwenn und Marcus Theurer

18.08.2017, 18:49 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z