Ryanair: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Europas größter Billigflieger Ryanairs Ticketpreise sollen stabil bleiben

Der irische Billigflieger will weiter wachsen, während die Preise gleich bleiben sollen. Etwas mehr Gewinn würde Ryanair indes gut tun – denn Airline-Chef O’Leary verkündet eine kleine Sensation. Mehr

21.05.2018, 13:49 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Ryanair

1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Ryanair-Kommentar Geschäftsmodell Provokation

Ryanair nimmt es mit einigen Regeln nicht so ernst, wenn sie seine Geschäfte stören. Bleibt die Fluglinie auf Krawall gebürstet, kann es am Frankfurter Flughafen ungemütlich werden. Mehr Von Helmut Schwan

07.05.2018, 08:41 Uhr | Rhein-Main

Serienweise Verstöße Ryanair ignoriert Nachtflugverbot

Immer wieder verstößt Ryanair in Frankfurt gegen das Nachtflugverbot. Grund dafür sind die zunehmenden Verspätungen der irischen Billig-Fluglinie. Nun erwägt das Verkehrsministerium Bußgelder. Mehr Von Ralf Euler

04.05.2018, 12:25 Uhr | Rhein-Main

Low-Cost-Airlines Billigflieger als Zubringer für Frankfurt

Die irische Discountfluggesellschaft Ryanair startet seit einem Jahr von Frankfurt aus und wächst dort rasch. Der Löwenanteil am Rekordzuwachs des Flughafens ist aber dem Hauptkunden Lufthansa geschuldet. Mehr Von Jochen Remmert

24.04.2018, 18:07 Uhr | Rhein-Main

Nach Ryanair-Einstieg Eurowings beendet Zusammenarbeit mit Laudamotion

Das ging schnell: Keine drei Monate nach ihrem Beginn soll die Zusammenarbeit von Laudamotion mit der Lufthansa-Tochter schon wieder vorbei sein. Der Grund dafür dürfte in Dublin sitzen. Mehr

20.04.2018, 11:54 Uhr | Wirtschaft

Laudamotion Ryanair will Niki Laudas Fluggesellschaft übernehmen

Laudamotion heißt der Nachfolger der insolventen Air-Berlin-Tochtergesellschaft Niki. Jetzt steigt überraschend Ryanair ein – und hat Großes vor. Mehr

20.03.2018, 12:17 Uhr | Wirtschaft

Neuer Sommerflugplan Warum kein Fluggast Air Berlin vermissen wird

Am Sonntag tritt der neue Sommerflugplan in Kraft, Fluggäste können sich freuen. Trotz der Air-Berlin-Pleite wird es von Deutschland aus mehr Starts geben als im Jahr zuvor. Allein eine Destination wird von 24 Flughäfen angeflogen. Mehr

19.03.2018, 12:48 Uhr | Finanzen

64,5 Millionen So viele Passagiere wie nie am Frankfurter Flughafen

Deutschlands größter Flughafenbetreiber schlägt sich gut. Nach einem Rekord kündigt der Chef gleich den nächsten an. Mehr

16.03.2018, 08:15 Uhr | Wirtschaft

Unzufriedene Flugbegleiter Ryanair drohen an Ostern Streiks in Portugal

„Sich verschlechternde Arbeitsbedingungen und fehlenden Respekt“, beklagt die portugiesische Gewerksschaft, die das Kabinenpersonal der Billigfluggesellschaft vertritt. Mehr

27.02.2018, 04:15 Uhr | Wirtschaft

Ryanair Noch mehr Flüge nach Mallorca

Gute Nachrichten für Urlauber: In der Hochsaison will Europas größte Billigfluggesellschaft noch häufiger die spanische Insel ansteuern. Um diese Routen geht es. Mehr

26.02.2018, 17:13 Uhr | Wirtschaft

Flughafen Frankfurt Die Kritik ist geblieben, der Ton freundlicher

Fraport und Lufthansa sind in Frankfurt aufeinander angewiesen. Inzwischen reden sie mehr miteinander. Müssen sie auch, wenn sie in Berlin mehr erreichen wollen. Mehr Von Jochen Remmert

20.02.2018, 13:44 Uhr | Rhein-Main

Flugzeugcatering Harte Fastenkur für Lufthansa-Köche

Die Kranich-Linie will ihre Cateringtochter LSG Sky Chefs fit machen für die wachsende Zahl an Low-Cost- Fliegern – nicht zuletzt mit Küchen im Ausland. Das wird auch Frankfurt betreffen. Mehr Von Jochen Remmert

18.02.2018, 10:38 Uhr | Rhein-Main

Das Verbraucherthema Mit der Bahn schneller in London als auf Sylt

Drehkreuz Frankfurt: Mit dem Zug kommt man zu Zielen in ganz Europa. Kinder unter 15 Jahren reisen sogar gratis mit. Doch der Ticketkauf ist nicht immer einfach. Mehr Von Petra Kirchhoff

11.02.2018, 14:50 Uhr | Rhein-Main

Billigfluggesellschaft Easyjet profitiert von Pleiten der Konkurrenz

Air Berlin, Alitalia, Monarch – gleich mehrere große Fluggesellschaften haben im vergangenen Jahr Insolvenz angemeldet. Jetzt hat Easyjet seinen Umsatz deutlich gesteigert – und hat noch mehr vor. Mehr

23.01.2018, 11:46 Uhr | Wirtschaft

Billigflieger Ryanair & Co. bescheren Frankfurt Passagierrekord

Für Fraport folgen die verbesserten Zahlen auf einen Rückgang der Passagiere im Vorjahr. Das liegt nicht nur an den Billigfliegern. Mehr

15.01.2018, 08:10 Uhr | Wirtschaft

Flugreisen Warum Ryanair-Passagiere mit ihrem Handgepäck aufpassen müssen

Ryanair-Passagiere dürfen künftig weniger Handgepäck in die Kabine nehmen. Grund ist ein Problem, das heute praktisch alle Fluggesellschaften haben. Mehr

14.01.2018, 10:45 Uhr | Finanzen

Agenda Das bringt der Mittwoch

Bundesagentur für Arbeit und Statistisches Bundesamt veröffentlichen Arbeitsmarktdaten. Das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) gibt seinen Jahresausblick. Mehr

03.01.2018, 06:47 Uhr | Wirtschaft

Billigflieger Streik der Ryanair-Piloten bisher ohne größere Folgen

Der kurzfristige Ausstand der Piloten beim irischen Billigflieger drohte die Weihnachts-Reisepläne von Tausenden Passagieren zu durchkreuzen. Nach dem Beginn des Streiks am Freitagmorgen ist von flächendeckenden Ausfällen nichts zu spüren. Bleibt das so? Mehr

22.12.2017, 10:26 Uhr | Rhein-Main

Billigfluggesellschaft Ryanair fliegt – trotz Pilotenstreik

Erstmals in der Geschichte streiken die Piloten der größten europäischen Billigfluggesellschaft. Auch in Deutschland. Doch die Passagiere merken bisher nichts davon. Mehr

22.12.2017, 07:37 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Vereinte Nationen stimmen über weitere Nordkorea-Sanktionen ab

Sicherheitsrat der Vereinten Nationen will über weitere Nordkorea-Sanktionen abstimmen. Erster Pilotenstreik bei Ryanair lässt Passagiere zittern. Der Gläubigerausschuss berät weitere Schritte im Niki-Bieterrennen. Die spanische Weihnachtslotterie schüttet fast 2,4 Milliarden Euro aus. Mehr

22.12.2017, 06:50 Uhr | Wirtschaft

Warnstreik Deutsche Ryanair-Piloten treten erstmals in den Ausstand

Vereinigung Cockpit ruft nach gescheiterten Gesprächen mit der Führung von Ryanair zum Warnstreik am Freitag auf. Betroffen sind nach ersten Einschätzungen 16 Flüge mit rund 3000 Passagieren. Mehr Von Ulrich Friese

21.12.2017, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Irischer Billigflieger Piloten in Deutschland eröffnen Arbeitskampf vor Weihnachten

Zwei Tage vor Heiligabend streiken die Piloten bei Ryanair in Deutschland - erstmalig in der Geschichte der irischen Billigflieger. Betroffen sind alle Flüge am Freitagmorgen. Sondierungen mit der Vereinigung Cockpit brachten Ärger. Mehr

21.12.2017, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Wegen Streikdrohungen Ryanair erkennt erstmals Gewerkschaft schriftlich an

Lange hatte die Billig-Airline hatte es abgelehnt, Gewerkschaften als Vertreter ihrer Beschäftigten anzuerkennen. Doch Streikdrohungen zwingen Ryanair nun, Zusagen zu machen. Mehr

21.12.2017, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Gespräch mit Pilotenvertretern Ryanair: „Erster Schritt“ zur Anerkennung von Gewerkschaften

Ryanair hat sich erstmals mit Gewerkschaftsvertretern getroffen. Die Airline sprach von einem „positivem“ Verlauf. Die Piloten-Gewerkschaft sieht das allerdings anders. Mehr

20.12.2017, 07:25 Uhr | Wirtschaft

Ryanair Auch die Gewerkschaften der Flugbegleiter bekommen mehr Macht

In mehreren europäischen Ländern zeigt sich der Unmut vieler Beschäftigter über Ryanair. Ufo droht Ryanair mit Streik. Jetzt will die Fluggesellschaft die Gewerkschaften der Flugbegleiter anerkennen - wie vorher schon die der Piloten. Mehr

19.12.2017, 16:11 Uhr | Aktuell
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z